Reife Haare

Flotte Kurzhaarfrisuren ab 60 mit Brille: Diese 5 Kurzhaarschnitte stehen dir ausgezeichnet!

Du bist über 60, trägst eine Brille und suchst eine flotte Kurzhaarfrisur? Wir haben 5 freche Frisuren mit kurzem Schnitt für dich, die dir wunderbar stehen werden.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Kurzhaarfrisuren wie Bob-Frisuren und Pixie Cuts gehören zu den beliebtesten Frisuren aller Zeiten. Egal, in welchem Jahrzehnt oder in welchem Alter wir uns selbst befinden, die mal eleganten, mal frechen Haarschnitte sind so vielseitig, dass es für jede Frau die perfekte Variante gibt. Besonders gefragt sind Kurzhaarfrisuren bei Frauen über 60. Warum? Die peppigen Frisuren sind pflegeleicht, lassen dünnes Haar voller wirken, setzen graue Haare wunderbar in Szene und geraten nie aus der Mode.

Oftmals werden mit dem Alter unsere Augen schlechter. Viele Frauen müssen daher im höheren Alter eine Brille tragen. Passen Brille und Kurzhaarfrisur zusammen? Auf jeden Fall! Es gibt etliche flotte Frisuren, die dein Gesicht trotz Brille wunderbar in Szene setzen und nicht zu überladen sind. Welche Kurzhaarfrisuren Frauen ab 60 mit Brille besonders gut stehen? Wir zeigen dir 5 flotte Varianten von Pixie Cuts, Bob-Frisuren und Garcon-Schnitten.

Darauf sollten Frauen ab 60 mit Brille bei der Frisuren-Auswahl achten

Je älter wir werden, desto dünner werden unsere Haare. Kurzhaarfrisuren sind daher eine wunderbare Lösung, um das Haar trotz Verlust an Volumen, voller wirken zu lassen. Das Haar hängt nicht mehr platt herunter, sondern kann dynamisch in Form gebracht werden. Dabei helfen zum Beispiel Stufenschnitte wie ein langer Pixie Cut ausgezeichnet. 

Bei der Auswahl einer perfekten Kurzhaarfrisur, solltest du stets deine Gesichtsform, deine Haarstruktur und deine Brille beachten. Denn: Nicht jede Frisur, passt zu jedem Brillengestell. Am besten wirst du immer aussehen, wenn du Brille wie Frisur aufeinander und auf deinen persönlichen Stil abstimmst. So wirst du nie verkleidet aussehen, sondern stets deine natürliche Schönheit unterstreichen. 

Verspielte Brillen-Modelle in bunten Farben oder mit sehr spitz zu laufendem Rahmen passen wunderbar zu frechen Frisuren wie Pixie Cuts mit auffälliger Tolle oder gewagten Haarfarben wie Rot. 

Klassisch-elegante Brillen mit eckigem, schmalem Rahmen lassen sich dagegen wunderbar mit eleganten Kurzhaarschnitten wie kurzen, akkuraten Bob-Frisuren kombinieren. 

Runde Brillen passen hervorragend zu einem modernen Kleidungsstil und einer lässigen Stufenschnitt-Frisur wie einem "Layered Bob". 

Ekzentrische, auffällige Brillen mit starken Rahmen sind echte Eyecatcher. Zu ihnen passen starke Frisuren, die Selbstbewusstsein ausstrahlen. Das können beispielsweise kurze Frisuren wie ein Buzz Cut, Garcon-Schnitt oder Pilzkopf sein. 

Welche Brille und Frisur am besten zu einem runden Gesicht, eckigem Gesicht, ovalen Gesicht oder herzförmigen Gesicht passt, erklären wir dir hier in aller Ausführlichkeit: Diese 6 frechen Frisuren mit Brille stehen Frauen ab 60 besonders gut!

Diese 5 flotten Kurzhaarfrisuren stehen Frauen ab 60 mit Brille ausgezeichnet

Die richtige Frisur für sich zu finden, ist gar nicht mal so einfach. Immerhin gibt es eine riesige Auswahl an Schnitten für kurze Haare, schulterlange Haare oder lange Haare, sowie für dicke Haare oder dünne Haare. Für alle, die auf der Suche nach Kurzhaarfrisuren sind, die zu einer Brille, sowie einem reiferen Alter passen, haben wir 5 Frisuren-Inspirationen herausgesucht, bei denen mit Sicherheit die perfekte peppige Frisur für dich dabei ist. 

(1/5)
Ein Klassiker unter den Kurzhaarfrisuren: Pixie Cut mit seitlichem Pony
Foto: Stefanie Keenan/Getty Images for Diane von Furstenberg

Ein Klassiker unter den Kurzhaarfrisuren: Pixie Cut mit seitlichem Pony

Dieser Look ist einfach nicht wegzudenken. Der klassische Pixie Cut mit seinen kürzeren Seiten und längerem Deckhaar gerät nie aus der Mode. Schauspielerin Glenn Close trägt eine etwas längere Version des Pixies, gepaart mit einem typischen seitlichen Pony. Die Frisur verleiht seiner Trägerin eine jugendliche Ausstrahlung und lässt, dank der vielen kleinen Stufen im Haar, auch dünnes Haar voller wirken. 

Der Pixie Cut steht so ziemlich allen Frauen. Jedoch schmeichelt er Frauen mit runden oder herzförmigen Gesichtern besonders. Eine Brille lässt sich problemlos mit der Kurzhaarfrisur kombinieren - auch mit Pony! Glenn Close kombiniert eine Brille mit ovalen Gläsern und dünnem Metallrahmen. Sie passt perfekt zu dem zarten Feen-Look, den der Pixie versprüht.  

Pixie Cut für Frauen ab 60: Die schönsten Varianten der zeitlosen Frisur

Pilzkopf: Diese peppige Kurzhaarfrisur steht Frauen ab 60 ausgezeichnet
Foto: Mindy Small/FilmMagic

Pilzkopf: Diese peppige Kurzhaarfrisur steht Frauen ab 60 ausgezeichnet

Rita Moreno begeistert mit ihren mittlerweile weit über 60 Jahren immer noch mit coolen, peppigen Kurzhaarfrisuren. Die Schauspielerin trägt hier einen frechen Pilzkopf. Was die Frisur ausmacht? Ihr runder Schnitt! Früher nannte man die heutige Trendfrisur abwertend "Topffrisur", weil sie aussieht, als hätte man sich einen Topf über den Kopf gestülpt und einmal rundherum geschnitten. Heute nennt man die Frisur lieber Pilzkopf und erkennt sie für ihren modernen, stylischen Look an. Durch den runden Schnitt wird die Frisur stets mit einem geraden, vollen Pony kombiniert. Dadurch erscheint auch durch das Alter feiner gewordenes Haar fülliger. Als Brillenträgerin sollte man bei dieser Frisur lieber auf ein dezenteres Gestell setzen, da die Frisur bereits viel Platz im Gesicht vereinnahmt. Eine schmale, eckige Brille mit filigranem Rahmen passt da perfekt. Ein silberne Brille harmoniert übrigens wunderbar mit den silberglänzendem grauen Haar!

Fransiger Kurzhaarschnitt für Frauen ab 60 mit Brille
Foto: Alberto E. Rodriguez/Getty Images

Fransiger Kurzhaarschnitt für Frauen ab 60 mit Brille

Wer sich eine flotte Frisur mit pfiffigen Schnitt wünscht, der sollte sich einen fransigen Kurzhaarschnitt nicht entgehen lassen. Seit Jahren trägt Hollywood-Legende Jamie Lee Curtis bereits ihre graue Kurzhaarfrisur mit den vielen Stufen, die den kurzen Schnitt besonders fransig erscheinen lassen. Die fransigen Strähnen stylt sie nach belieben in jegliche Richtungen und wirkt dadurch stets etwas jünger. Zu dem extrem kurzen Haarschnitt passt eine auffällige Brille mit dickem Rahmen besonders gut. Sie sticht direkt hervor und zieht die Augen auf sich. Perfekt, denn die Frisur ist sonst sehr zurückhaltend und lässt einer Statement-Brille genügend Raum. 

Pluspunkt dieser Frisur? Sie ist unglaublich pflegeleicht. Die Haare liegen beinahe wie von alleine und müssen nur mit etwas Haargel in Form gebracht werden. Selbst das ist im Alltag nicht einmal nötig. Wenn du dir also eine Frisur wünschst, die dich jung, modern und elegant aussehen lässt, die dir aber nicht zu viel Zeit durch aufwendiges Styling raubt, dann ist dieser Kurzhaarschnitt perfekt für dich.

Pfiffige Kurzhaarfrisuren für Frauen: Diese 5 Frisuren sind frech und fransig

Short & Layered Bob: Diese Frisur setzt graue Haare wunderbar in Szene
Foto: Stephane Cardinale - Corbis/Corbis via Getty Images

Short & Layered Bob: Diese Frisur setzt graue Haare wunderbar in Szene

Graue Haare müssen längst nicht mehr ständig übergefärbt werden. Immer mehr Frauen, auch in Hollywood, tragen ihre silberne Mähne mit Stolz. So auch die britische Schauspielerin Emma Thompson, die ihre grauen Haare gerne in einem kurzen, gestuften Bob zu Schau trägt. Der Bob reicht hier maximal bis zum Kinn, ist allerdings gut durchgestuft, sodass er besonders locker und lässig fällt. Das kommt auch feinem Haar zu Gute. Ihr Seitenscheitel und die stark gestuften Seitenpartien, die das Gesicht einrahmen, lassen den Bob viel voluminöser aussehen.

Dank der Stufen kommen übrigens die vielen verschiedenen Facetten von grauem Haar traumhaft zur Geltung. Denn wer seine grauen Haare wachsen lässt, der weiß, dass grau meist nie gleichmäßig ist. Die vielen unterschiedlichen Nuancen sind es aber, was graue Haare so unglaublich individuell und besonders machen. Jede Frau, hat mit ihrem silbernen Haar einen komplett eigenen Look, der sie ausmacht. 

Diese 5 frechen Kurzhaarfrisuren für graue Haare lassen dich 10 Jahre jünger aussehen

Übrigens: Wenn du deine Brille stets parat haben willst, sie aber nicht ständig tragen möchtest, dann ist ein Brillenband eine super Lösung. Emma Thompson beweist sogar, dass sie Red Carpet tauglich sind!

Bixie Cut lässt Frauen ab 60 mit Brille jünger aussehen
Foto: Edward Berthelot/Getty Images

"Bixie Cut" lässt Frauen ab 60 mit Brille jünger aussehen 

Eins vorweg: Unser Ziel sollte es nie sein, so jung wie möglich auszusehen. Wir können nichts gegen den natürlichen Alterungsprozess tun und sollten uns auch nicht gezwungen fühlen, dem entgegen zu wirken. Frauen dürfen altern, wie sie wollen. Das bedeutet aber auch, dass diejenigen, die gerne etwas jünger aussehen wollen würden, Dinge ausprobieren dürfen, beispielsweise eine neue Frisur. 

Ein wahrlichen Anti-Aging-Effekt hat wohl keine Frisur. Dennoch versprüht der Bixie mit seinem modernen Schnitt einen jugendlichen Charme. Der "Bixie" ist eine Mischung aus Pixie Cut und Bob, vereint also die besten Eigenschaften der beiden Frisuren-Klassiker. Vom Pixie hat er sich den stufigen Schnitt geklaut, vom Bob die längeren Haarpartien. Die Trendfrisur wird im Nacken stufig geschnitten, ebenso wie an den Seiten. Die längsten Haarpartien können allerdings bis zum Kinn oder den Wangenknochen reichen. Meist umspielen diese Partien das Gesicht. Brillenträgerinnen setzen ihr Gesicht, sowie ihre Brille somit wunderbar in Szene.

Frauen ab 60 können ihre Haare, ob ergraut oder nicht, mit dem pfiffigen Schnitt mehr Volumen schenken. Gleichzeitig haben sie eine Frisur an der Hand, die schnell und einfach gestylt ist. Mehr dazu erfährst du hier: Bixie Cut: Nach dieser Kurzhaarfrisur sind jetzt alle Frauen verrückt