Liebe im BüroVerliebt in den Chef: Kann das funktionieren?

Viele Beziehungen entstehen am Arbeitsplatz und das ist auch völlig normal. Aber wie ist es, wenn man sich in den Chef verliebt? Kann das funktionieren? Wir klären auf.

Inhalt
  1. Wirklich verliebt in den Chef oder Schwärmerei?
  2. Will mein Chef eine Beziehung mit mir?
  3. Geheimhaltung zu Beginn der Beziehung
  4. Wenn es rauskommt, professionell verhalten
  5. Abteilung wechseln

Liebe am Arbeitsplatz ist in Deutschland zum Glück kein Tabu, allerdings kann es schwierig werden, wenn Personen auf unterschiedlichen Hierarchieebenen zusammenkommen. Bevor du eine Beziehung mit deinem Chef eingehst, solltest du dir zunächst deiner Gefühle klar sein, denn die Beziehung wird von Anfang an akribisch beäugt werden.

 

Wirklich verliebt in den Chef oder Schwärmerei?

Schwärmerei oder tatsächlich Liebe? Um das zu überprüfen solltest du dir folgende Fragen stellen:

  • Mag ich die Rolle oder den Menschen? Überlege dir genau, ob es die Chef-Rolle ist, die dich beeindruckt oder ob du die Person auch mögen würdest, wenn sie einen anderen Job hätte.
  • Haben wir über die Arbeit hinaus Gemeinsamkeiten? Auch, wenn es auf der Arbeit zwischen euch knistert, kann es sein, dass ihr privat ganz unterschiedlich tickt. Bevor du dich auf eine Beziehung einlässt, solltest du daher klären, ob du auch mit der Privatperson zusammensein willst.
  • Kann ich mit den Konsequenzen leben? Eine Beziehung mit deinem Chef wird dich zunächst definitiv zum Gesprächsthema im Büro machen. Neider könnten dir vorwerfen, dich nur hochschlafen zu wollen. Um mit solchen möglichen Anfeindungen umzugehen, brauchst du ein dickes Fell. Außerdem kann es sein, dass die Beziehung scheitert. Was bedeutet das dann für dich? Wirst du weiter in der Firma arbeiten wollen und können?

Du siehst, die Liebe zwischen einem Vorgesetzten und einer Angestellten ist alles andere als eine leichte Angelegenheit, deshalb solltest du dir deiner Gefühle sehr klar sein, bevor du dich in ein Liebesabenteuer mit deinem Chef stürzt.

Bin ich wirklich verliebt? 5 Gefühle, die du leicht mit Liebe verwechselst

 

Will mein Chef eine Beziehung mit mir?

Wenn du dir deiner Gefühle sicher bist, solltest du klären, was dein Chef von dir will. Will er lediglich eine heiße Affäre mit dir oder tatsächlich eine Beziehung? Auch, wenn du aufrichtig verliebt in ihn bist und es noch so schwerfällt, solltest du dich definitiv nicht auf eine Affäre mit ihm einlassen, denn das kann für dich nur schlimm enden.

Kann aus einer Affäre eine Beziehung werden? So war's bei mir

Wenn er allerdings ebenfalls ernsthafte Gefühle für dich hat, solltet ihr auf einige Dinge achten, damit eure Beziehung eine Chance hat.

Folgende Tipps können helfen, damit es funktioniert:

 

Geheimhaltung zu Beginn der Beziehung

Auch, wenn es keine leichte Aufgabe ist, solltet ihr eure Liebe zu Beginn eurer Beziehung geheim halten. Das schützt euch davor, zur Zielscheibe von Klatsch und Tratsch zu werden.

 

Wenn es rauskommt, professionell verhalten

Ist eure Beziehung gefestigt, wohnt ihr zusammen und denkt an Familienplanung? Dann könnt ihr auch im Büro zu euren Gefühlen stehen. Das bedeutet aber nicht, dass ihr permanent rumknutscht. Verhaltet euch stets professionell. So könnt ihr Getuschel im Keim ersticken.

 

Abteilung wechseln

Wenn dein Chef dein direkter Vorgesetzter ist, ist es hilfreich, wenn einer von euch beiden die Abteilung wechselt. Wenn ihr keine direkte arbeitstechnische Verbindung habt, kann euch auch niemand vorwerfen, dass er dich bevorzugt behandelt.

Liebe am Arbeitsplatz: Mit diesen 6 Tipps funktioniert's

Zugegeben ist es keine leichte Angelegenheit, verliebt in den Chef zu sein. Du solltest dich daher nur auf eine Beziehung einlassen, wenn ihr beide euch eurer Gefühle absolut sicher seid.

Auch interessant:

Kategorien: