Wäsche trocknen

Die besten Wäscheständer im Haushalts-Check

Ein Wäscheständer ist die günstige und umweltfreundliche Alternative zum Wäschetrockner. Der Standtrockner verbraucht keinen Strom und die Wäsche wird durch ordentliches Aufhängen gleichzeitig entknittert. Wir stellen dir die besten Modelle vor.

Wäsche aufhängen
Hier finden Sie die besten Wäschständer im Check. Foto: iStock/FTiare

Wäsche trocknen leichtgemacht: Mit einem Wäscheständer lässt du einfach die Luft das Trocknen deiner Wäschestücke übernehmen. Dabei bietet dir eine Vielzahl an Herstellern eine große Vielfalt an verschiedenen Wäscheständern in unterschiedlichen Größen für drinnen und draußen an.

Welcher ist der beste Wäscheständer?

Ein platzsparender Wäscheständer sollte möglichst viel Wäsche auf kleinem Raum trocknen können. Deswegen sind die meisten Modelle mit vielen dicht an dicht liegenden Stäben für mehr Trockenlänge bespannt. Ausklappbare oder ausziehbare Flügel an beiden Seiten sorgen für zusätzliche Fläche. Ein so ausladend bestückbarer und platzsparender Wäscheständer schafft häufig sogar gleich zwei Ladungen auf einmal. Zu den echten Platzwundern in Sachen klappbarer Wäscheständer gehört der Leifheit Pegasus 200 Solid mit ganzen 20 Metern Trockenlänge. Noch effektiver ist nur ein Wäscheturm.

Wäscheständer kaufen: Die besten Modelle

Beim Wäscheständer kaufen hast du eine riesengroße Auswahl: Wäscheständer für die Badewanne, sogenannte Badewannentrockner, oder Leifheit Turmwäscheständer sind besonders platzsparend. Ein ausziehbarer Wäscheständer mit Zubehör oder ein Flügelwäscheständer bieten dir im Haushalt hingegen viel Platz zum Trocknen auch mehrerer Wäscheladungen auf einmal. Im Folgenden stellen wir dir einige praktische und platzsparende Wäscheständer vor.

Faltbarer Vileda Flügelwäscheständer

Der Vileda Wäscheständer vereint die Vorteile eines ausziehbaren Standtrockners mit denen eines Flügelwäscheständers. Zusammengeklappt nimmt er nur wenig Raum ein, bietet aber trotzdem viel Platz zum Trocknen deiner Wäsche.

• Größe: 15 x 111,5 x 62 cm

• Material: Lackiertes Metall

• Farbe: Weiß

• Bauart: Zusammenklappbar, mit ausziehbaren Flügeln

• Extras: Inklusive Kleinteilehalter

Pegasus Wäscheständer von Leifheit

Leifheit bietet dir seinen Pegasus Flügelwäscheständer in verschiedenen Größen an: als Pegasus 200 Solid mit 20 Metern Trockenlänge oder als Leifheit Standtrockner Pegasus 180 Solid Plus mit 18 Metern Trockenlänge. In beiden Fällen sorgt der platzsparende Wäscheständer für genug Platz zum Aufhängen von gleich zwei Waschladungen oder Durchgängen im Wäschetrockner.

• Größe: 87 x 157 x 66 cm

• Material: Lackiertes Metall

• Farbe: Weiß

• Bauart: Zusammenklappbar, mit ausklappbaren Flügeln

• Extras: Inklusive zwei Kleinteilehaltern und zwei Spezialstangen für Wäschehänger

Ikea Wäscheständer Mulig: Platzsparender Standtrockner

Der Wäscheständer von Ikea ist platzsparend und mit seinem gegenüber Leifheit oder Vileda eher minimalistischen Design besonders funktional. Du kannst ihn sowohl drinnen als auch draußen nutzen. Die zwei ausklappbaren Flügel bieten viel Platz und ausreichend Trockenlänge für deine Wäsche.

• Größe: 57 x 173 x 103 cm

• Material: Lackiertes Metall

• Farbe: Weiß

• Bauart: Zusammenklappbar, mit ausklappbaren Flügeln

• Extras: Inklusive vier Haken zum Aufhängen kleinerer Wäschestücke

Del Fabbro Wäscheständer aus Holz

Der Del Fabbro Flügelwäscheständer aus Holz ist nicht nur praktisch, sondern auch modern und nachhaltig. Die lackierte Buche nimmt keine Feuchtigkeit auf und hilft dir daher mit 15 Metern Trockenlänge beim zuverlässigen Trocknen deiner Wäsche.

• Größe: 60 x 106 x 105 cm

• Material: Lackierte Naturbuche und Nylon

• Farbe: Holz-Optik

• Bauart: Zusammenklappbar, mit ausklappbaren Flügeln

• Extras: Austauschbare Wäschedrähte

Welcher Wäscheständer passt in die Badewanne?

Wäscheständer für die Badewanne, auch als Badewannentrockner bekannt, sind Gestelle zum Wäsche trocknen in oder über der Badewanne. Sie passen exakt in die Badewanne. Als eher kleine Wäscheständer nehmen sie keinen zusätzlichen Platz weg und ersparen dir lange Wege zwischen Waschmaschine und Wäscheständer. Alternativ dazu eignet sich auch ein Wäscheständer für die Wand oder ein Wäscheständer, der hoch statt breit ist. Wenn du in deiner Wohnung nur wenig Platz zum Wäschetrocknen hast, sind solche Modelle eine gute Option.

Wann gibt es wieder Wäscheständer bei Lidl?

Wenn du dringend einen neuen Wäscheständer mit Zubehör oder einen Badewannentrockner als Alternative zum Wäschetrockner oder einer Wäschespinne brauchst, musst du nicht unbedingt auf das nächste Angebot für einen Lidl Wäscheständer warten. Der Discounter hat mittlerweile durchgehend verschiedene Wäscheständer bekannter Marken wie Leifheit, Wenko oder Vileda in seinem Sortiment im Online-Shop. Dadurch sparst du dir den Weg in die Filiale, das frühe Aufstehen, um einen der wenigen platzsparenden Wäscheständer vor Ort zu ergattern, und das Schleppen des Trockners nach Hause. Stattdessen genießt du die Lieferung inklusive Zubehör bis direkt vor die Haustür. Die Wäscheständer im Online-Shop sind zudem häufig zusammen mit Produkten rund um den Haushalt oder Balkon zu reduzierten Preisen erhältlich.

In welchem Supermarkt gibt es Wäscheständer?

Die meisten Supermärkte haben mittlerweile im Rahmen besonderer Aktionen Wäscheständer in ihrem Sortiment. Lidl Wäscheständer findest du zum Beispiel regelmäßig zusammen mit Artikeln rund um Haushalt und Balkon und daneben oft auch im Online-Shop des Discounters. Rewe, Edeka, Real oder Kaufland haben in ihren großen Filialen mit umfangreichem Sortiment auch platzsparende Wäscheständer oder sogar Wäschetürme vorrätig. Hier kannst du jederzeit zugreifen und einen neuen Standtrockner sowie passendes Zubehör kaufen. Falls du wenig Zeit hast, ist das Wäscheständer kaufen im Internet bei Amazon besonders praktisch und komfortabel, denn hier profitierst du von einer großen Auswahl verschiedener Hersteller.

Welcher Wäscheständer rostet nicht?

Die meisten Leifheit Wäscheständer und Standtrockner sind aus Metall. Auch der Ikea Wäscheständer und der Vileda Wäscheständer haben einen Rahmen aus lackiertem Metall. Um zu verhindern, dass sie rosten, solltest du vermeiden, dass der schützende weiße Lack Kratzer bekommt. Erst dann kann nämlich die Feuchtigkeit aus der Wäsche das Metall im Innern zum Rosten bringen. Auch das Aufstellen auf dem Balkon macht ein angeschlagener Standtrockner nicht mehr so gut mit. Alternativ kannst du dich für einen Wäscheständer aus Holz entscheiden – der kann nämlich überhaupt nicht rosten und verbreitet außerdem ein freundliches und wohnliches Ambiente.

Wie viel Meter hat ein Wäscheständer?

Am einfachsten lässt sich die Größe von Wäscheständern über die Meter an Wäscheleine oder Stäben bestimmen, mit der sie bespannt sind, die sogenannte Trockenlänge. Viele Wäschetrockner kommen auf kleinstem Raum auf viele Meter an Leine zum Trocknen deiner Wäsche – mehr als du auf dem Balkon oder im Garten mit einer einfachen Wäscheleine jemals schaffen würdest. Besonders groß und komfortabel ist der Leifheit Wäscheständer Pegasus 200 Solid mit ganzen 20 Metern Wäschedraht. Mehr Platz bietet dir nur eine Wäschespinne mit entsprechendem Zubehör. Badewannentrockner haben zwar weniger Platz zum Trocknen, benötigen dafür aber keine Standfläche in der Wohnung.