InteressantThomas Seitel: Jetzt zeigt der Helene Fischer Freund sein wahres Gesicht!

Die Maske ist gefallen, jetzt zeigt der Freund von Helene Fischer sein wahres Gesicht. 

Seit Thomas Seitel der neue Mann von Schlagerkönigin Helene Fischer ist, hat er sich nicht zu seiner Beziehung geäußert – oder gar zu Helenes Trennung von Florian Silbereisen. Bis jetzt. 
In einem exklusiven Interview mit dem 'ZEITmagazin' sprach der Akrobat auch über sein Verhältnis zu Helenes Ex, Schlagersänger und Moderator Florian Silbereisen. 

Thomas Seitel: Alter, Instagram und Herkunft - alles was du wissen musst

 

Bromance oder kalte Schulter? So steht Thomas Seitel zu Florian Silbereisen

Keine Frage: Als im Dezember 2018 bekannt wurde, dass Helene und Florian sich nach zehn Jahren Beziehung getrennt haben, brach gerade für eingefleischte Fans eine Welt zusammen. 
Während direkt darüber spekuliert wurde, wer wohl Florians neue Helene werden könnte, hatte die Sängerin sich schon verliebt: in Thomas Seitel, der sie seit 2017 als Akrobat und Tänzer auf Tour begleitet.

Helene Fischer und Thomas Seitel schweben im siebten Himmel
Foto: Alexander Koerner / Freier Fotograf / Getty Images

Jetzt, fast acht Monate nachdem Helene Fischer auf Instagram enthüllt hatte "Ja, es gibt einen neuen Mann in meinem Leben", sprach Thomas Seitel zum ersten Mal selbst über seine Beziehung zur 'Atemlos durch die Nacht'-Sängerin. 

Besonders sympathisch dabei: Thomas ist Manns genug, um mit der Freundschaft zwischen Helene und Florian Silbereisen zurecht zu kommen. Mehr noch: Er weiß um den Wert, den Florian für Helene hat. 
"Wir hatten uns schon während der Tour kennengelernt und uns gut verstanden", erzählt der Akrobat. "Mittlerweile haben wir persönlich miteinander gesprochen und zusammen ein Bier getrunken. Ich hatte ihm auch vorher schon am Telefon gesagt, wie sehr ich mich darüber freue, dass er weiterhin als Freund in Helenes Leben bleibt."

Thomas Seitel: Ja, es ist wahr – Helenes Freund lässt die Bombe platzen!
Foto: imago images / Future Image

Helene Fischer: Ihr neuer Freund war bis vor Kurzem noch verlobt

 

Große Gefühle bringen großen Druck mit sich

Doch auch von den Schattenseiten seiner neuen Liebe erzählte Thomas Seitel ganz offen. Besonders schwer: Seine Familie leidet unter der ständigen Aufmerksamkeit. 
"Sie müssen sich das vorstellen: Meine Großeltern sind beide 91 Jahre alt, das alles ist wie ein Tornado über sie hereingebrochen. Und es hört seit über sechs Monaten nicht auf", so der frühere Leistungssportler. Er müsse sich erst daran gewöhnen, "ständig mit Handys gefilmt zu werden, auch wenn man privat sein möchte". Unterstützung und Verständnis findet Thomas Seitel sicherlich bei seiner Helene. 

Weiterlesen: 

Kategorien: