Zeitlos schön

Classic Bob: Das ist die perfekte Frisur für alle Frauen über 50!

Der Classic Bob erobert die Köpfe der Damenwelt und ist die Trendfrisur schlechthin für alle Frauen über 50!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Egal ob dünnes, dickes, gelocktes oder glattes Haar hast, diese Frisur steht einfach jeder Frau! Der Schnitt des Classic Bobs ist bei Frauen über 50 besonders beliebt. Warum? Er ist zeitlos, elegant und gleichzeitig ein echter Verwandlungskünstler. Die mittlere Länge macht das Styling easy, aber nicht langweilig. Die ideale Frisur für alle Frauen, die wissen, was sie wollen!

Wie sieht der Classic Bob aus?

Mode-Designerin Tory Burch trägt ihn genauso wie Dior-Chefdesignerin Maria Grazia Chiuri und Hollywood-Star Naomi Watts - den Classic Bob. Bei diesem Bob-Klassiker werden die Haare gleichmäßig auf eine Länge geschnitten und enden zwischen Kinn und Schulter. Der akkurate Schnitt sorgt für eine Extra-Portion Volumen und lässt sich super easy stylen.

Classic Bob Trendfrisur für Frauen ab 50
Foto: Jamie McCarthy/Getty Images

Der Classic Bob ist die perfekte Frisur für alle Frauen, die sich einen klassischen, unkomplizierten Haarschnitt wünschen und trotzdem voll im Trend liegen wollen.

Wem steht der Classic Bob?

Der Classic Bob ist eine echte Alltagsfrisur, ohne dabei langweilig zu wirken. Durch den lockeren Fall der Haare wird das Gesicht optimal eingerahmt, härtere Konturen werden so weichgezeichnet. Der Cut schmeichelt also allen Gesichtsformen. Der cleane Schnitt zaubert Volumen und ist so ideal für feines Haar. Wer dickeres Haar hat, kann den Classic Bob mit einem fransigen Pony kombinieren.

Zum Classic Bob gehört eigentlich ein Mittelscheitel, so wirkt die Frisur besonders akkurat, mit einem leichten Seitenscheitel, sieht die Trendfrisur aber genauso chic aus. Dieser Cut kann sowohl Sleek, also mit glattem Haar, als auch mit Locken und leichten Wellen getragen werden. Locken und Wellen ohne Hitze? So einfach geht's!

Wie wird der Classic Bob gestylt?

Schauspielerin Naomi Watts trägt die Trendfrisur mit einer eleganten Außenwelle, der Haaransatz ist leicht an toupiert, damit das Haar am Seitenscheitel lockerer fällt. Und so geht's: Einfach das Haar mit einer Paddlebürste glatt föhnen (Hitzeschutz nicht vergessen) und an den Spitzen die leichte Welle kreieren. Glanzspray ins Haar fürs elegante Finish und fertig ist der perfekte Abendlook.

Classic Bob Trendfrisur stylen
Foto: Monica Schipper/WireImage

Tagsüber kannst du den Classic Bob nach Lust und Laune stylen. Glatt, mit sanften Wellen oder wenn dir nach einer einfachen Hochsteckfrisur ist, kannst du dein Haar zu einem lockeren Chignon im Nacken zusammenstecken. Ein Pferdeschwanz wirkt besonders im Sommer frisch und dynamisch. Ein Haarreif ist ebenfalls ein schönes Accessoires für diesen Cut. Mehr Inspiration findest du hier.

Artikelbild und Social Media: iStock/ nimon_t