Trendhaarfarbe 2020Dieser Haarfarben-Trend ist im Herbst 2020 total angesagt!

Extrem günstig dank minimalem Aufwand mit großem Effekt - "Money Piece Hair" ist DER neue Haarfarben-Trend der Stunde, den sogar Beyoncé liebt. Lies hier, wie du den Haartrend beim Friseur bekommst.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
Inhalt
  1. Was versteht man unter "Money Piece Hair"?
  2. Money Piece Hair: Diese Trendhaarfarbe steht einfach jedem! 
  3. Money Piece Hair: So kreirst du den Sunkissed-Look zuhause

Mit dem Herbst beginnt zwar die goldene Jahreszeit, doch sobald die letzten Blätter gefallen sind und die Zeitumstellung ansteht, wird es schnurrstracks schneller dunkel und die Sonne lässt sich nur noch selten blicken. Dadurch kann unsere Haarfarbe auch nicht mehr so schön strahlen wie zuvor und eintönige Haarfarben wirken schnell trist. Um dem entgegen zu wirken ist der neue Haarfaarben-Trend "Money Piece Hair" die perfekte Lösung, denn der zaubert uns wieder etwas Licht ins Haar.

 

Was versteht man unter "Money Piece Hair"?

Beim "Money Piece Hair" werden lediglich die vorderen zwei Strähnen gefärbt, um das Gesicht schön einzurahmen. Diese Färbetechnik verleiht sofort einen Sunkissed-Look und lässt etwas herausgewachsenes Balayage wieder super frisch aussehen.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Der "Wie-von-der-Sonne-geküsst"-Look ist durch den minimalen Aufwand super günstig. Weil der Preis für den kleinen Aufwand beim Färben so niedrig ist, wurde der Haarfarben-Trend "Money Piece Hair" getauft, zu Deutsch "Geldstück-Haare". Rein theoretisch reichen nämlich bereits ein paar Geldstücke aus, um sich diese Trendhaarfarbe zu zaubern. 

Diese herbstliche Trendhaarfarbe musst du jetzt unbedingt ausprobieren!

 

Money Piece Hair: Diese Trendhaarfarbe steht einfach jedem! 

Money Piece Hair ist einer der wenigen Haarfarben-Trends, der wirklich jedem steht. Hast du bereits Balayage und möchtest nicht deinen gesamten Haarschopf auffrischen lassen, kannst du mit den zwei gefärbten Haarsträhnen die Illusion erschaffen, dass du einen viel aufwendigeren Friseurbesuch hinter dir hast. Denn die gefärbten Strähnen rahmen dein Gesicht perfekt ein und verleihen deinem Haar mehr Strahlkraft, trotz mangelndem natürlichen Sonnenlicht. 

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Aber selbst, wenn du bisher noch keine Highlights in den Haaren hast, können lediglich zwei kleine hellere Strähnen um dein Gesicht für einen ganz neuen Look sorgen. Dabei sollte natürlich darauf geachtet werden, dass die Farbe der Strähnchen, deiner Naturhaarfarbe angepasst ist, damit es nicht zu starke Kontraste gibt und du ein natürliches Finish erzielst.

Diesen Look hat auch niemand anderes als Beyoncé für sich entdeckt und eins ist klar, wenn ein Trend von Queen Bee anerkannt wird, muss er einfach gut sein! 

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Money Piece Hair: So kreirst du den Sunkissed-Look zuhause

Wenn dir der Weg zum Friseur für diesen Haar-Trend zu weit ist und du sowieso darin erprobt bist, dir deine Haare selbst zu färben, kannst dir auch ganz einfach und schnell "Money Piece Hair" zuhause zaubern. Dafür brauchst du lediglich eine Blondierung, einen Kamm, etwas Alufolie und ein Haarband. 

  1. Binde deine Haare zu einem Zopf.
  2. Löse zwei gleichgroße Strähnen aus dem Zopf, die dein Gesicht umrahmen.
  3. Trage die Blondierung auf die Strähnchen auf und lass sie nach Anleitung einwirken. 
  4. Wasche die Färbung heraus. 

Tada, fertig ist das "Money Piece Hair". Selbstverständlich solltest du auch bei dieser Färbetechnik, egal ob vom Friseur oder zu Hause, dein beanspruchtes Haar anschließend mit viel Feuchtigkeit in Form von Ölen, Masken und Seren versorgen. 

Weiterlesen:

Kategorien: