Maniküre-Trends

Nageltrends Herbst 2022: Diese 5 Nagellack-Trendfarben und -Designs zieren im Herbst unsere Nägel

Du liebst es, deinen Nagellack der jeweiligen Saison anzupassen? Wir zeigen dir die 5 schönsten Nageltrends für den Herbst 2022!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Wechseln die Blätter ihre Farbe, ist es auch an der Zeit unsere Nagellacke umzusortieren. Während wir im Sommer gerne grelle, knallige Farben tragen und im Frühling zu Pastell-Nuancen greifen, darf es im Herbst gerne etwas düsterer, aber dennoch warm zugehen. Der goldene Herbst steht nämlich für seine warmen, satten Nuancen. Farben die an Herbstlauf erinnern liegen auch in Sachen Nagellack immer im Trend. Welche Designs und Nagellack-Trends im Herbst 2022 außerdem unbedingt auf unsere Nägel gehören? Wir haben die Antwort! 

Nageltrends 2022: French Nails kommen diesen Herbst im dunklem Gewand daher

Emo-French-Nails lösen diesen Herbst die klassischen French Nails mit weißer Spitze ab. Denn statt weißen French Tips malt man sich beim "Emo French"-Nageltrend die Nagelspitzen schwarz oder dunkelbraun an. Die natürliche Base-Colour bleibt dabei erhalten, nur die Spitze darf etwas düsterer werden. Passt doch perfekt in die dunkle, kalte Jahreszeit, in der Hexen und Halloween Hochsaison haben.

Für French Nails hast du keine ruhige Hand? Wir kennen da einen genialen French Nails-Trick, mit denen dir auch die Emo-French-Nails makellos und in Windeseile gelingen.

Zugegeben, dieser Nagellack-Trend ist bereits im Sommer entstanden, sorgt aber auch im Herbst noch für einen eleganten, schimmernden Maniküre-Trend. Was es mit dem Glazed-Donut-Trend auf sich hat? Die Nagellackfarbe erinnert an die glänzende, perlweiße Glasur eines leckeren Donuts. Entstanden ist der Trend durch Hailey Bieber perlig-schimmernde Maniküre, die sie beispielsweise bei der diesjährigen Met Gala trug.

Um den Look selbst zu kreieren bedarf es dagegen keine professionelle Nail Artistin. Für eine simple Variante der Glazed Donut Nails greifst du einfach direkt zu einem schimmernden Nagellack in Perlweiß. Oftmals haben diese Lacke allerdings keine hohe Deckkraft, weswegen du im besten Falle deine Nägel zunächst mit einem weißen oder hellem roséfarbenen Base Coat lackierst. Anschließend kannst du eine zweite Schicht des schimmernden Lacks darüber pinseln. Ein glänzender Klarlack bzw. Top Coat sorgt für zusätzlichen Glazed Donut-Glanz. 

Wer mag, darf hier gerne farblich experimentieren und statt einer weißen Base eine farbige nutzen. Wie wäre es zum Beispiel mit lila Glazed-Donut-Nails? Im Video erfährst du, wie der Trend gelingt:

Disco Nails: Dieser Nagellack-Trend sorgt für gute Laune

Wie wir bereits in den großen Modetrends für den Herbst 2022 berichtet haben, tragen wir auch in dieser Saison knallige Farben und sorgen mit dem "Dopamine Dressing" für ordentlich Glückshormone. Dieser Trend macht sich im Herbst auch auf unseren Nägeln bemerkbar. Einziger Unterschied: Der neue Nagellack-Trend "Disco Nails" setzt noch einen drauf und verleiht jedem Nagel einen absoluten Glitzer-Kick!

Angesagt sind jetzt nämlich farbige Glitzerlacke, die in der goldenen Herbstsonne so richtig schön funkeln. Bei diesem Nagellack-Trend kannst du diesen Herbst kreativ werden. Lackiere alle Nägel mit dem selben Glitzerlack, pinsel auf jeden Nagel eine andere Glitzerfarbe oder probiere dich an ein paar Nageldesigns mit den funkelnden Disco-Lacken. Eine French Manicure mit den Glitzerlacken wäre beispielsweise die perfekte Mischung aus Zurückhaltung und Statement. Aber auch ein freches Design mit süßen Punkten macht sich richtig gut!

Neben den ganzen bunten Nagel-Trends muss es natürlich im Herbst auch einen Platz für die beliebten Neutrals geben. Eine dieser Farben, die nicht nur in jede Herbstgarderobe gehört, sondern auch auf unsere Nails, ist Khaki!

Die schöne Herbstfarbe kommt in unterschiedlichsten Nuancen daher und ist somit die perfekte Nagellackfarbe, da jeder einen für sich passenden Ton finden wird. Ob tiefes Safari-Khaki, leuchtendes Oliv-Khaki oder helles Beige-Khaki - du hast eine riesige Auswahl für deine Herbst-Nails! 

Chrome Nails: Metallischer Hochglanz für die Herbst-Saison

Neben glitzernden "Disco Nails", sorgen auch die "Chrome Nails" für ordentlich Hochglanz auf den Nägeln und verleihen jedem Nagel einen reflektierenden Disco-Kugel-Effekt. Den typischen silbernen Metallic-Look kreierst du am besten mit hochglänzenden Gel-Lacken oder du setzt auf künstliche Nägel zum selbst aufkleben. Für eine aufwendigere Maniküre mit UV-Lacken kannst du auch zu Glitzerpudern greifen, die für den metallischen Schimmer auf den Nägeln sorgen. Neben Silber machen sich auch goldene, dunkelblaue oder rosegoldene Nails im Chrome-Look ausgezeichnet.

Artikelbild und Social Media: Svitlana Hulko/iStock