Für besseren SchlafDiese Pflanzen solltest du im Schlafzimmer haben

Inhalt
  1. Diese Pflanzen lassen uns besser schlafen
  2. Goldfruchtpalme - befeuchtet die Luft
  3. Aloe Vera - setzt Sauerstoff frei
  4. Birkenfeige - reinigt die Luft
  5. Bogenhanf - hilft gegen Kopfschmerzen und Bluthochdruck
  6. Nephrolepis exaltata  - befreit von Stress

Hilfe gegen Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit und Bluthochdruck. Warum du diese fünf Pflanzen unbedingt in deinem Schlafzimmer haben solltest!

 

Diese Pflanzen lassen uns besser schlafen

Was haben denn Pflanzen mit einem gesunden Schlaf zu tun? Eine ganze Menge! Diese Zimmerpflanzen machen uns gesund und sind ein Muss im Schlafzimmer – sie helfen uns tatsächlich, viel besser zu schlafen.

Diese Pflanzen sind ein Muss in jedem Schlafzimmer!
Diese Pflanzen sind ein Muss in jedem Schlafzimmer! 
Foto: iStock

Pflanzen sind nicht nur hübsch, sie bringen einen Raum zum Leben. Das stimmt tatsächlich, denn sie können sich äußerst positiv auf unsere Gesundheit auswirken. Aus diesem Grund sind Zimmerpflanzen weitaus mehr als reine Dekoration.

Sie reinigen die Luft und können sogar gegen Schlafprobleme helfen. Wir stellen die fünf wirksamsten Pflanzen vor, die in jedes Schlafzimmer gehören!

 

Goldfruchtpalme - befeuchtet die Luft

Die Goldfruchtpalme ist eine beliebte Zimmerpflanze. Die aus Madagaskar stammende Palme bringt ein wenig Urlaubsgefühl nachhause und reinigt zudem die Luft von Giftstoffen und Kohlenstoffdioxid. Zudem ist die Palme ein natürlicher Luftbefeuchter, was sich positiv auf unsere Atemwege auswirkt.

 

Aloe Vera - setzt Sauerstoff frei

Aloe Vera ist nicht nur ein Feuchtigkeitsspender für die Haut, sondern wirkt auch als Zimmerpflanze besonders entgiftend. Das Ungewöhnliche an Aloe Vera: Die Pflanze gibt auch nachts eine Menge Sauerstoff frei und macht sich daher besonders gut im Schlafzimmer.

 

Birkenfeige - reinigt die Luft

Die Birkenfeige, auch Benjamini genannt, ist für seine besondere Filterung bekannt und entfernt selbst von Textilien freigegebene Schadstoffe aus dem Raum. Sie ist damit der effektivste pflanzliche Luftreiniger. Die Pflanze sorgt für einen besonders ruhigen Schlaf und das angenehme Gefühl, in einem sauberen Raum zu schlafen.

 

Bogenhanf - hilft gegen Kopfschmerzen und Bluthochdruck

Diese Pflanze tut besonders unseren Atemwegen und dem Immunsystem gut. Das Unglaubliche: Bogenhanf soll sogar gegen Kopfschmerzen und Bluthochdruck helfen! Die Zimmerpflanze besitzt ebenfalls die besondere Eigenschaft, nachts Sauerstoff freizusetzen und die Luft von Kohlenstoffdioxid zu befreien.

 

Nephrolepis exaltata  - befreit von Stress

Dieses unaussprechliche Gewächs entstammt der Familie der Schwertfarnen und ist mit seinen reichhaltigen Inhaltsstoffen, wie Flavonoiden, ein Muss im Schlafzimmer. Der Grund: Die Pflanze soll eine regulierende Wirkung auf unser Nervensystem haben und uns im Schlaf von Stress befreien!

Wer immer noch Schlafprobleme hat, kann es mit diesem 1-Minuten-Trick zum Einschlafen versuchen. Wenn wir morgens unausgeruht sind, kann das sogar daran liegen, dass wir auf der falschen Seite liegen.

(ww4)

Auch interessant:

Wie Finger-Yoga dir bei Stress und Schmerzen hilft

 

Video: 6 Tipps für einen erholsamen Schlaf >>>

 

Kategorien: