Oh nein!

Nach über 70 Jahren: Traditionsmarke fliegt aus dem Supermarkt-Sortiment!

Es war einmal eine sehr beliebte Marke im Kühlregal des Supermarktes, doch nach 70 Jahren endet die Erfolgsgeschichte abrupt. Das war's ...

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Erdbeere, Vollkorn-Joghurt-Pfirsich, fettarmer Speisequark: keine Frage, die Produkte von Onken sind ein wahrer Gaumenschmaus. Doch schon bald müssen Joghurt-Liebhaber*innen, Leckermäulchen und Feinschmecker*innen auf diesen Genuss verzichten ...

Auch interessant:

Nach über 70 Jahren: Onken-Produkte fliegen aus den Supermarkt-Regalen

Produkte von Onken gehören seit über 70 Jahren in die Regale eines jeden Supermarktes oder Discounters. Doch nun ist Schluss mit lustig! Wie die "Lebensmittel Zeitung" berichtet, stellt der Hersteller Ende Juni 2022 das Geschäft mit allen Onken-Produkten ein.

Tipp

Du bist auf der Suche nach der großen Liebe, stehst vor scheinbar unlösbaren Herausforderungen mit deine:r Partner:in oder möchtest dich beruflich neu erfinden? Die erfahrenen Coaches von Aurea helfen dir. Registriere dich jetzt und sichere dir 30€ Willkommens-Guthaben.

"Die Entscheidung, unser Onken-Sortiment vom deutschen Markt zu nehmen, ist uns nicht leichtgefallen", so Dr. Elisabeth Wagner-Wehrborn, Geschäftsführerin von Emmi Deutschland.

Der Grund für das überraschende Onken-Aus: das beschränkte Wachstumspotenzial und die "ungenügende, durch die anhaltend steigenden Inputkosten zusätzlich negativ beeinflusste Profitabilität".

Statt Joghurt und Speisequark von Onken: Emmi setzt auf neue Produkte

Zukünftig wolle sich das Unternehmen vermehrt auf "profitable Wachstumssegmente wie Ready-to-drink-Kaffee mit Emmi Caffè Latte und Spezialitätenkäse mit Emmi Kaltbach" konzentrieren.

Doch es gibt auch gute Nachrichten! Ganz vom Markt verschwinden die Onken-Produkte nicht. Denn: Aufgrund einer guten Marktpositionierung in Großbritannien werden dort Joghurts und Speisequarks weiterhin erhältlich sein.

Es gibt acht Dinge, die dir die Kassiererin im Supermarkt gerne sagen würde, sich aber nicht traut. Mehr dazu erfährst du hier:

*Affiliate-Link

Artikelbild und Social Media: Thierry Dosogne/Getty Images