Wetter-Update

Schwitz-Alarm in Deutschland! So heiß wird es jetzt wirklich

Der Hitzemarathon setzt sich fort! Auf den letzten Metern des meteorologischen Sommers wird es noch einmal heiß.

Schwitz-Alarm in Deutschland! So heiß wird es jetzt wirklich
Foto: aapsky/Getty Images

Piet, ähm, Petrus macht, was er will! Nachdem die Temperaturen zuletzt etwas gesunken waren, knackt das Thermometer nun erneut die 30-Grad-Marke.

Auch interessant:

Jetzt ist Schwitzen angesagt! In Deutschland wird's wieder richtig heiß

Ihr sehnt euch nach kühlen 20 Grad? Dann müsst ihr euch leider noch etwas gedulden. In der Woche vom 22. bis zum 28. August 2022 klettert das Quecksilber erneut nach oben.

"Die höchsten in Deutschland (Temperaturen, Anm. d. Red.) erwarten wir Mittwoch bis Freitag, mit Höchstwerten bis 35 Grad im Bereich Nordrhein-Westfalen bis Baden-Württemberg und Teilen Hessens und in Berlin-Brandenburg. Nachts haben wir Temperaturen in Ballungsräumen, die kaum unter 20 Grad gehen", prophezeit Diplom-Meteorologe Dominik Jung vom Wetterdienst Q.met gegenüber der "Bild".

Der Grund: Hoch Piet heizt Deutschland ordentlich ein. Zudem kommen "aus Südwest-Europa, aus dem Mittelmeerraum heiße Luftmassen zu uns geströmt".

Hitze-Peitsche in Deutschland - nur der Osten darf sich freuen ...

Einzig und allein der äußerte Osten bleibt laut Jung von der Hitze-Peitsche verschont. "Dort tauchen Regenwolken auf, durch ein Tief über Polen", so der Diplom-Meteorologe.

Warum kann ich Regen riechen, bevor er fällt? Mehr dazu erfährst du im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link

Artikelbild und Social Media: aapsky/Getty Images