Schönes selbstgemacht

    Handlettering: Schriftarten und Ideen für den DIY-Trend

     Handlettering ist ein DIY-Trend, der überall zu finden ist. Wir zeigen dir verschiedene Schriftarten und Ideen für die Gestaltung - auch für deine Hochzeit. 

    JW Video Platzhalter
    Zustimmen & weiterlesen
    Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

    Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

    Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

    Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

    Auf Instagram und Pinterest ist Handlettering schon lange Trend. Man findet die hübschen Schriften inzwischen auch wirklich überall: auf Einladungskarten, Ballons, Keksen und Dekoartikeln. Welche Schriftarten es gibt und wie du selbst tolle Handlettering-Projekte (auch für deine Hochzeit) umsetzen kannst, zeigen wir dir hier. 

    Auch ein tolles Projekt: Wachstücher selber machen: Anleitung für die super Frischhaltefolie-Alternative

    Handlettering Schrifarten: Unsere Favoriten zum Gestalten

    Beim Handlettering hast du viel Spielraum und kannst durch unterschiedliche Schriftarten die verschiedensten Effekte erzielen. Bei vielen Schriftarten kannst du auch einfach nur dadurch, dass du den Abstand zwischen den Buchstaben und/oder ihre Breite variierst schon ein ganz anderes Design erzeugen. Einige Handlettering Schriftarten zum Ausprobieren können zum Beispiel sein:

    Druckbuchstaben: gefüllt oder ungefüllt

    Mit einfachen Druckstaben lässt sich schon sehr viel gestalten, wenn man sie denn mit einem richtigen Faserstift schreibt. Außerdem kann man noch variieren, ob man die Buchstaben füllt oder ihnen einen 3D-Look verleiht.

    Verschnörkelte Schreibschrift

    Die Schreibschrift bietet dir Möglichkeiten für kunstvolle Schnörkel und kleine Spielereien, wenn du es gerne etwas romantischer und/oder blumiger hättest.

    Schreiben mit Stift oder Pinsel?

    Du kannst dich beim Handlettering zwischen einer Vielzahl an Tools entscheiden. Zum einen kannst du mit speziellen Stiften wie auch Brush Pens, auch Pinselstifte genannt, arbeiten. Dabei kommt es darauf an, was für einen Look du dir genau wünschst. Mit einem Fineliner kannst du ein sehr unkompliziertes Design kreieren. Brush Pens bieten sich hingegen für Schriften an, bei denen du mit unterschiedlichen Buchstabendicken spielen möchtest. 

    Mit dem Beginner Lettering-Set von Tombow hast du direkt alles zur Hand, was du brauchst. 

    Handlettering Ideen zum Nachbasteln

    Diese drei einfachen DIY-Ideen für den Alltag sind schnell gestaltet und peppen Küche, Wohnzimmer oder auch einfach den Esstisch auf. 

    Platzsets mit Handlettering-Druck

    handlettering
    Mit Handlettering werden Platzsets noch schöner. Foto: deco&style

    Das brauchst du für die Platzsets:

    • Moosgummi (Bastelladen)
    • Klebestift 
    • Acrylblock (Bastelladen)
    • schwarze Acrylfarbe
    • Fotokarton in Weiß in DIN A3
    • verschiedene schwarze Stifte
    • Bleistift
    • Schere
    • Stupfpinsel
    • Laminiergerät und Laminierfolie

    Und so einfach geht's:

    Stempel:

    1. Die Buchstaben mit Bleistift auf Moosgummi zeichnen und ausschneiden.
    2. Buchstaben gleichmäßig mit einem Klebestift auf einen Acrylblock kleben.
    3. Schwarze Farbe mit einem Stupfpinsel auf dem Stempel verteilen und den Stempel gleichmäßig auf den Fotokarton drücken.
    4. Mit verschiedenen schwarzen Stiften den Fotokarton in unterschiedlichen Schriften beschriften.
    5. Platzset mit einem Laminiergerät laminieren.

    Requisite: Schale: Tine K Home über Car Möbel; 16,50 € Rest: eigen

    Blumentöpfe mit Handlettering

    Anleitung für Blumentöpfe mit Handlettering
    Bei diesem Anblick möchten wir uns doch am liebsten noch mehr hübsche Blumentöpfe in die Wohnung stellen. Foto: Deco & Style Experts

    Das brauchst du für die Blumentöpfe:

    • Blumentöpfe (Gärtnerei oder Baumarkt)
    • Acrylfarbe in Weiß
    • wasserfester Fineliner in Schwarz
    • Klarlack (Bastelladen)
    • Bleistift
    • Pinsel

    Und so einfach geht's:

    1. Blumentöpfe mit weißer Acrylfarbe grundieren.
    2. Mit Bleistift den Schriftzug vorschreiben und mit einem wasserfesten Fineliner nachschreiben.
    3. Mit Klarlack fixieren.

    Requisite: Regal: Car Möbel; 399 €, Küchentuch: Car Möbel; 4,50 € Salz und Pfeffer: House of Rym; 20 €, Dosen: humanempireshop.de; 3er Set 79 €, Rest: eigen

    Stickrahmen mit schönem Spruch

    Anleitung für einen Stickrahmen mit Handlettering
    Wenn dir mal nach einem anderen Look ist, kannst du den Spruch ganz schnell austauschen. Foto: Deco & Style Experts

    Das brauchst du für den Stickraum:

    • Stickrahmen
    • Stoff in Rosa
    • Stickgarn in Schwarz
    • Maßband
    • Schneiderkreide
    • Stoffschere
    • Bleistift

    Und so einfach geht's:

    1. Maße des Stickrahmens plus 2 cm Zugabe mit Schneiderkreide auf den Stoff übertragen und Stoff zuschneiden.
    2. Mit einem Bleistift den gewünschten Schriftzug dünn auf dem Stoff vorschreiben.
    3. Den Stoff in den Rahmen spannen.
    4. Mit einer Sticknadel und schwarzem Stickgarn die Schrift im Steppstichnachsticken und ggf. noch einen Rand in grobem Vorstichaufsticken.

    Requisite: Holzbuchstabe: Car Möbel; ganzes Alphabet 7,75 €, Pferd: Leonardo; ca. 4,50 €, Rest: eigen

    Handlettering für deine Hochzeit: Romantische Inspirationen

    Natürlich eignet sich Handlettering nicht nur zur Verschönerung von Platzsets oder für Deko in deinen eigenen vier Wänden. Auch für die Hochzeit lässt sich der DIY-Trend prima nutzen. Wir zeigen dir einige tolle Handlettering-Ideen für deine Hochzeit.