SpargelsaisonSauce Hollandaise selber machen: Das Gelingrezept!

Spargel mit einer leckeren Hollandaise Soße gehören zum Frühling wie der Lebkuchen in die Adventszeit. Ein unverwechselbarer Genuss, selbst gemacht sogar noch besser! Und das ist mit unserem Gelingrezept ganz einfach.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Herrlich cremig zart - die perfekte Sauce Hollandaise passt zu weißem, wie auch grünem Spargel, zu gekochten Eiern und zu Gemüse jeglicher Art. Obwohl sie übersetzt so viel wie 'holländische Soße' bedeutet, ist sie der Star der französischen Küche.

Du möchtest die feine Soße selbst einmal herstellen? Mit unserem Gelingrezept für Sauce Hollandaise geht das ganz einfach - Schritt für Schritt erklärt.

Grüner Spargel: 19 schnelle Spargel-Rezepte

 

Sauce Hollandaise selber machen: So geht's!

Das brauchst du für etwa vier Portionen: 

  • 200 g Butter
  • 175 ml trockener Weißwein
  • 1 Lorbeerblatt
  • 3 Eigelbe
  • Gewürze: Salz, Zucker und weißer Pfeffer
  •  2-3 TL Zitronensaft

So funktioniert es: 

  1. Butter würfeln und in einem Topf langsam schmelzen. Butter aufkochen, 1-2 Minuten köcheln lassen und den Schaum abschöpfen. Butter vom Herd nehmen, 2-3 Minuten stehen lassen und durch ein feines Sieb gießen.
  2. Weißwein und Lorbeer in einem Topf aufkochen und ca. 5 Minuten auf ca. 125 ml einkochen. Reduktion vom Herd nehmen, durch ein feines Sieb gießen und abkühlen lassen. 
  3. Eigelbe und Weißweinreduktion verquirlen, mit etwas Salz und Zucker würzen. Eigelb-Mix in einer Schüssel über einem heißen Wasserbad aufschlagen.
  4. Flüssige Butter nach und nach langsam unterschlagen.
  5. Soße mit Zucker, Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Dazu schmeckt Spargel.
Mithilfe eines Siebs bekommst du eine feine Soße.
Mithilfe eines Siebs bekommst du eine feine Soße.
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Nach und nach wird die Butter hinzugegeben.
Nach und nach wird die Butter hinzugegeben.
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Der zeitliche Aufwand für die Hollandaise Soße liegt bei etwa 10 Minuten und du wirst einen deutlichen Unterschied zu Fertigprodukten bemerken. Mit unserem einfachen Rezept wirst du deinen Frühlingsspargel nie wieder anders essen wollen! ;) 

Auch interessant:

Kategorien: