Produkte, die wir lieben

Sex Education: Mehr als nur eine Comedy-Serie

Aus der Serie: Liebling der Redaktion- Jede Woche neu!

Jede Woche stellen wir euch hier unseren Redaktionsliebling aus den Bereichen Mode, Beauty, Living, Leben, Lifestyle und Mütter vor. 

78 / 91
Redaktionsliebling: Netflix-Serie Sex Education
Redaktionsliebling: -Serie Sex Education Foto: Netflix

Es gibt Filme und Serien über Liebe und das Erwachsenwerden, die einfach nur eines sind: komplett an der Realität vorbei. Doch zum Glück hat Netflix mit "Sex Education" eine Eigenproduktion auf die Beine gestellt, die gefühlvoll mit den Problemen, Fragen und Unsicherheiten rund ums Thema Sex umgeht.

Worum geht's in der Serie?

Im Zentrum der britischen Serie steht das Leben von Otis (Asa Butterfield) und seiner alleinerziehenden Mutter Jean (Gillian Anderson), die gleichzeitig Sexualtherapeutin ist. Durch besondere Umstände wird Jungfrau Otis selbst zum Sexperten an seiner High School, der unter dem Management von Außenseiterin Maeve (Emma Mackey) seinen Mitschülern und Mitschülerinnen von nun an Tipps fürs Schlafzimmer gibt. Dabei ist Otis selbst noch sehr unerfahren und hadert mit der Offenheit seiner Mutter, die nach der Trennung von ihrem Mann bindungsunfähig zu sein scheint, gleichzeitg ihre sexuelle Lust mit wechselnden Partnern auslebt.

Was "Sex Education" so besonders macht

Wunderweib-Redakteurin Kerstin findet: Wer die ersten beiden Folgen überstanden hat (sorry, aber die sind echt komisch), wird sich verlieben: Das Schauspiel von Gilian Anderson, Asa Butterfield und dem Rest des Casts sticht besonders hervor, da sie den richtigen Spagat zwischen Ernsthaftigkeit und Humor treffen, den das Drehbuch vorgibt. Sex Education ist nicht irgendeine Comedyserie. Die Autorinnen (der Großteil der Drehbuchautoren waren Frauen) rund um Serienerfinderin Laurie Nunn haben Themen wie Abtreibung, Angststörungen, Body Shaming und Homophobie aufgegriffen und dabei das Ganze so individuell wie nötig und allgemeingültig wie möglich gehalten, um viele Menschen anzusprechen. Eine Serie mit einer guten Portion Feminismus, die nicht nur für Jugendliche zu empfehlen ist. 

'Sex Education' ist auf Netflix abrufbar. Im Februar 2019 wurde bekannt, dass die Serie um eine zweite Staffel verlängert wird.