Schlecht flirtenNegging: Der neue und super fiese Dating-Trend

Ähnlich wie "Ghosting" und "Orbiting" reiht sich "Negging" in die Kategorie der richtig fiesen Dating-Trends ein. Was genau dahintersteckt, verraten wir dir.

Inhalt
  1. Das soll Negging bewirken
  2. Negging gibt es nicht nur in Liebesbeziehungen
  3. Wie kann ich mich gegen Negging wehren?

"Deine Haarfarbe ist toll, obwohl man deinen Ansatz sitzt" oder "Du hast wirklich schöne Lippen. Wann hast du sie machen lassen?" - schon mal in den Genuss eines solchen oder so ähnlichen Spruchs gekommen? Ja, dann kennst du den fiesen Dating-Trend Negging bereits.

Hinter diesen perfiden Seitenhieben verbirgt sich eine Absicht. Sie sollen dazu dienen, das Gegenüber zu verunsichern und das Selbstbewusstsein anzugreifen. Das hat nichts mit einem scherzhaften Spruch oder dergleichen zu tun. Negging ist richtig gemein und kann verletzend sein. 

Ursprünglich stammt die "Dating-Technik" aus der Pick-up-Artist-Szene. Diese Männer haben es sich zur Aufgabe gemacht, so viele Frauen wie möglich ins Bett zu bekommen, und holen sich dafür dann Anerkennung ist in ihrer (Online-)Community. 

Ghosting: Wie es sich anfühlt, wenn sich dein Freund plötzlich nicht mehr meldet

 

Das soll Negging bewirken

Wird Negging bei einer Anmache oder einem Date eingesetzt, soll das zur Folge haben, dass das Selbstbewusstsein des Gegenübers so geschwächt wird, dass dieses empfänglicher für die folgenden Avancen ist. Wer auf Dauer der Technik des Neggings ausgesetzt ist, fühlt sich zunehmend unsicherer und ist am Ende noch dankbar für die Person an seiner Seite und versuchst ihr alles recht zu machen, um sie bloß nicht zu verlieren. Auch wenn es eigentlich diese Person ist, die für die Unsicherheit verantwortlich ist. 

Nicht selten wird diese Dating- oder Flirtmasche von Narzissten angewendet, die sich selbst darüber profilieren wollen, so viele Frauen wie möglich zu erobern, und dafür eben auch bereit sind, ganz spezielle Komplimente zu verteilen.

5 Sätze, die Narzissten und Soziopathen sagen, um Dich verrückt zu machen

 

Negging gibt es nicht nur in Liebesbeziehungen

Auch Kollegen oder Vorgesetzte, Familienmitglieder und Freunde können sich der Masche des Neggings bedienen. Es muss nicht immer nur der Partner sein, der versucht, dich auf diese Weis ezu verunsichern. 

 

Wie kann ich mich gegen Negging wehren?

Konfrontation ist die beste Lösung. Sprich dein Gegenüber darauf an, wenn du bemerkst, dass du Opfer von Negging (geworden) bist. Versuche allerdings, auch wenn es schwerfällt, Ruhe zu bewahren. Wenn du nicht glaubst, dass sich nach dem Gespräch etwas ändern wird, kommt sehr wahrscheinlich nur noch eine Trennung als Lösung infrage, wenn es dein Partner ist, der dich negt. 

Zum Weiterlesen:

Kategorien: