Fashion-ComebackBundfaltenhosen: So kombinierst Du den Modetrend 2019/2020 stylisch und passend zu deiner Figur!

Bundfaltenhosen feiern im Herbst und Winter 2019/2020 ein großes Comeback. Wir verraten, wie du den Modetrend passend zu deiner Figur kombinieren und in Szene setzen kannst.

Inhalt
  1. Bundfaltenhosen: Trend, Figur und perfekter Sitz
  2. Bundfaltenhosen und Stiefel mit hohem Schaft sind eine Traumkombination!
  3. Für Stilbruch-Hardliner
  4. Für Liebhaber des Eleganten und Klassischen
  5. Keine Hose ohne…

Kleines Fashion-Quiz: Bundfaltenhosen sind a. Männerbekleidung, b. Nur für’s Büro geeignet oder c.: Der wohl aufregendste und vielseitigste Trend der modischen Herbst-Wintersaison 2019/2020?

Letzteres natürlich! Bundfaltenhosen sind nicht nur bequem und elegant gleichzeitig – das allein können ja schon nicht viele Kleidungsstücke von sich behaupten – sie sind außerdem perfekt für Stilbrüche, spannende oder auch stilechte Kombinationen UND sie schmeicheln jeder Figur. Aber überzeug dich am besten selbst!

Noch mehr Modetrends im Herbst und Winter 2019/2020: Hier kommen die schönsten Teile und Outfits

 

Bundfaltenhosen: Trend, Figur und perfekter Sitz

Bundfaltenhosen liegen jetzt wieder im Trend – so weit, so gut. Aber nach welchen Modellen sollte ich Ausschau halten und was passt am besten zu meiner Figur?

Was den Trend angeht, können wir gleich mal so viel verraten: Er neigt stark zu extrem weit geschnittenen Hosenbeinen, einer hohen Taille und einer Überlänge. Möglich und sehr stylish sind allerdings auch Bundfalten-Culottes oder aber Bundfaltenhosen, deren Beine zu den Knöcheln hin etwas enger zulaufen.

Und in puncto Figur wollen wir gleich mal mit dem Vorurteil aufräumen, dass Bundfaltenhosen nur sehr großen und schlanken Frauen stehen. Bundfalten sind wie gemacht für Kurven – sie müssen nur richtig sitzen. Das bedeutet vor allem: Der Hosenstoff sollte den Körper umschmeicheln und nicht so eng sitzen, dass die Bundfalten aufspringen. Dabei sollte die Hose auch nicht um den Körper schlackern – vor allem in der Taille sollte der Bund perfekt auf die Körpermaße abgestimmt sein. Wer sehr weibliche, breite Hüften hat und diese nicht gern betont, kann zudem darauf achten, dass die Hose der Wahl nur zwei Bundfalten hat und dass diese nicht zu weit außen sitzen. Das ist auch im Hinblick auf die Taschen wichtig: Sitzen diese zu weit seitlich an der Hüfte oder werden bei Bewegung auseinandergezogen, sodass die Taschen nicht glatt anliegen, hast du deine Traumhose noch nicht gefunden.

Und wer seine Hüften gern ein bisschen runder zaubern will? Der kann beispielsweise zu Hosen mit vier Bundfalten greifen – die schummeln optisch ein paar Rundungen dazu ;)

Strumpfhose kombinieren: Mit diesem einfachen Trick sehen unsere Beine lang und schlank aus!​

 

Bundfaltenhosen und Stiefel mit hohem Schaft sind eine Traumkombination!

Die Kombination aus Bundfaltenhose und Stiefeln ist genau zwei Dinge: Supermodisch und superpraktisch. Denn erstens wollen wir nicht nach Büro-Stute aussehen (auch, wenn wir vielleicht eine sind) und zweitens wollen wir unsere schöne Hose bei schlechtem Wetter auch nicht durch den Dreck schleifen. Also ziehen wir zu unseren (nicht zu weit geschnittenen) Bundfaltenhosen Lederstiefel an, die ungefähr bis zum Knie reichen – entweder flach in der Art eines Reitstiefels oder aber mit Blockabsatz und gerafftem Schaft im Style der 70er. Das Wichtigste beim Styling: Die Hose muss in den Schaft der Stiefel gesteckt werden! Es sei denn, es handelt sich um eine verkürzte Bundfaltenhose oder aber eine Culotte mit Bundfalten, die können über dem Stiefel bleiben, die Hauptsache ist, dass der Stiefelschaft ein gutes Stück weit zu sehen ist.

Schuhtrends 2019: So stylisch spazieren wir durch dieses Jahr

 

Für Stilbruch-Hardliner

Wer Stilbrüche liebt und auch gerne mit etwas toughen Touch unterwegs ist, der kombiniert zur eleganten und seriösen Bundfaltenhose Combat-Boots, beispielsweise Dr. Martens oder aber Western-Boots. Hier können die Hosenbeine leicht in den Schaft gesteckt, aber auch über dem Boot getragen werden.

P.S. Sneaker sind ab Herbst wetterbedingt nicht unbedingt die erste Wahl, aber wer beispielsweise auf seine chunky Dad-Sneaker nicht verzichten kann: Go for it! Bundfaltenhosen lieben Sneaker.

Trekking Boots: Der praktischste Schuhtrend 2019

 

Für Liebhaber des Eleganten und Klassischen

Klassisch und elegant können Bundfaltenhosen – das passiert eigentlich fast automatisch, wenn man den Stil nicht bricht. Wer besser ohne Brüche auskommt, macht trendtechnisch definitiv auch nichts falsch: Vorne spitz zulaufende Pumps, Ballerinas oder auch Lederhalbschuhe zum Schnüren passen allesamt perfekt zum klassischen Look einer Bundfaltenhose. Mit High-Heel-Sandaletten oder eleganten, herbsttauglichen Ankle-Boots mit Absätzen kann man wiederum mit dem Hosenbein spielen: Rein oder raus? Das ist hier die Frage…

Stiefeletten kombinieren: So trägt man jetzt Booties!

 

Keine Hose ohne…

Oberteiltechnisch funktioniert zur Bundfaltenhose fast alles: Vom Band-Shirt über einen kuscheligen Pullover oder einer verspielten Spitzenbluse bis hin zur klassischen Hemdbluse – der Styling-Kreativität sind kaum Grenzen gesetzt. Die einzige Regel, die immer gilt: Bundfaltenhosen können nur richtig zur Geltung kommen, wenn der Bund mit den Falten auch zu sehen ist. Welches Oberteil auch immer sollte also am besten komplett oder vorne ein Stück in die Hose gesteckt werden.

Und was ist mit Blazern und Mänteln? Die vertragen sich trotzdem gut mit unserer trendigen weiten Bundfaltenhose. Vor allem Oversize-Blazer, die an die 80er erinnern, und klassisch geschnittene, lange Wollmäntel machen einen Look mit Bundfaltenhose perfekt.

 

Weiterlesen:

Kategorien: