Wetter-Update

Extreme Hitzewelle: So lange hält sie in Deutschland noch an!

Kälte-Liebhaber*innen müssen jetzt stark sein. Das Super-Sommer-Sonnen-Wetter bleibt uns noch eine ganze Weile erhalten ...

Extreme Hitzewelle: So lange hält sie in Deutschland noch an!
Foto: iStock/Xurzon

Seit Tagen, nein, Wochen ächzt ganz Deutschland unter einer nie da gewesenen Hitzewelle. Eine Abkühlung in Form einiger Regentropfen und sinkender Temperaturen? Die ist leider vorerst nicht in Sicht.

Auch interessant:

Abkühlung im September? Fehlanzeige! Es bleibt weiter heiß

Am 31. August 2022 endet der meteorologische Sommer. Doch endet damit auch die diesjährige Hitzewelle? Nein! Zwar sei noch unklar, auf wie viel Grad das Thermometer in den kommenden Wochen klettern werde, aber so viel sei gesagt: Auch der September kann den ein oder anderen Hitzetag mit Höchsttemperaturen von 30 Grad oder mehr für uns bereithalten. Erst ab Mitte September werden laut "wetter.de" nur noch selten die 20 Grad erreicht.

Das Problem: Auch wenn die Temperaturen sinken, ein bisschen Niederschlag ist vorerst weit und breit nicht in Sicht! "Bisher ist es der trockenste Sommer seit 1881. Die aktuellen Prognosen des europäischen Wettermodells sagen sogar einen eher recht trockenen September vorher", so Diplom-Meteorologe Dominik Jung gegenüber dem Wetterportal "wetter.net".

Warum kann ich Regen riechen, bevor er fällt? Mehr dazu erfährst du im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link

Artikelbild und Social Media: iStock/Xurzon