Wow-LooksJede Frau über 40 sollte diese 7 Trend-Frisuren gesehen haben

Aufgepasst, diese angesagten Frisuren darfst du dir auf keinen Fall entgehen lassen!

 

 

Inhalt
  1. Mermaid Waves
  2. Bubble Ponytail
  3. Ginger Brunette
  4. French Cut
  5. Curtain Bangs
  6. Golden Beach Hair
  7. Buzz Cut

Der Winter naht und in der kalten Jahreszeit fehlt es uns nicht nur an Sonne und Wärme, sondern oft auch an guter Laune und Motivation. Genau deshalb bietet der Winter die perfekte Möglichkeit für einen neuen Haarschnitt, um damit etwas mehr Aufregung oder vielleicht sogar mehr Farbe in dein Leben zu bringen.

Alle Frauen über 30 sollten sich diese 5 Frisuren ansehen

Viele denken allerdings, dass ausgefallenere Frisuren-Trends nur für Frauen in den 20ern vorgebehalten sind. Doch diese sieben angesagten Frisuren beweisen: Coole Haarschnitte und Farben kennen kein Alter!

 

Mermaid Waves

Einmal wie eine Meerjungfrau fühlen? Das geht jetzt ganz einfach! Die Mischung aus Beach Waves, Locken und Wet Look gelingen am besten mit einem dafür konzipierten Lockenstab, doch auch mit einem normalen Lockenstab und etwas Meersalzspray gelingt der Look. Dazu einfach die Haare locken, dann vorsichtig durchkämmen und schließlich mit dem Meersalzspray durchkneten - fertig ist die verführerische Meerjungfrauenfrisur. Der Style steht besonders Frauen mit langen Haaren, doch auch bei einem Bob können sich die Mermaid Waves sehen lassen!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch klicken des Links "Externe Inhalte von Instagram deaktivieren". Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Bubble Ponytail

Ein Look für alle, die es etwas verspielter mögen: Der Bubble Pontytail ist DIE Trend-Frisuren des Herbstes und erinnert etwas an die Frisur einer Kriegerin. Das Tolle: Für den Pferdeschwanz braucht es nur wenige Minuten und ein paar Haargummis. Zunächst die Haare zu einem tiefen Zopf binden und dann den Pferdeschwanz mit Zopfgummis in mehrere Partien einteilen. Wer es etwas wilder mag, kann die Haare an einigen Stellen leicht aufplustern.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch klicken des Links "Externe Inhalte von Instagram deaktivieren". Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Ginger Brunette

Diese Haarfarben-Mischung hat es in sich! Wer sich nicht entscheiden kann, ob er seine Haare lieber braun lässt oder doch den Schritt zu einer Rot-Tönung, für den ist mit der Trend-Farbe Ginger Brunette jetzt der perfekte Mittelweg gefunden worden. Dabei werden in die bereits braunen Haare kupferfarbene Highlights eingearbeitet. Das wirkt nicht nur frisch und edel, sondern passt auch perfekte in die Herbst/Winter-Saison!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch klicken des Links "Externe Inhalte von Instagram deaktivieren". Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

French Cut

Ein klassischer Bob ist dir zu langweilig? WIe wäre es denn dann mit dem French Cut, der gerade bei Stars wie Topmodel Kaia Gerber angesagr ist. Oft kommt der French Cut mit einem bereits herausgewachsenen Pony daher und zeichnet sich durch weiche Stufen aus, die viel Bewegung ins Haar bringen. Das Ziel: EInen möglichst lockeren Look, der unaufgeregt und nicht komplett durchgestylt aussieht.
 

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch klicken des Links "Externe Inhalte von Instagram deaktivieren". Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Frisuren mit Pony: Wem steht der beliebte Schnitt?

 

Curtain Bangs

Die Curtain Bangs (deutsch: Vorhang-Pony) schmeicheln jeder Frau, denn er umrahmt das Gesicht und gibt ihm so zusätzlich Konturen. Die Haare werden dazu vorne in der Mitte geteilt und in leichten Stufen geschnitten und schließlich zu beiden Seiten gekämmt. Der Pony braucht eine gewisse Länge, damit der Rahmen-Effekt wirkt. Plus: Die Curtain Bangs passen zu allen Gesichtsformen. Ein echtes Allround-Talent, dieser Pony!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch klicken des Links "Externe Inhalte von Instagram deaktivieren". Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Golden Beach Hair

Pfirsich-Hair 2.0: Im Frühjahr waren pfirsichfarbenen Haare total angesagt, jetzt bekommt der Trend ein Update - und zwar mit dem sogenannten Golden Beach Hair. Dabei werden der orange-rote Ton mit goldenen Highlights kombiniert - herauskommt eine Tönung, die deine schlechte Laune in den WIntermonaten im Handumdrehen vertreibt. 

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch klicken des Links "Externe Inhalte von Instagram deaktivieren". Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Buzz Cut

Zugegeben, wer sich an den Buzz Cut wagt, der braucht Mut und ein gewisses Maß an Radikalität, doch er wird belohnt mit einer Frisur, die nicht nur trendy, sondern auch ganz einfach zu stylen ist. Die raspelkurzen Haare brauchen keine Extra-Behandlung und sehen einfach immer lässig aus. Und wer mit der kurzen Mähne im Winter frieren sollte, kann einige der neusten Mützen-Trends für sich nutzen.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch klicken des Links "Externe Inhalte von Instagram deaktivieren". Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Zum Weiterlesen: 

Kategorien: