100 Wasser getestetÖko Test Mineralwasser: Verseucht - Diese Marken sind mangelhaft!

Öko Test hat 100 Mineralwasser überprüft und konnte in einigen Quellen sogar Verunreinigungen nachweisen.

Mineralwasser ist gesund – oder etwa doch nicht? Öko Test hat 100 Mineralwasser unter die Lupe genommen. Rund die Hälfte der Produkte bekommen ein "sehr gut", doch in einigen Quellen konnte die Redaktion auch Verunreinigungen feststellen.

 

Mineralwasser im Test: 51 Produkte schneiden "sehr gut" ab

Im vergangenen Jahr hat jeder Deutsche dem Verband Deutscher Mineralbrunnen zufolge im Schnitt 142 Liter Mineralwasser getrunken. Die gesunde Erfrischung ist in Deutschland also sehr beliebt. Doch kann jedes Mineralwasser bedenkenlos getrunken werden? Öko Test hat 100 Mineralwasser getestet – 51 von ihnen wurden von den Testern als "sehr gut" eingestuft. Zu den Gewinnern zählen unter anderem:

  • Adelholzener Sanft aus der Adelholzener Alpenquelle
  • Franken Brunnen Medium aus dem Franken Brunnen
  • Residenz-Quelle Medium aus den Bad Windsheimer Heil- und Mineralquellen
  • St. Leonhards Quelle Medium aus der St. Leonhards Quelle
  • Steinsieker Medium aus dem Brohler Mineral- und Heilbrunnen
 

Öko Test: Vier Mineralwasser fallen durch

Doch trotz der guten Ergebnisse: Vier Mineralwasser fallen bei den Tests durch, sie bekommen lediglich ein "mangelhaft" oder sogar "ugenügend". Die Verlierer aus Sicht der Tester sind:

  • Anhaltiner Bergquelle Medium mit "mangelhaft"
  • Brohler Medium mit "mangelhaft"
  • Naturpark Quelle Medium mit "mangelhaft"
  • Apollinaris Medium mit "ungenügend"

In diesen Produkten fand die Redaktion zu hohe Schadstoffwerte, darunter zu viel Nitrat, Bor, Uran und Abbauprodukte von Pestiziden. Ein Konsum dieser Mineralwasser ist deshalb nicht zu empfehlen.

Stiftung Warentest Sieger: Diese günstige Schokolade schlägt Lindt, Milka und Co.

Neben den Schadstoffwerten hat sich Öko Test auch die Verpackung genauer angeschaut. Wiederverwendbare Glasflaschen haben den Experten zufolge die beste Umweltbilanz - weit vor recyclebaren Plastik-Einwegflaschen. "Greifen Sie am besten zu Mehrwegflaschen. Die Glasflaschen werden bis zu 50 Mal wieder befüllt", so die Redaktion.

Zum Weiterlesen:

Kategorien: