Interview

Judy Winter: Darum lebt sie lieber ohne Partner

Im Interview spricht die beliebte Schauspielerin Judy Winter über ihr Leben, ihre Karriere und noch vieles mehr.

Judy Winter
Foto: IMAGO / Future Image
Auf Pinterest merken

Alt und weise? Ist sie noch lange nicht. Die beliebte Judy Winter (80) ist ewig jung und einfach ziemlich schlau! Die deutsche Schauspielerin hatte ihren Durchbruch bereits 1971 in dem Film „Und Jimmy ging zum Regenbogen“. Zuletzt war sie in der RTL-Miniserie „Club Las Piranjas” zu sehen.

Auch interessant:

Judy Winter: "Ich bin überhaupt kein Spar-Typ"

Sie sind bekannt für Ihren guten Geschmack und Ihre Stilsicherheit. Gehören Sie beim Shoppen auch zu denjenigen, die gern Geld ausgeben, oder sind Sie eher zurückhaltender, was das angeht?

Nein, ich bin ganz klar der erste Typ. Ich bin überhaupt kein Spar-Mensch. Ich habe auch noch nie in meinem Leben gespart oder was auf die hohe Kante gelegt. Das war nie meins.

Ärgert es Sie heute ein bisschen, wenn Sie andere sehen, die gespart haben?

Ja, ich denke manchmal schon: „Mein Gott, warst du blöd!“ Aber ich genieße mein Leben auch ohne Riesen-Sparguthaben jeden Tag. Ich habe mein Leben sowieso schon immer genossen. Ich habe mich nie arm gefühlt, das habe ich von meiner Mutter. Wir hatten in meiner Kindheit früher oft nichts zu essen und nur ganz wenig Geld.

Aber meine Mutter hat dann einfach einen Fischpfannkuchen in einer Fischform gebacken, und so lernten wir wenigstens, wie man Fisch mit Messer und Gabel isst und ihn richtig von den Gräten trennt. Das war schon ein Wunder, was meine Mutter alles bewirkt hat. Sie war wirklich eine sehr kultivierte und einfallsreiche Frau. Das war toll.

Judy Winter: "Ich kann auch mit wenig gut auskommen"

Sie waren zeitlebens immer gut beschäftigt in Ihrem Beruf. War die Angst vor Altersarmut nie ein Thema?

Nein, eigentlich nicht. Aber ich bin auch kein Mensch, der sich z.B. ein Haus in Florida kaufen würde. Ich bin nicht luxuriös groß geworden und kann auch mit wenig auskommen. Ich lebe heute in einer wunderbaren Mietwohnung, und alles ist gut so, wie es ist.

Vom Sternzeichen sind Sie ein Steinbock. Die sind bekannt dafür, gut haushalten zu können.

Das halte ich für ein Gerücht. Ich kenne nur Steinböcke, die das nicht können. Mich eingeschlossen (lacht).

In einem Film haben Sie mal gesagt: „Ich bin ein Freigeist und ein Luftwesen.“ Wie viel davon steckt in Ihnen?

Bestimmt viel. Ich möchte das tun, von dem ich glaube, dass es richtig ist. Und das ist schon sehr freigeistig. Ich finde es schon sehr viel, zu dem zu stehen, was ich sage und denke. Denn es gibt nicht sehr viele, die das tun. Speziell Männer stehen fast nie zu dem, was sie sagen und denken.

Judy Winter: "Ich vermisse keinen Partner"

Sie leben seit einigen Jahren allein und hatten immer ältere Männer. Wäre für Sie auch ein jüngerer Mann infrage gekommen? Vielleicht auch nur als Flirt?

Das weiß ich gar nicht. Ich habe es jedenfalls nie erlebt, ich bin ja immer gleich Ehen eingegangen. Ich bin kein Herumflirter. Aber wenn es bei einem jüngeren Mann gefunkt hätte, warum nicht? Aber nicht als lose Beziehung oder Flirt, sondern wenn, dann als richtig ernsthafte Partnerschaft.

Haben Sie sich inzwischen so an das Alleinleben gewöhnt, dass eine neue Partnerschaft gar keine Option mehr für Sie wäre?

Wenn es mich stören würde, allein zu sein, dann würde ich es ändern. Aber ich vermisse keinen Partner. Es gibt so viele Vorteile, allein zu leben, auch wenn man älter ist. Wenn ich z.B. eingeladen werde, dann gehe ich da auch nicht allein hin, sondern entweder mit meinem Sohn oder einem wunderbaren Freund, den ich seit über 30 Jahren habe.

Das ist nicht nur schöner für mich, sondern auch für die Gesellschaft, wo ich dann bin, ist es angenehmer, wenn ich zu zweit komme. Denn wenn ich allein komme, hat jeder das Gefühl, er müsste sich um mich kümmern. Als alleinstehende Frau ist man auch immer eine Gefahr für die Männer anderer Frauen, auch wenn das natürlich Quatsch ist (lacht).

Mehr Mut zum Single-Sein! Im Video siehst du, warum du keine Beziehung zum Glücklichsein brauchst.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Artikelbild und Social Media: IMAGO / Future Image