Plötzlich schwanger: Detox-Tee macht die Pille unwirksam

Und plötzlich schwanger. Schuld daran ist einer der bekanntesten Detox-Tee-Marken Großbritanniens. Warum der Detox-Tee die Wirksamkeit der Pille herabsetzt.

 

Wie Detox-Tee die Pille unwirksam macht

Plötzlich schwanger. Und das, obwohl sie die Pille genommen haben. Wie das passieren konnte? Ganz einfach: Detox-Tee und Pille vertragen sich nicht. Das Ergebnis: Die Wirksamkeit der Pille wird herabgesetzt.

Von Anne Hathaway bis Jennifer Aniston - alle trinken Detox-Tee. Und das aus gutem Grund. Das beliebte Getränk hilft sowohl beim Entschlacken wie auch beim Abnehmen. Aber es kann auch die Wirksamkeit der Pille herabsetzen. So wie in dem Fall von BOOTEA, einer der größten Detox-Marken Großbritanniens.

 

BOOTEA Detox-Tee wirkt abführend

Neben seiner Entgiftenden, hat der Detox-Tee auch eine abführende Wirkung. Auf seiner Website erklärt das Unternehmen, dass man die Pille in Kombination mit Bootea, besser am Abend einnehmen sollte. "Je nach Art und Menge der eingenommenen Hormone setzt die Wirkung etwa zwei bis vier Stunden nach der Einnahme ein. Kommt es in diesem Zeitraum zu starkem und wiederholtem Durchfall oder muss die Anwenderin nach der Einnahme der Pille erbrechen, besteht das Risiko einer ungeplanten Schwangerschaft".

Wenn Sie sich gerade einen Detox-Tee gönnen - keine Panik. Nicht bei allen Teesorten tritt ein abführender Effekt ein. Aber wenn Sie auf Nummer sicher gehen wollen, dann 'lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker'.

 

Mehr zum Thema:

Ungewollte Schwangerschaft - was jetzt?

Abtreibung: 5 Fragen und Antworten zum Schwangerschaftsabbruch

Kategorien: