Käse trifft HackLeichte Käse-Lauch-Suppe mit Hackfleisch: Low-Carb-Soulfood!

Wenn Käse und Hackfleisch zusammentreffen, kann nur etwas Gutes herauskommen. Die Käse-Lauch-Suppe ist ein Klassiker! Wir zeigen dir, wie du sie ganz ohne Reue genießen kannst...

Jahreszeiten haben etwas Gutes. Denn jeder Wechsel eröffnet auch in der Küche eine neue Saison voller Möglichkeiten. Während der Sommer mit Früchten und Salaten lockt, beginnt zum Herbst wieder die Zeit des Schlemmens - das ist auch richtig so, schließlich braucht man die Energie für den Winter!

16 schnelle Suppenrezepte: In 30 Minuten Genuss zum Löffeln

Suppen, Eintöpfe und Aufläufe wärmen von innen und machen wohlig satt! Ein Klassiker, der dabei nicht fehlen darf: Die Käse-Lauch-Suppe mit Hackfleisch gerät nie aus der Mode.

Sie schmeckt so lecker, dass man sich gleich mehrere Teller genehmigen möchte. Das ist überhaupt kein Problem: Zum einen ist die Suppe von Natur aus low-carb. Zum anderen haben wir da ein Rezept, bei dem zwar an Kalorien, aber nicht an Geschmack gespart wird - versprochen! 

Zum Löffeln gern: 20 Suppen unter 200 kcal

Im Winter möchte man keine Kalorien zählen. Natürlich klingen Schmelzkäse und Hackfleisch nicht gerade fettarm - sind sie auch nicht - aber der Genuss sollte niemals durch Reue zerstört werden. Also: Bei dieser leichten Käse-Lauch-Suppe mit Hackfleisch musst du dir um nichts anderes Sorgen machen, als die Frage, ob noch genug für morgen übrig bleibt. Schlemmen erwünscht!

 

Das Rezept: Leichte Käse-Lauch-Suppe mit Hackfleisch

Käse-Lauch-Suppe mit Hackfleisch - dank dieses Rezepts kannst du richtig schlemmen!
Käse-Lauch-Suppe mit Hackfleisch - dank dieses Rezepts kannst du richtig schlemmen!
Foto: Food & Foto Experts

Zutaten für 4 Personen:

  • 500 g Porree (Lauch)
  • 1 Zwiebel
  • 1–2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Öl
  • 400 g Beefsteakhackfleisch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 gestr. EL Mehl
  • 1400 ml Gemüsebrühe
  • 1 Stück (ca. 120 g) Baguette
  • 1 EL Butter
  • 4 Stiele Petersilie
  • 75 g fettreduzierter Frischkäse
  • 100 g Schmelzkäsezubereitung (Halbfettstufe, 9 % Fett)
  • 1 Prise Zucker

Zubereitung: 

  1. Porree putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Öl in einem Schmortopf erhitzen, Hackfleisch grob hineinbröseln und unter wenden anbraten. Porree, Knoblauch und Zwiebeln zufügen, kurz mit anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Mehl bestäuben, anschwitzen.
  2. Unter Rühren mit Brühe ablöschen, aufkochen und ca. 10 Minuten zugedeckt bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Inzwischen Brot aufschneiden und in 8 Streifen schneiden. Butter in einer Pfanne erhitzen, Brotstreifen darin unter wenden goldgelb rösten, herausnehmen. 
  3. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Frisch- und Schmelzkäse in die Suppe rühren, nochmals aufkochen und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Mit Petersilie bestreut in Suppentassen anrichten. 

Lecker dazu: Gefülltes Brot mit Käse: Das Rezept zum schnellen Partybrot

Zubereitungszeit ca. 50 Minuten. Pro Portion ca. 2140 kJ, 510 kcal. E 34 g, F 27 g, KH 28 g

Appetit bekommen? Hier findest du mehr leckere Rezepte:

Kategorien: