PflegeMelkfett: So kannst du das günstige Pflegeprodukt anwenden!

Du wirst kaum ein günstigeres Pflegeprodukt finden als Melkfett. Dabei ist es nicht weniger effektiv für deine tägliche Pflegeroutine, als teure Cremes oder Öle. Lies hier, wie du Melkfett verwenden kannst und wie es wirkt.

Inhalt
  1. Melkfett: Was ist der Unterschied zu Vaseline?
  2. So verwendest du Melkfett für deine tägliche Pflege
  3. Wirkung von Melkfett

Schon deine Großmutter wird Melkfett gekannt und zur täglichen Pflege verwendet haben, denn es ist ein altbekanntes und vor allem sehr günstiges Produkt mit großer Wirkung. Erfahre hier mehr darüber.

Noch mehr günstige Beauty-Produkte: Duft-Zwillinge: Diese Marke steckt hinter dem No-Name-Produkt

 

Melkfett: Was ist der Unterschied zu Vaseline?

Vaseline wird aus Paraffinen hergestellt, einem Nebenprodukt bei der Erdölraffinerie. Kosmetisches Melkfett muss wesentlich strengere Auflagen erfüllen und zudem schadstofffrei sein. Früher war Vaseline noch die Basis von Melkfett, jetzt gibt es auch Melkfett, wekches gänzlich auf Vaseline verzichtet und vollkommen natürlich hergestellt wird. Achte beim Einkauf darauf was auf der Verpackung steht!

Die Inhaltsstoffe können dann Bienenwachs, Kamille, Calendula, Sojaöl oder Ringelblume sein. Oft wird Melkfett noch mit Vitamin E angereichert, sodass dein Beauty-Erlebnis abgerundet werden kann.

Lies hier weiter: 20 praktische Dinge, die du mit Vaseline machen kannst

 

So verwendest du Melkfett für deine tägliche Pflege

Du kannst Melkfett vielfältig anwenden:

  • gegen trockene Hände
  • gegen rissige Nägel und trockene Nagelhaut
  • bei trockenen Ellbogen
  • bei eingerissene Mundwinkel 
  • zur Fußpflege
  • für Massageeinheiten am ganzen Körper
  • gegen Wundstellen und Reibung beim Sport
  • als leichter Sonnenschutz
  • als Kälteschutz

Beachte, dass Melkfett einen sehr hohen Fettanteil  hat, der nicht gut für empfindliche Haut ist, wie zum Beispiel der Gesichtshaut. Es kann hier zu verstopften Poren kommen, wenn das Produkt regelmäßig angewendet wird. Durch die dichte Fettstruktur kann die Haut dann nicht mehr atmen, was Hautprobleme verursacht. Für Füße, Hände und wunde Stellen am Körper ist Melkfett jedoch ideal!

Das sind die 3 einfachsten Pediküre-Tricks gegen Hornhaut

 

Wirkung von Melkfett

 Melkfett legt sich wie ein Schutzfilm auf deine Haut und sorgt dafür, dass Kälte, Luft und Wasser von der Haut abgehalten werden. Deswegen ist es vor allem ideal um draußen-spielende Kinder vor Hitze, Kälte und Wundreibung zu schützen.

Zum Entfernen von Hornhaut muss Melkfett in die Fußsohlen eingerieben und eine Zeit wirken. Da die Feuchtigkeit der Haut nicht abtransportiert werden kann, quillt die Hornhautschicht auf und kann anschließend besser abgetragen werden. Deine Füße werden anschließend herrlich weich sein.

Weiterlesen: 

Kategorien: