Royals

Mary von Dänemark: Jetzt zieht sie es alleine durch!

Königin Mary von Dänemark meistert fleißig Termine und strahlt allein– stets ohne den König.

Mary von Dänemark
Foto: IMAGO / Kristian Tuxen Ladegaard Berg
Auf Pinterest merken

Egal wohin sie kommt, ­sofort richten sich alle Blicke auf Mary von Dänemark (52). Mit ihrem kerzengeraden Gang, dem strahlenden Lächeln und ihrer freundlichen Ausstrahlung ­gewinnt die gebürtige Austra­lierin jeden Raum in Windes­eile für sich.

„Sie ist eine geborene Königin“, sind die Dänen beeindruckt. Doch bei all den vielen Terminen, die sie so fleißig absolviert, fällt eines auf: die Abwesenheit ihres Mannes. Nie ist König Frederik (55) an ihrer Seite. Strahlen kann ­Mary also nur alleine.

Auch interessant:

Mary von Dänemark: Sie ist für den Thron geboren

Nach den Affärengerüchten um den König und eine schöne Blondine ist wohl niemand überrascht, dass das neue Kö­nigspaar meist getrennt vonei­nander auftritt. Zur Erinne­rung: Frederik wurde vergangenen Herbst erwischt, als er die Nacht in Madrid bei einer Frau namens Genoveva Casanova (47) verbrachte.

Auch der König übernimmt allein Termine. Aber viel weniger als seine Frau. Außerdem wirkt Frederik dabei eher grummelig. Mary beweist, dass sie keinen Mann an ihrer Seite braucht, um zu strahlen. Frederik aber könnte dringend etwas von ihrem Glanz vertragen.

Warum ausgerechnet König Frederik vor Eifersucht platzt, wenn es um seine Mary geht? Schau dir im Video alle Einzelheiten an:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.