OH NEIN!

Nach 95 Jahren! Beliebter Traditionshändler muss Insolvenz anmelden

Hat für einen beliebten deutschen Traditionshändler das letzte Stündlein geschlagen?

Nach 95 Jahren! Beliebter Traditionshändler muss Insolvenz anmelden
Foto: IMAGO / Steinach

Wer Naturkost und -kosmetik sowie Biowaren sucht, ist im Reformhaus Bacher genau richtig! Doch jetzt ereilt den Traditionshändler ein trauriges Schicksal.

Auch interessant:

95 Jahre nach Gründung: Reformhaus Bacher muss Insolvenz anmelden

Seit nunmehr 95 Jahren ist das Reformhaus Bacher aus vielen Innenstädten nicht mehr wegzudenken. Doch infolge der Corona-Pandemie und des Ukraine-Krieges ist der Traditionshändler in finanzielle Schieflage geraten. Die bittere Konsequenz: Das Unternehmen musste Insolvenz anmelden und befindet sich derzeit in einem Sanierungsverfahren in Eigenverwaltung, wie die "Lebensmittel Zeitung" berichtet.

Trotz Insolvenzverfahren: Reformhaus Bacher hält an Geschäftsbetrieb fest!

Doch es gibt auch gute Nachrichten! Die rund 100 Reformhäuser sollen trotz Insolvenzverfahren vorerst am Leben erhalten bleiben. Sollte eine Filiale doch "durchs Raster fallen" oder gar ganze Standorte geschlossen werden, sollen die Angestellt*innen des Reformhauses Bacher in "anderen Filialen in der Nähe tätig werden", erklärte ein Sprecher.

Zudem will der Traditionshändler seinen Onlineshop künftig weiter ausbauen, um zahlende Kund*innen anzulocken. "Der Grundstein für den Neuanfang ist bereits gelegt. Wir sind sehr zuversichtlich, eine dauerhafte Lösung zum Erhalt des Unternehmens zu finden", so die Geschäftsführung gegenüber der "Lebensmittel Zeitung".

Im Video: Was dir die Kassiererin im Supermarkt wirklich gerne sagen würde!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link

Artikelbild und Social Media: IMAGO / Steinach