Beauty-UpdateTrend-Haarfarbe im Winter 2019: Wir tragen jetzt Eisblond!

Im Winter 2019 ist die Haarfarbe „Eisblond“ ungeschlagener Trend. Wir verraten, was den Look ausmacht und welchen Typen er am besten steht.

Der Winter kommt mit großen Schritten auf uns zu: Ob wir wohl dieses Jahr endlich mal wieder Schnee und Eis zu Weihnachten bekommen? Eigentlich egal, denn wir haben beschlossen, die Sache selbst in die Hand zu nehmen: Mit der Trend-Haarfarbe Eisblond heißen wir den Winter 2019 willkommen und sorgen für winterliche Stimmung - auch, wenn Schnee und Eis noch auf sich warten lassen.

Auch gut zu wissen: Was deine Haarlänge über deinen Charakter verrät

 

Eisblond ist die Trend-Haarfarbe im Winter 2019

Wer jetzt an Daenerys Targaryen in "Game of Thrones" denkt, denkt genau richtig: Die Trendhaarfarbe „Eisblond“ sorgt mit eisigen Lichtreflexen eindeutig für einen Winter-is-coming-Auftritt. Die Haarfarbe ist eine spezielle Nuance von Platinblond und hat einen leicht gräulichen Stich. Wer jetzt befürchtet, das könnte das Gesicht älter wirken lassen: Das Gegenteil ist der Fall! Der besondere Eis-Blondton rückt Falten in den Hintergrund, indem er den Teint besondere Strahlkraft verleiht.

Da die Haarfarbe sehr ungewöhnlich ist, sorgt sie für einen extrovertierten und leicht exzentrischen Look, was wiederum eine selbstbewusste Ausstrahlung hervorruft. Wir sind Fan der winterlichen Haarfarbe und finden: Eisblond ist auf jeden Fall einen Friseurbesuch wert! Denn die Farbe ist nicht nur an sich schön, sondern passt auch hervorragend zu gewagten Haarschnitten, wie einem Blunt-Bob oder einem Pixie-Cut.

Übrigens: Citrin-Blond ist auch eine tolle Haarfarbe für den Jahreszeitenwechsel!​

 

Für welche Typen ist die Haarfarbe „Eisblond“ geeignet?

Die Haarfarbe im Komplett-Look eignet sich besonders gut für hellere Hauttypen mit blauen, grauen oder grünen Augen. Naturblonde können aber auch lediglich ein paar eisblonde Akzente in ihr Haar setzen lassen, um für schöne Highlights zu sorgen.

Kleine Warnung: Diese Haarfarbe solltet ihr euch nur von einem Profi zaubern lassen. Nur ein Friseur kann euch sagen, ob eure Haare für die Farbe geeignet sind und dafür sorgen, dass bei der Blondierung tatsächlich ein eisiges Blond ohne Gelbstich entsteht.

 

Weiterlesen:

Kategorien: