Die besten Positionen für eine SchwangerschaftSchwanger werden: Mit diesen Stellungen klappt es

Du wünschst Dir ein Baby und möchtest so schnell wie möglich schwanger werden? Mit diesen Stellungen beim Sex erhöhst du die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft.

Wir alle kennen Filme, in denen Frauen durch seltsame Verrenkungen und akrobatische Fertigkeiten versuchen, schneller schwanger zu werden: Wir erinnern da nur einmal an „Plan B für die Liebe“… Aber auch, wenn der Arzt im Film zu Jennifer Lopez sagt, sie müsse nicht mit zusammengepressten Beinen laufen, damit es mit der Befruchtung funktioniert, ist es doch Tatsache, dass es beim Sex selbst bei einigen Stellungen besser mit dem Schwangerwerden klappt als bei anderen. Denn schließlich kann man sich ausrechnen, dass die Befruchtungschancen erhöht werden, je tiefer der Penis beim Sex in die Vagina eindringt: Die Spermien gelangen so schneller und einfacher an ihr Ziel.

Hier gibt es noch mehr Tipps: Schwanger werden - So klappt es!

 

Die 5 besten Stellungen, um schwanger zu werden

1. Missionarsstellung oder Rock ‚n‘ Roller: Mit dieser Stellung wirst du schwanger

Die Missionarsstellung ist nicht umsonst DIE Standardstellung beim Sex: Die Frau liegt entspannt auf dem Rücken und der Mann auf ihr, so kann er tief in sie eindringen. Wer den Effekt verstärken möchte, kann sich ein Kissen unter den Po legen, das hebt das Becken. Eine Version der Missionarsstellung, die die Wahrscheinlichkeit für eine Schwangerschaft sogar noch erhöht, ist der Rock 'n‘ Roller: Hier zieht die Frau ihre Beine in Richtung ihres Kopfes und legt die Unterschenkel bequem auf den Schultern des Mannes ab.

Mit dem Rock'n'Roller ist die Missionarsstellung alles andere als langweilig - und gut schwanger werden kann man in dieser Stellung auch.
Foto: Wunderweib

2. Doggy-Style und „Magic Mountain“

Die „Hündchenstellung“ ist ein beliebter Klassiker, aber wusstest du, dass sich die Stellung auch hervorragend eignet, wenn man schwanger werden möchte? Der Grund dafür ist ganz einfach: Geht die Frau auf alle Viere, kann der Mann von hinten sehr gut und tief in sie eindringen. Die Spermien haben es dann nicht mehr weit, weil sie sich direkt nah am Gebärmutterhals befinden. Eine für die Frau vielleicht bequemere Version der Doggy-Stellung ist der „Magic Mountain“. Dabei stützt sich die Frau auf einen vor ihr liegenden Kissenberg und der Mann beugt sich von hinten über sie.

In der Doggy-Stellung können Frauen leichter schwanger werden.
Foto: Wunderweib

Gibt es den perfekten Monat, um schwanger zu werden?

3. Der Schmetterling: Mit dieser Stellung wirst du eher schwanger

Diese Stellung klingt nicht nur schön, sie ist auch sehr wirkungsvoll, um schwanger zu werden. Auch bei dieser Stellung liegt die Frau auf dem Rücken, die Besonderheit ist, dass sie die Beine hoch in die Luft streckt und weit spreizt. Der Mann kann dann ihr Becken anheben und so besonders tief in sie eindringen.

Die Schmetterlings-Stellung ist nicht ganz einfach, dafür wird man mit ihr einfach schwanger.
Foto: Wunderweib

4. Die Schubkarre bringt ein Baby

Bei der "Schubkarre" kniet der Mann zwischen den Beinen der Frau und setzt sich auf seine Fersen. Die Frau liegt auf dem Rücken, schlingt ihre Beine um seine Hüften und hebt das Becken an, sodass er tief in sie eindringen kann.

Mit der Schubkarren-Stellung schwanger werden? Die Chancen stehen gut.
Foto: Wunderweib

Kinderwunsch: Lebensmittel, die deine Fruchtbarkeit erhöhen​

5. Flipper: Die Delfin-Stellung 

Bei dieser Stellung liegt die Frau auf Kopf, Nacken und Schultern und macht dann eine Brücke. Dabei schlingt sie die Beine um die Hüften des Mannes, der zwischen ihren Beinen kniet und sie an Hüfte und Po oben bzw. festhält. Diese Position gilt als besonders wirkungsvoll, um schwanger zu werden, da auch hier der Penis sehr tief in die Vagina eindringen kann. Außerdem können die Spermien mit der Schwerkraft nach unten zum Gebärmutterhals fließen.

Auch mit der Delfin-Stellung stehen die Chancen für eine Schwangerschaft gut.
Foto: Wunderweib

Letztendlich...

Es gibt keinen wissenschaftlichen Beweis dafür, dass eine bestimmte Stellung beim Sex Frauen besonders gut schwanger werden lässt. Letztendlich kommt es besonders darauf an, ob die Frau zu dem entsprechenden Zeitpunkt einen fruchtbaren Tag hat und auch viele weitere Faktoren sind wichtig, wie zum Beispiel die Beweglichkeit der Spermien. Außerdem ist beim Sex, auch wenn er zum Babymachen gedacht ist, immer das Wichtigste, dass beide Partner Spaß daran haben. Es kann aber nicht schaden, mit diesen 5 Stellungen viel zu üben und zu testen, welche Stellung besonders gut funktioniert, um schwanger zu werden.

Der Magic Mountain ist nicht nur gut, um schwanger zu werden - er ist auch sehr bequem für die Frau.
Auch, wenn man schwanger werden möchte: Die Stellungen beim Sex sollten sich vor allem gut anfühlen.
Foto: Wunderweib

 

Zum Weiterlesen:

Warum werde ich nicht schwanger?

Später Kinderwunsch: Wie gefährlich ist eine späte Schwangerschaft?​

5 x Hilfe: Schnell schwanger werden​

Kategorien: