Life Hack

Weinflasche ohne Korkenzieher öffnen: 7 geniale Alltags-Tipps

Wie du eine Weinflasche ohne Korkenzieher öffnen kannst? Wir haben 7 geniale Tipps und Tricks für dich parat!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Ein romantischer und gemütlicher Abend mit leckerem Essen... Für viele gehört gerade an den Feiertagen oder in der Urlaubssaison ein süffiges Glas Wein zum Entspannen dazu. Blöd nur, wenn der Korkenzieher fehlt! Doch keine Panik, mit unseren praktischen 7 Tricks und Methoden zeigen wir dir, wie du problemlos die Weinflasche ohne Korkenzieher öffnen kannst.

Nahaufnahme Rotwein servieren, Frau sitzt am Esstisch.
Foto: wundervisuals/iStock

Weinflasche ohne Korkenzieher öffnen - Methode 1: "Der Schuh-Trick"

Der beste und einfachste Trick, um den edlen Tropfen ohne andere Werkzeuge zu öffnen ist der "Schuh-Trick". Schließlich verlassen wohl nur die wenigsten das Haus ohne Schuhe. Ob im Urlaub oder zu Hause - unsere Treter haben wir immer parat.

Und so einfach funktioniert's: Man nehme einen Schuh, eine Wand und ein wenig Feingefühl. Stelle die Weinflasche mit dem Boden in einen Schuh und klopfe damit mit Gefühl an die Wand.

Mit jedem Schlag löst sich der Korken Stück für Stück aus der Flasche, bis du ihn schließlich mit der bloßen Hand herauslösen kannst. Nun kann der gute Wein wieder fließen!

Unser Tipp: Wer 100 % sicher gehen möchte weder Wand noch Tisch beschädigen zu können, der kann diesen Trick auch folgendermaßen durchführen:

Setze dich hin, klemme die Flasche kopfüber zwischen deine Oberschenkel und klopfe mit der Schuhsohle solange auf den Flaschenboden, bis der Korken soweit herauskommt, dass du ihn mit der Hand entfernen kannst. 

Weinflasche öffnen ohne Korkenzieher - Methode 2: "Schlagen und herausziehen"

Die "Schlag-Methode" funktioniert anhand desselben Prinzips wie der "Schuh-Trick". Nur dass hierfür statt dem Schuh ein dickes Handtuch als Hilfsmittel zum Einsatz kommt.

Dafür einfach die Flasche gut polstern, indem du den Flaschenboden mit einem dicken Handtuch umwickelst. Jetzt hältst du die Flasche Wein gut fest und schlägst sie vorsichtig ein paar Mal gegen die Wand oder eine andere stabile Oberfläche.

Durch den Inhalt der Flasche wird Druck ausgeübt durch den sich der Korken wieder Stückchen für Stückchen lösen wird, sodass du ihn wieder mit der Hand herausziehen kannst.

Korken ohne Korkenzieher entfernen - Methode 3: Messer

Eine weitere effektive Möglichkeit den Korken ohne Korkenzieher aus der Flasche zu bekommen ist der Griff zum Messer. Besonders geeignet sind kleine, spitze Messer mit einer gezackten Klinge.

Einfach das spitze Ende in den Korken bohren und vorsichtig ziehen und drehen, bis der Korken draußen ist. Sei aber vorsichtig, damit du dich nicht verletzt oder die Klinge bricht.

Weinflasche öffnen ohne Korkenzieher - Methode 4: Nagel und Gabel

Ein weiterer genialer Trick, um den Korken ohne Korkenzieher zu öffnen benötigt ein paar mehr Utensilien. Man nehme einen Nagel und hämmere ihn etwa zur Hälfte in den Korken. Drehe jetzt mit Hilfe der Gabel den Korken aus der Flasche.

Ähnlich funktioniert die folgende Variante dieser Methode, nur dass du hier eine Schraube, Schraubenzieher und Zange zur Hand haben solltest. Drehe die Schraube mit Hilfe des Schraubenziehers in den Korken und heble den Korken in Drehbewegungen anschließend mit der Zange aus der Flache. 

Wein öffnen ohne Korkenzieher - Methode 5: Korken reindrücken

Ein sehr effektiver Trick, um den leckeren Wein zu öffnen, ist es den Korken mit dem Stiel eines Holzlöffels oder Ähnlichem in die Flasche reinzudrücken. Allerdings schwimmt der Korken nun im Wein und verändert dessen Geschmack. Ergo, empfehlen wir dir diese Methode nur als "letzten Ausweg" anzuwenden.

Weinflasche ohne Korkenzieher öffnen - Methode 6: Schlüssel

Ein weiterer Trick um den guten Tropfen ohne Korkenzieher zu öffnen, ist die Schlüssel-Methode. Drücke dafür den Schlüssel möglichst tief in den Korken und drehe ihn mit Hilfe des Schlüsselbunds aus der Flasche.

Korken ziehen ohne Korkenzieher - Methode 7: Feuerzeug, Glätteisen & Co.

Eine andere Methode die Weinflasche ohne Korkenzieher zu öffnen ist es den Flaschenhals zu erwärmen. Man nehme dafür ein langes Stabfeuerzeug und erhitze damit den Flaschenhals. - Unbedingt vorher das Papier am Flaschenhals entfernen! - Anschließend heißt es Abwarten, bis der Korken von selbst nach oben gedrückt wird.

Im Netz gibt es dazu viele Videos: Ob mit dem Lötkolben, heißem Wasser, dem Glätteisen oder dem Feuerzeug. All diese Methoden beruhen auf dem selben Prinzip, die Luft zwischen Wein und Korken zu erwärmen, sodass sie sich ausdehnt und den Korken nach oben drückt.

Allerdings funktioniert dieser Trick nicht bei synthetischen Korken. Schlimmer noch, das künstliche Material könnte sich verziehen und die Flasche sogar noch schwerer zu öffnen sein.

Im Video siehst du wie du das Feuerzeug ansetzen musst:

Artikelbild und Social Media: wundervisuals/iStock