Halloween-Rezepte

20 Halloween-Cocktails: Unheimlich leckere Rezepte für Gäste

Halloween-Cocktails gehören einfach zur gruseligsten Nacht des Jahres dazu! Wir haben die leckersten Rezepte mit und ohne Alkohol.

Halloween-Cocktails: Classy Black Martini und Orange Fizz
(1/20) House of Food

Halloween-Cocktails: Classy Black Martini und Orange Fizz

Black Martini

Zutaten für 1 Glas (ca. 250 ml):

  • 50 ml Vodka

  • 20 ml Beerenlikör (z.B von Chambord)

  • 1 Spritzer Limettensaft

  • Eiswürfel

  • Shaker

Zubereitung:

Vodka, Beerenlikör und 1 Spritzer Limettensaft in ein Shaker mit Eis geben, für ca. 10–15 Sekunden gut durchmixen und in ein Martiniglas mit Eis abseihen.

Orange Fizz

Zutaten für 1 Glas (ca. 400 ml):

  • 60 ml Aperol

  • Saft von 1 Orange

  • Saft von 1 Limette

  • 1 Eiweiß (Größe M)

  • 80 ml Tonicwater

  • Eiswürfel

Zubereitung:

Aperol, Orangensaft, Limettensaft und Eiweiß in einen Shaker mit Eiswürfel geben und ca. 30 Sekunden lang mixen. Flüssigkeit in ein Glas auf Eiswürfel abseihen und mit Tonic auffüllen. kalt servieren.

Halloween-Cocktail Rezept: Untoter Zombie-Martini
Zubereitungszeit ca. 15 Minuten. Pro Glas ca. 790 kJ, 190 kcal. E 0 g, F 1 g, KH 8 g (2/20) Food & Foto, Hamburg

Halloween-Cocktail Rezept: "Untoter Zombie-Martini"

Zutaten für 4 Gläser:

  • 8 kleine Radieschen

  • 4 mit Paprika gefüllte grüne Oliven

  • 6 EL grüner Melonenlikör

  • 175 ml Gin

  • 4 EL Vermouth

  • 4 EL heller Traubensaft

Zubereitung:

Radieschen putzen, waschen und die Schale sehr dünn schälen, bzw. abreiben (man sollte noch einige rote Stellen sehen). In die Radieschen an einem Ende ein Loch schneiden. Oliven halbieren. Radieschenlöcher mit Olivenhälften füllen. Likör, Gin, Vermouth und Traubensaft im Shaker vermengen. Radieschen in 4 Gläser geben und mit dem Drink auffüllen.

Halloween-Cocktail „Lila Hexe“
Zubereitungszeit ca. 20 Minuten. Pro Glas ca. 630 kJ, 150 kcal. E 0 g, F 0 g, KH 23 g (3/20) House of Food / Bauer Food Experts KG

Halloween-Cocktail „Lila Hexe“

Zutaten für 4 Gläser (à ca. 200 ml):

  • 4 EL Zucker

  • etwas schwarze Lebensmittelfarbe (Gelfarbe)

  • 50 ml Wodka

  • 100 ml Blue Curacao

  • 150 ml Cranberrysaft (klarer Saft)

  • 50 ml Grenadine Sirup

  • 50 ml + 3–4 EL Sweet & Sour Sirup

  • Eiswürfel

Zubereitung:

1. Zucker und Lebensmittelfarbe zwischen den Händen verreiben, sodass sich die Farbe gut mit dem Zucker vermischt (dabei am besten Einweghandschuhe tragen). Wodka, Blue Curacao, Cranberrysaft, Grenadine und 50 ml Sweet & Sour verrühren.

2. 3–4 EL Sweet & Sour auf einen flachen, kleinen Teller geben. Grauen Zucker auf einen weiteren flachen Teller geben. Gläser kopfüber mit dem Glasrand in den Sirup tauchen, etwas abtropfen lassen und anschließend ohne das Glas umzudrehen direkt mit dem Siruprand in den Zucker stellen. Zucker etwas abklopfen und Gläser mit Eis befüllen. Cocktail in die Gläser füllen und sofort servieren.

Halloween-Cocktail Green Lady
Zubereitungszeit ca. 10 Minuten. Pro Glas ca. 920 kJ/220 kcal. E 0 g/F 0 g/KH 23 g (4/20) Keller, Food & Foto, Hamburg

Halloween-Cocktail "Green Lady"

Zutaten für 4 Gläser (à ca. 200 ml):

  • 4 EL Waldmeistersirup (23:1)

  • 8 EL Limettensaft

  • ca. 7 EL brauner Zucker

  • 1 Flasche (0,75 l) Sekt

  • 4 Limettenscheiben zum Verzieren

  • crushed Eis

Zubereitung:

Sirup, 4 Esslöffel Limettensaft und 2 Esslöffel Zucker verrühren. Sekt unter langsamem Rühren zugeben. Übrigen Limettensaft und Zucker getrennt auf zwei Teller geben. Glasränder erst in Zitronensaft, dann in den Zucker tauchen. Eis und Drink in die Gläser geben. Glasränder mit Limettenscheiben verzieren.

Draculas Kiss mit Spinnenbeinen als Halloween-Cocktail
Zubereitungszeit ca. 10 Minuten. Pro Glas ca. 1470 kJ, 350 kcal. E 0 g, F 0 g, KH 12 g (5/20) Food & Foto, Hamburg

"Dracula's Kiss" mit Spinnenbeinen als Halloween-Cocktail

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Lakritzschnecke

  • 250 ml eiskalter Cranberrysaft

  • 3 TL Grenadine

  • 250 ml schwarzer Wodka

Zubereitung:

Lakritzschnecken in ca. 16 Stücke (à ca. 5 cm) schneiden. Cranberrysaft und Grenadine verrühren und in 4 Martinigläser füllen. Lakritzstücke an den Rand hängen. Wodka sehr langsam über einen Löffelrücken auf den Saft gießen und sofort servieren.

Zombie als klassischer Halloween-Cocktail
(6/20) Först, City Food & Foto, Hamburg

"Zombie" als klassischer Halloween-Cocktail

Zutaten für 1 Glas (ca. 250 ml Inhalt):

  • 3 EL brauner Rum

  • 3 EL weißer Rum

  • 1 EL Apricot Brandy

  • 1 EL Lime Juice

  • 1 EL Limettensaft

  • 1 EL Ananassaft

  • 1 EL Grenadine

  • einige Eiswürfel zum Mixen

  • Crushed-Ice zu Auffüllen

  • Nach Belieben Minze, Ananas und Cocktailkirschen zum Verzieren

Zubereitung:

Braunen und weißen Rum mit Apricot Brandy, Lime Juice, Limettensaft, Ananassaft, Grenadine und einigen Eiswürfeln in einen Shaker geben und kräftig schütteln. Crushed-Ice in ein Cocktailglas geben und mit dem Cocktail auffüllen. Nach Belieben mit Minze, Ananas und Cocktailkirschen verzieren.

Rezept für Halloween-Cocktail: Bloody Sunrise
Zubereitungszeit ca. 15 Minuten. Pro Glas ca. 1000 kJ, 200 kcal. E 1 g, F 0 g, KH 25 g (7/20) Food & Foto, Hamburg

Rezept für Halloween-Cocktail: "Bloody Sunrise"

Zutaten für 4 Gläser:

  • 1 EL Zuckersirup

  • 1 TL + 4 EL Grenadine

  • 350 ml kalter Orangensaft

  • 175 ml kalter Tequila

Zubereitung:

Zuckersirup und 1 TL Grenadine dickflüssig einkochen lassen. Grenadine-Sirup lauwarm abkühlen, dann mit einem feinen Pinsel als Bluttropfen an den Rand von 4 Martinigläsern tupfen. Je 1 EL Grenadine in die Gläser füllen. Orangensaft und Tequila verrühren und über einen Löffelrücken langsam auf den Sirup gießen. Sofort servieren.

Rezept für Halloween-Cocktail Hexentrank
Zubereitungszeit ca. 15 Minuten. Pro Portion ca. 410 kJ/100 kcal. E 0 g/F 0 g/KH 3 g (8/20) Först, City Food & Foto, Hamburg

Rezept für Halloween-Cocktail "Hexentrank"

Zutaten für 4 Gläser (à ca. 150 ml Inhalt):

  • 8 EL roter Wodka-Likör

  • 4 EL Limettensaft

  • 400 ml Erfrischungsgetränk mit dem Geschmack roter Beeren 8 grün gefärbte Eiswürfel

  • evtl. Limettenscheiben und Weingummischlangen zum Verzieren

Zubereitung:

Je 2 Esslöffel Likör und 1 Esslöffel Limettensaft in 4 Gläser (à ca. 150 ml Inhalt) geben. Jeweils mit 100 ml gut gekühltem Erfrischungsgetränk auffüllen. Je 2 grüne Eiswürfel vorsichtig in die Gläser geben. Nach Belieben mit Limettenscheiben und Weingummischlangen verzieren und servieren.

Die Schwarze Witwe: Halloween- Cocktail mit Spinnennetz
(9/20) Food & Foto, Hamburg

Die "Schwarze Witwe": Halloween- Cocktail mit Spinnennetz

Zutaten für 4 Gläser:

  • 50–75 g Zartbitter-Schokolade

  • 250 ml weißer Rum mit Kokosnuss

  • 250 ml Ananassaft

  • 4 EL Kokoscreme (für Pinacolada)

  • 4 EL Schlagsahne

  • 1 Einmal-Spritzbeutel oder kleiner Gefrierbeutel

Zubereitung:

1. Schokolade grob hacken und in einer Schüssel über einem warmen Wasserbad schmelzen. Schokolade abkühlen lassen, bis sie etwas dickflüssiger wird. Schokolade in einen Spritzbeutel oder Gefrierbeutel füllen und eine sehr kleine Ecke abschneiden.

2. Spinnennetze von innen an die Martinigläser spritzen und kühl stellen. Rum, Ananassaft, Kokoscreme und Sahne verrühren und in die gekühlten Gläser füllen. Sofort servieren.

Halloween-Cocktail und Häppchen in einem: Bloody Mary mit Mini-Cocktail-Bürger
Zubereitungszeit ca. 10 m Minuten. Pro Glas ca. 1070 kJ, 260 kcal. E 2 g, F 0 g, KH 7 g (10/20) Food & Foto, Hamburg

Halloween-Cocktail und Häppchen in einem: Bloody Mary mit Mini-Burger

Zutaten für 6 Gläser (à ca. 300 ml):

  • 2 Limetten

  • 750 ml Tomatensaft

  • 350 ml Wodka

  • 3 TL Worcestershiresauce

  • ausgepresster Saft von 2 Limetten

  • 1/2–2 TL Tabasco Chipotle

  • Salz

  • Pfeffer

  • Crushed Ice

  • Evtl. Mini-Bürger dazu servieren

Zubereitung:

Limetten waschen, trocken reiben, halbieren und in dünne Spalten schneiden. Tomatensaft mit Wodka, Worcestershiresauce und Limetensaft verrühren. Mit Tabasco, Salz und Pfeffer abschmecken. Crushed Ice und Limettenspalten in Gläser verteilen. Saftmischung daraufgießen. Eventuell mit Mini-Bürgern und Spießen servieren.

Ektoplasma Gin als Halloween-Cocktail
Zubereitungszeit ca. 5 Minuten. Pro Glas ca. 790 kJ/190 kcal. E 0 g/F 0 g/KH 15 g (11/20) Keller, Food & Foto, Hamburg

"Ektoplasma Gin" als Halloween-Cocktail

Zutaten für 4 Gläser (à ca. 125 ml Inhalt):

  • 12 cl Gin

  • 8 cl Blue Curaçao

  • 4 cl klarer Kokoslikör (z. B. Malibu)

  • 4 cl Rohrzuckersirup

  • 4 cl Limettensaft

  • 4 Scheiben Karambole

  • Eiswürfel

Zubereitung:

Gin, Blue Curaçao, Kokoslikör, Zuckersirup und Limettensaft verrühren. Eiswürfel grob zerstoßen und auf die Gläser verteilen. Mit dem Drink auffüllen. Karambolescheiben bis zur Mitte einschneiden, an den Glasrand stecken und servieren.

Halloween-Cocktail alkoholfrei: Monster Blut
(12/20) Horn, City Food & Foto, Hamburg

Halloween-Cocktail alkoholfrei: "Monster Blut"

Zutaten für 1 Glas:

  • 1 cl Zuckersirup

  • 2 cl Pfefferminzsirup

  • 2 TL Zitronensaft

  • Crushed-Eis

  • 100 ml Mineralwasser

  • Minze zum Garnieren

Zubereitung:

Zuckersirup, Pfefferminzsirup und Zitronensaft mit viel Crashed-Eis in ein Glas geben und mit Mineralwasser auffüllen. Mit Minze garnieren.

Halloween-Cocktail Bloody Flower
Zubereitungszeit ca. 10 Minuten. Pro Glas ca. 670 kJ, 160 kcal. E 0 g, F 0 g, KH 10 g (13/20) Food & Foto, Hamburg

Halloween-Cocktail "Bloody Flower" mit Hibiskus Blüte

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Zitrone

  • 12 cl Melonen-Wodka

  • 8 cl Pfirsichlikör

  • 4 Spritzer Melonenlikör

  • 12 cl Maracujasaft

  • Crushed Ice

  • Mango- oder Pfirsichscheiben und

  • 4 eingelegte Hibiskusblüten in Sirup zum Verzieren

Zubereitung:

Zitrone halbieren und den Saft auspressen. Wodka, 8 cl Zitronensaft, Likör und Saft shaken oder verrühren. 4 Longdrinkgläser mit Crushed Ice bis knapp zum Rand füllen, mit der Wodka-Mischung aufgießen. Mit Mango- oder Pfirsichscheiben verzieren. Zum Schluss die Hibiskusblüten auf das Eisbett setzen und mit etwas Hibiskus-Sirup beträufeln. Sofort servieren.

Lila Gift Halloween-Drink ohne Alkohol
(14/20) House of Foods

Bowle "Lila Gift" Halloween-Drink ohne Alkohol

Zutaten für ca. 2 l Flüssigkeit:

  • 3 TL Anchan Blue-Tee

  • 2 Zitronen

  • 80 g frische Ingwerknolle

  • 4 Stängel Zitronengras

  • 80 ml Holunderblütensirup

  • 6 tiefgefrorene Kaffirlimettenblätter

  • 1 l Zitronenlimonade

  • Eiswürfel

Zubereitung:

1. Teeblüten in eine Schüssel geben, mit 750 ml kochenden Wasser überbrühen und ca. 6 Minuten ziehen lassen. Inzwischen Zitronen halbieren und Saft auspressen. Flüssigkeit durch ein Sieb gießen, Zitronensaft dazugießen und Flüssigkeit komplett auskühlen lassen.

2. Ingwer waschen und in Scheiben schneiden. Zitronengras ebenfalls waschen und in grobe Stücke schneiden. Abgekühlten Tee und Sirup in ein Gefäß gießen, Kaffirlimettenblätter, Ingwer und Zitronegras dazugeben und ziehen lassen. Kurz vom Servieren mit Zitronenlimonade aufgießen und in mit Eiswürfel gefüllte Glässer geben.

Halloween Drink ohne Alkohol: Höllisch heißer Bratapfel
Zubereitungszeit ca. 15 Minuten, ca. 15 Minuten Wartezeit. Pro Glas ca. 250 kcal. E 0 g, F 0 g, KH 37 g (15/20) House of Food / Bauer Food Experts KG

Halloween Drink ohne Alkohol: "Höllisch heißer Apfel"

Zutaten für 4 Gläser (à ca. 250 ml):

  • 750 ml naturtrüber Apfelsaft

  • 3 EL brauner Zucker

  • 3 Gewürznelken

  • 1 Zimtstange

  • 1 kleiner rotschaliger Apfel

  • evtl. je 4 Rosmarinzweige und Zimtstangen

Zubereitung:

1. Apfelsaft, Zucker und Gewürze in einem Topf aufkochen, auf dem ausgeschalteten Herd ca. 15 Minuten ziehen lassen. Apfelpunsch durch ein Sieb gießen und erneut aufkochen.

2. Apfel waschen, trocken reiben, vierteln, entkernen und in dünne Spalten schneiden. Apfelspalten auf die Gläser verteilen. Eventuell je 1 Rosmarinzweig und 1 Zimtstange als Deko zugeben. Mit heißem Apfelpunsch aufgießen.

Halloween-Cocktail Schwarzes Blut: Kirsch-Espresso-Martini
Zubereitungszeit ca. 5 Minuten. Pro Glas ca. 790 kJ, 190 kcal. E 1 g, F 1 g, KH 18 g (16/20) Food & Foto, Hamburg

Halloween-Cocktail "Schwarzes Blut": Kirsch-Espresso-Martini

Zutaten für 1 Glas (150 ml Inhalt):

  • 80 ml kalter Espresso

  • 3 EL Kirschlikör

  • 3 EL Kaffeelikör

  • 4 Eiswürfel

Zubereitung:

Alle Zutaten in eine Cocktail-Shaker geben, gut schütteln. Durch ein Barsieb in das Glas gießen.

Zauberhafter Midnight Dream- Halloween-Cocktail
(17/20) Kahlbrand

Zauberhafter "Midnight Dream"- Halloween-Cocktail

Zutaten für 1 Glas:

  • Zitronensaft

  • grüner Zucker

  • 3 cl Blue Curaçao

  • 1 cl Kirschwasser

  • Eiswürfel

  • 100 ml Tonic Water

  • 1 Cocktailkirsche

Zubereitung:

Den Rand eines Cocktailglases mit Zitronensaft einreiben und in den Zucker tauchen. Antrocknen lassen. Blue Curaçao und Kirschwasser mit Eiswürfeln in das Glas geben und mit gut gekühltem Tonic auffüllen. Eine Cocktailkirsche auf einen Sticker geben und ins Glas stellen.

Halloween-Cocktail alkoholfrei für Groß und Klein
Zubereitungszeit ca. 15 Minuten. Pro Glas ca. 500 kJ/120 kcal. E 1 g/F 0 g/KH 25 g. (18/20) Maass, City Food & Foto, Hamburg

Schneller Halloween-Cocktail alkoholfrei für Groß und Klein

Zutaten für 4 Personen:

  • 1/2 l Orangensaft

  • rote Lebensmittelfarbe

  • 1/3 l Apfelsaft

  • 1/3 l Ginger Ale

  • Zucker für den Glasrand

Zubereitung:

Orangensaft mit roter Lebensmittelfarbe färben. Etwas Saft für den Zuckerrand abnehmen. Orangensaft mit Ginger Ale und Apfelsaft auffüllen. Restlichen roten Orangensaft auf einen Teller geben und die Glasränder darin tauchen. Glasränder in Zucker drehen. Gläser (ca. 0,3 Liter) vorsichtig mit dem "Blut-Drink" füllen und servieren.

Süßes sonst gibts Saures! Süßer Halloween-Cocktail alkoholfrei
Zubereitungszeit ca. 15 Minuten. Pro Glas ca. 500 kJ/120 kcal. E 1 g/F 0 g/KH 25 g. (19/20) Maass, City Food & Foto, Hamburg

Süßes sonst gibt's Saures! Süßer Halloween-Cocktail alkoholfrei

Zutaten für ca. 4 Liter (8 Personen):

  • 2 Dosen (à 850 ml) halbierte Pfirsiche

  • 1 Glas (720 ml) Sauerkirschen

  • 1 l gekühlte Zitronenlimonade

  • 1 l gekühlter Orangensaft

  • 500 ml gekühlter Maracujasaft

  • 1 Packung (1 l) Vanille-Eiscreme

  • 2 EL bunte Zuckerstreusel

Zubereitung:

Pfirsiche abtropfen lassen und würfeln. Kirschen abtropfen, abspülen und nochmals abtropfen lassen. Früchte in ein Bowlegefäß geben. Mit Zitronenlimonade, Orangen- und Maracujasaft aufgießen. Eiscreme als Kugeln daraufgeben, mit Zuckerstreuseln bestreuen und sofort servieren.

Cremiger Kürbis-Halloween-Drink ohne Alkohol
Zubereitungszeit ca. 30 Minuten. Wartezeit ca. 12 Stunden. Pro Portion ca. 1680 kJ, 400 kcal. E 8 g, F 23 g, KH 37 g (20/20) House of Food / Bauer Food Experts KG

Cremiger Kürbis-Trank: Halloween-Drink ohne Alkohol

Zutaten für 4 Personen:

  • 2 Bananen

  • 1/2 Hokkaido–Kürbis (ca. 400 g)

  • 2 EL Olivenöl

  • 1 EL brauner Zucker

  • Salz

  • Pfeffer

  • 1 EL gemahlener Zimt

  • 1 1/2 TL gemahlener Ingwer

  • 1/2 TL geriebene Muskatnuss

  • 1 TL gemahlener Piment

  • 1/4 TL gemahlene Nelken

  • 60 g Pecannusskerne

  • 60 g Ingwerknolle

  • 1 l Mandeldrink

  • 2 EL Agavendicksaft

  • 30 g Kürbiskerne

Zubereitung:

1. Am Tag zuvor Bananen schälen, in Stücke schneiden und einfrieren.

2. Am Folgetag Kürbis putzen, waschen, trocken reiben und halbieren. Kerngehäuse herauslösen und Fruchtfleisch in Stücke schneiden. In einer Schüssel Kürbis, Öl und Zucker mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf ein Backblech geben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 25 Minuten rösten. Herausnehmen und auskühlen lassen.

3. Für das Pumpkin–Spice Zimt, Ingwer, Muskat, Piment und Nelken in einer Schüssel gut mischen.

4. Pekannüsse in einer Pfanne ohne Fett ca. 5 Minuten rösten. Abkühlen und grob hacken. Ingwer schälen und fein reiben. Kürbis, Bananen, Mandelmilch, Ingwer, und Agavendicksaft im Standmixer fein pürieren. Mit ca. 2 TL Pumpkin–Spice abschmecken. Smoothie in 4 Gläser (à ca. 250 ml) füllen. Mit Pekannüssen und Kürbiskernen Garnieren und mit etwas Pumpkin–Spice bestäuben. Übriges Pumpkin–Spice luftdicht verschließen und trocken lagern.

Halloween-Cocktails: Höllisch gute Rezepte

Schaurig-schöne Halloween-Cocktails dürfen in der gruseligsten Nacht des Jahres nicht fehlen! Ob mit oder ohne Alkohol: Damit die unheimliche Atmosphäre in der Gruselnacht perfekt ist, braucht es neben Kostüm, Deko und Essen unbedingt einen leckeren Drink (oder zwei) der die Party perfekt macht. Wenn du nach Ideen für ausgefallene Halloween Getränke suchst, bist du bei uns genau richtig.

Denn wir haben dir gleich 20 Rezepte für leckere Halloween-Cocktails rausgesucht, die mit ihren lustigen Grusel-Namen gute Laune verbreiten und deine Gäste in Halloween-Party Stimmung versetzen werden!

Darunter zum Beispiel die "Schwarze Witwe", ein Rum Cocktail, der mit einem Schoko-Spinnennetz verziert wird oder der Klassiker unter den Cocktails, die "Bloody Mary". In unserer Rezept-Variante kommt der blutige Halloween-Drink sogar noch mit einem Mini-Burger-Spieß, sodass deine Gäste zu ihrem Halloween-Getränk direkt einen Party-Snack knabbern können.

Du möchtest in der Horror Nacht lieber einen kühlen Kopf behalten? Probiere unsere Rezepte für Halloween-Cocktails in der alkoholfreien Variante. Mit "Monster Blut" -aus Pfefferminzsirup- und unserem Rezept für cremigen Kürbis-Trank prostest du Vampiren, Hexen und Geistern ohne Umdrehungen zu.

Nach der "Süßes, sonst gibt's Saures" Tour schmeckt Kindern garantiert unser Rezept für süße Halloween-Bowle mit Eiscreme und bunten Streuseln oder unser Rezept für höllisch heißen Apfelpunsch. Klick dich durch unsere Galerie und viel Spaß beim Entdecken und Mixen der gruseligen Cocktails!

Einfache Tricks: So wird aus jedem Drink ein Halloween-Cocktail

Wer seinem absoluten Lieblings-Cocktail einen gruseligen Twist verleihen möchte, der kann mit unseren Tricks und Tipps ein "normales" Getränk in einen gruseligen Halloween-Drink verwandeln. Wir zeigen dir mit welchen Handgriffen Wodka, Saft und Co. zu ausgefallenen Halloween-Cocktails werden!

  • Besonders spooky sehen Getränke mit schwarzem Wodka aus, aber auch grelle Farben wie zum Beispiel lila, grün oder blutrot schaffen die richtige Halloween-Party Stimmung. Etwas Lebensmittelfarbe oder bunten Sirup ins Mineralwasser, Limo oder Wodka geben. In dünnen "Reagenzgläsern" oder Spritzen serviert, sehen die bunten Getränke wie giftige Substanzen aus.

  • SOS-Tipp: Etwas roten Himbeer-Sirup oder Grenadine-Sirup auf die Glasränder verteilen. Auf diese Weise bekommst du besonders blutrünstige Halloween-Getränke hin.

  • Auch mit gruseligen Halloween-Süßigkeiten lässt sich ein "normales" Getränk zu einem super unheimlichen Halloween-Cocktail aufpimpen. Dafür einfach die Gläser mit ein paar essbaren Augäpfeln, Lakritz-Spinnen, Vampirgebissen oder Fruchtgummi-Schlangen verzieren. Dazu noch ein passender Name wie "Koboldblut" oder "Schlammtrunk" und schon ist der Horror-Effekt groß!

  • Bunte Eiswürfel verleihen deinem Halloween-Cocktail ebenfalls einen schaurigen Twist. Statt Wasser, einfach Waldmeister-Limo und Co. in die Förmchen füllen mit etwas essbarem Goldstaub wird's besonders magisch im Glas. Besonders schaurig: Eiswürfel in Totenkopf oder Gehirn-Form. 

  • Die richtige Deko fürs Glas: Schwarze Strohhalme, kleine Fledermäuse und Kürbisse aus Pappe oder aufklebbare "Glupschaugen". So verziert können sich deine Drink-Gläser auf jeder Spuk-Party sehen lassen! - Und machen jedes Getränk zum Halloween-Drink.

Deko-Tipps fürs "Aufgruseln" der Halloween-Bowle

Der Klassiker: Friere Wasser in einem Einweg-Handschuh ein. Entferne am nächsten Tag den Einweghandschuh und gebe die gefrorene Hand in eine blutrote Bowle. Kühlt und erschreckt!

Schrumpfköpfe: Schäle ein paar Äpfel und schnitze kleine Löcher und Zacken für "Augen" und "Münder" hinein. Lass die verfluchten "Schrumpfköpfe" in der Bowle schwimmen.

Apfel-Schrumpfkopf, Halloween-Deko
Foto: House of Food

Wer es nicht so aufwendig möchte, der kann auch ein paar "untote Frankensteinäpfel" um die Bowle verteilen oder auf Holzstäbchen aufspießen und hineinstellen. Dafür einfach einen Apfel einschneiden und wieder zusammentackern.

Frankenstein Apfel-Halloween-Deko
Foto: House of Food

Schau dir nochmal in unserem Video an, wie der leckere "Untote Zombie" Cocktail gemixt wird:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Artikelbild und Social Media: House of Food