Zeit für dichWomanizer: Mach's dir selbst mit diesem Sex-Spielzeug!

Der Womanizer ist DAS beliebteste Sextoy bei den Ladys. Mithilfe von Druckwellen stimuliert es die Klitoris bis zum Höhepunkt - perfekt als Geschenk für dich selbst und eine erotische "Me Time".

Video Platzhalter

Nicht nur Paare dürfen sich gegenseitig mit erotischem Spielzeug überraschen, auch Singles sollten sich selbst mal ein aufregendes Sextoy für eine heiße "Me Time" gönnen - denn Orgasmen schütten eine Menge Glückhormone aus, die das Wohlbefinden auch auf Dauer steigern. 

Bei der Fülle und Auswahlmöglichkeiten der Sex-Spielzeuge kann schnell mal Überforderung eintreten, deswegen haben wir einen Tipp für dich: Für Ladies eignet sich der Womanizer besonders gut, denn der Auflegevibrator verspricht Orgasmen ohne Ende!

Affiliate Link
Auf Amazon kaufen

Lies hier: Womanizer und Satisfyer Pro im Test - welches Sextoy ist besser?

 

Womanizer: Was das Sex-Spielzeug alles kann

Der besondere Clou beim Womanizer: Dieses Sextoy wird nicht eingeführt oder aufgelegt, sondern aufgesetzt, ohne die Klitoris zu berühren. Anders als bei Dildos oder Vibratoren wird nicht durch Penetration oder Vibration stimuliert, sondern einzig durch die pulsierenden Druckwellen.

Der Womanizer liegt super in der Hand, etwa so wie einer von diesen großen, schweren Telefonhörern, die es vor ein paar Jahren noch gab. Es gibt ihn in vielen schicken Mustern und Designs.

Alles, was du tun musst, ist den kleinen Gummi-Kopf auf der Klitoris zu platzieren und den On-Punkt zu drücken. Die Stärke der Druckwellen lässt sich über einen Knopf regulieren - nach ein paar Minuten wirst du herausfinden, welcher Druck der richtige für dich ist und eventuell höher schalten - bis zum Höhepunkt! Zu hören ist ein dezentes Summen, auch nicht lauter als bei Vibratoren. 

Nach Gebrauch muss nur der Stimulationskopf aus Silikon gereinigt werden. Das geht super einfach und ist schnell erledigt. Der Kopf kann auch nach einiger Zeit und Bedarf ausgewechselt werden. Hier findest du die entsprechenden Austausch-Köpfe:

Der Womanizer wird mit einem Akku betrieben, nerviges Batterien-Wechseln fällt aus. Aufgeladen ist er in 70 Minuten, eine Ladung reicht für 240 Minuten.

 

Noch mehr Inspiration: Erotisches für die Zeit für dich

Mach's dir selbst! Sich selbst mit schönen und erotischen Dingen zu beschenken, hat sicherlich auch viel mit dem Thema Selbstliebe zu tun - schließlich willst du dir etwas Gutes tun, deinen Körper spüren und genießen!

Wie wäre es zum Beispiel mit einem edlen Badezusatz? Für einen stimmungsvollen Abend in der Badewanne ist ein Badezusatz mit sinnlichen Duft genau das Richtige. Der Womanizer kann gleich mit in die Wanne kommen, denn einige der Womanizer Modelle (wie etwa das Modell Liberty) funktionieren auch genauso effektiv unter Wasser!

Weiterlesen:

Kategorien: