Wow-BrowsAugenbrauenlaminierung: Wie geht das?

Augenbrauenlaminierung ist die neue Beauty-Behandlung für schöne Brauen. Im Vergleich zum Microblading oder Microshading ist das Treatment vollkommen schmerzfrei! Hier erfährst du alles, was du über die Behandlung wissen musst.

Die Behandlung bringt deine Brauen in Form und erspart dir das morgendliche Zurechtbürsten der feinen Härchen. Hier erfährst du, was dich bei der Behandlung erwartet.

 

Was wird bei der Augenbrauenlaminierung gemacht?

Die Behandlung startet mit einer Tinktur, die auf die Brauen getragen wird. Diese weicht die Augenbrauenhärchen auf, sodass diese sich gut formen lassen. Sind die Härchen in die entsprechende Form und Richtung gebürstet, wird ein chemischer „Neutralizer“ aufgetragen, der Keratin enthält.

Auch interessant: Ein Föhn, der mit Arganöl und Keratin pflegt?! So funktioniert er!

Keratin stärkt das Haar im Inneren und auf der Oberfläche wirkt es schützend und macht es widerstandsfähig. Es stellt die Struktur der Brauenhaare wieder her und hält sie in der gewünschten Form.

Zum Abschluss kommt noch ein Pflegeöl zum Einsatz, das die Augenbrauen nach der chemischen Behandlung mit Feuchtigkeit und Nährstoffen versorgt.

Durch die Behandlung sollen störrische Härchen gebändigt und die Augenbrauen in Form gebracht werden, sodass sie voller und wie geliftet wirken. Das Endresultat sieht sehr natürlich aus, als hätte man die Augenbrauen mit einem Pflegegel in Form gebracht.

Die Kosten für ein Augenbrauenlifting liegen zwischen 50 und 100 Euro.

Für ein Lifting der etwas anderen Art: Schmink deine Augen größer - ganz einfach mit weißem Kajal!

 

Was ist der Unterschied zum Microblading oder Microshading?

Beauty- Behandlungen, wie Microblading oder Microshading sei Dank, kann jeder schöne und dichte Augenbrauen bekommen. Die Treatments sind jedoch nicht ganz schmerzfrei, denn es wird mit feinen Nadeln gearbeitet, die Farbpigmente in die Haut ritzen.

Das neue Beauty-Treatment, die Augenbrauenlaminierung ist jedoch komplett schmerzfrei, die Behandlung hat jedoch nur eine Haltbarkeitsdauer von 6 bis 8 Wochen. Microblading oder Microshading dagegen haben eine Haltbarkeit von bis zu 2 Jahren.

Die Augenbrauenlaminierung ist am besten für Frauen geeignet, die sich nicht an die Behandlung mit der Nadel herantrauen, die sich und ihren Augenbrauen aber trotzdem mit einer kleinen Aufmerksamkeit Freude machen wollen.

Auch interessant: 

Kategorien: