Good Night

Besser einschlafen: Diese 7 Produkte können dir dabei helfen

Dir fällt das Schlafen schwer? Wir haben die besten Produkte aufgespürt, die dir helfen können, besser einzuschlafen. 

Frau schaltet das Nachtlicht zum Einschlafen aus
Besser einschlafen: Diese Produkte können helfen Foto: iStock/ SeventyFour

Schlaflose Nächte, kreisende Gedanken, innere Unruhe, ständig müde sein und das Problem, nachts nicht in den Schlaf finden zu können - kommen dir diese Punkte bekannt vor? Da es vielen so geht, steigt das Angebot an verschiedenen Produkten, die das Schlafen leichter machen sollen, rasant an. Denn gesunder Schlaf und erholsame Nächste sind das A und O. Unsere Favoriten, die dir bei schlechtem Schlaf helfen können, stellen wir in diesem Artikel einmal genauer vor!

Redaktions-Liebling: Night Melatonin Spray von Vaay

Was hilft, um besser einschlafen zu können?

Du hast schon sämtliche Tipps zum besser einschlafen ausprobiert und du hast das Gefühl, dass nichts hilft? Neben Hausmitteln und praktischen Tipps zum Einschlafen, gibt es auch eine große Auswahl an verschiedenen Produkten, die speziell auf ein leichteres Einschlafen beim Mensch ausgelegt sind. Hierbei denken wir beispielsweise an Melatonin, Lavendel und Co. Wir haben verschiedene Produkte aufgespürt, die dich besser einschlafen lassen. Unter unseren Favoriten finden sich sechs verschiedene Möglichkeiten, sodass du frei wählen kannst, welche Variante am besten zu dir passt. Aber werfen wir nun einmal einen genaueren Blick auf unsere Favoriten, die dich leichter einschlafen lassen – das sind die besten Tipps für einen tiefen Schlaf und eine gute Nacht!

Besser einschlafen: 7 Produkte, die dir dabei helfen können

Neben vielen Tipps, um besser einzuschlafen, gibt es auch spezielle Produkte, die genau darauf ausgelegt sind, deine Einschlafzeit zu verkürzen, wonach du schlichtweg besser einschlafen kannst. Nebst Melatonin- und Kissensprays wollen wir dir hier sechs Produkte vorstellen, die dich gut einschlafen lassen. Hierbei haben wir besonders auf die Variation geachtet, sodass für dich und deine Bedürfnisse auch garantiert etwas Passendes dabei ist. Zu unseren Favoriten geht es einmal hier entlang - viel Spaß beim Ausprobieren!

Tipp 1: Night Melatonin Spray von Vaay

Das Melatonin Spray von Vaay ist nicht ohne Grund unser Redaktions-Favorit: Denn das Night Spray mit Melatonin Tropfen und Hanfextrakt kann dazu beitragen, dass du nach einem stressigen Tag besser zur Ruhe kommst und abends besser einschlafen kannst und besseren Schlaf bekommst. Im Spray enthaltene Liposome sorgen dafür, dass der Körper die Wirkstoffe des Sprays besser aufnehmen kann. Hanfextrakt und der körpereigene Botenstoff Melatonin helfen dir dabei besser einzuschlafen und dich zu entspannen. Wenn du nun denkst, dass die Hanfextrakte eine berauschende Wirkung haben könnten, können wir dich beruhigen – das Spray ist gänzlich frei von THC und basiert ausschließlich auf natürlichen Inhaltsstoffen. Es hilft dir zwar, zur Ruhe zu kommen, macht dich aber keineswegs "high". Stelle es direkt neben dein Bett und wende es kurz vor dem Schlaf an, sodass es seine Wirkung am besten entfalten kann.

Noch ein Tipp: Nicht zwangsläufig zum besser schlafen, aber falls du tagsüber ein klein wenig Entspannung brauchst und dich vom Alltagsstress lösen möchtest, können wir dir das CBD Spray mit Zitronengeschmack von Vaay empfehlen. Das CBD Öl Mundspray kommt in einer praktischen kleinen Verpackung, die perfekt in die Handtasche oder den Kosmetikbeutel für unterwegs passt. Zur Anwendung einfach einen Pumpstoß in die Mundhöhle geben. Das Besondere ist hierbei, dass sich die Wirkung schnell umsetzt und du dich bei Stress und innerer Unruhe in kurzer Zeit entspannt fühlst.

Tipp 2: Melatonin-Getränk von Greendoc für schnelleren Schlaf

Melatonin zum Trinken: Wenn du keine Tabletten oder Kapseln magst – und auch Spray nicht deine Lieblingsmethode ist, bietet sich das Melatonin-Getränk von Greendoc an. Die Mischung wird in kaltem oder warmem Wasser angerührt und kann so als Tee getrunken werden. Das Melatonin-Getränk von Greendoc hat einen angenehmen Honig-Kräuter-Geschmack.

Im Vergleich zu Kapseln ist besonders die schnellere Wirkung spannend: Da sich im Magen nichts mehr auflösen muss, solltest du die angenehme Müdigkeit schon spürbar früher wahrnehmen. Das Set kommt mit 3 x 7 Getränkepackungen und hält dementsprechend rund 3 Wochen. Dafür gibt es 1 Milligramm Melatonin, 100 Milligramm Melissen-Extrakt, 94 Milligramm Magnesium und die Vitamine B1, B3 und B6.

Tipp 3: Schlaf-Komplex von Schaebens

Schaebens ist eine Marke mit Tradition – umso schöner, dass es von Schaebens auch eine Einschlafhilfe im Handel gibt: Schlaf-Komplex hilft dir dabei, besser ein- und durchzuschlafen, sprich bei besserem Schlaf. Er wirkt auf deinen Schlaf in zwei Phasen: Der Sofort-Phase und der Depot-Phase und kann für die Sofort- und Langzeitversorgung genutzt werden. Der Duo-Komplex wirkt neben Melatonin, Hopfen, Lavendel, B3 und B7 auch mit Baldrian und Magnesium und lässt dich im Bett besser zur Ruhe kommen. Das Besondere ist hierbei, dass die Freisetzungszeit der Inhaltsstoffe mit den Ein- und Durchschlafzeiten gedeckt sind. Zudem hilft der Schlaf-Komplex von Schaebens dabei, dass du auf natürliche Weise besser einschlafen und zur Ruhe kommen kannst – ganz ohne Stress! Die empfohlene Anwendung ist es, eine Tablette am Tag vor dem Einschlafen beziehungsweise vor dem ins Bett gehen mit etwas Wasser einzunehmen. Das Nahrungsergänzungsmittel ist auch für Vegetarier:innen geeignet.

Tipp 4 und Tipp 5: Schlaf-Wohl Kissenspray und Balsam von Primavera

Du möchtest, um besser einzuschlafen, darauf verzichten, etwas einzunehmen? Gar kein Problem! Denn neben Melatonin-Spray und Nahrungsergänzungsmitteln gibt es auch noch andere Optionen, die dafür sorgen, dass dir am Abend leichter die Augen zu fallen und du besser schlafen kannst. Und hier kommt Primavera ins Spiel, denn als Einschlafhilfe zum Schlafen schwören wir bereits seit langer Zeit auf das Schlafwohl Kissenspray sowie auf das Schlafwohl Balsam der Marke.

Das Spray kannst du kurz vor dem Zubettgehen auf dein Kissen oder auch über das ganze Bett sprühen und je nach Bedarf etwas im Raum verteilen. Der angenehme Duft, der mit Lavendel, Neroli und Vanille versetzt ist, stimuliert und sorgt dafür, dass du besser einschlafen und dich entspannen kannst. Hierbei verspricht der Hersteller, dass dank der ätherischen Öle nicht nur der Körper, sondern auch die Sinne und der Geist zur Ruhe kommen können. Zudem kannst du sicher sein, dass für die Herstellung des Sprays ausschließlich naturreine Bio-Inhaltsstoffe verwendet werden. Auch Zutaten wie Duftstoffe, Farbstoffe und Konservierungsstoffe basieren auf der Natur und lassen dich dank des Sprays besser schlafen.

Neben dem beliebten Schlafwohl-Spray lieben wir auch das Schlafwohl-Balsam der Naturkosmetik Marke zum Schlafen. Du kannst es vor dem schlafen gehen auf deinen Brustkorb geben und etwas verreiben. Auch auf den Schläfen kannst du ein klein wenig davon auftragen. Das Balsam wirkt gleichermaßen entspannend und wohltuend und kann dir helfen, besser einzuschlafen. Zudem duftet es ganz angenehm nach Veilchen und Neroli trägt dazu bei, dass Spannungen gelöst werden. Auch das Balsam wird mit Bio-Zutaten gefertigt. Stelle es gemeinsam mit dem Kissenspray neben dein Bett, sodass du es schnell zur Hand hast.

Tipp 6: Lavendelöl-Spray von Silberkraft zum Einschlafen

Dass Lavendel eine beruhigende und entspannende Wirkung auf den Körper hat, ist kein Geheimnis. Aus diesem Grund darf das Gute Nacht Spray mit Lavendel von Silberkraft in dieser Runde als Tipp auch auf keinen Fall fehlen. Das Lavendel-Kissenspray kommt mit Bio-Qualität und darf vor dem Schlafengehen direkt auf dein Kissen gesprüht werden. Es unterstützt dich dabei, am Abend besser zur Ruhe zu kommen, wirkt entspannend und fördert erholsamen Schlaf. Der im Spray enthaltene Lavendel ist naturrein und wirkt entspannend auf deine Nerven und einschlaffördernd auf Körper und Mensch. Das im Spray enthaltene Lavendelöl kommt ohne künstliche Zusatzstoffe und wird gänzlich in Deutschland hergestellt. Auch um Rückstände auf deinen Textilien musst du dir keine Sorgen machen – das Spray macht keine Flecken auf Kleidung, Bettwäsche und Co. Du wirst sehen, dass du schneller zur Ruhe kommst und besser schlafen kannst.

Tipp 7: Melatonin Gummibärchen von Jelly Pills

Hast du schonmal etwas von Vitamin Gummibärchen gehört? Zu diesem Hype gehören die Sweet Sleep Gummies von Jelly Pills, die für besseren Schlaf sorgen sollen. Die Gummibärchen enthalten Melatonin und Vitamin B6, was dich unterstützt, um besser einschlafen zu können. Bei Melatonin handelt es sich um das körpereigene Schlafhormon, das die biologische Schlafuhr des Körpers taktet. Vitamin B6 trägt dazu bei, dass das Nervensystem während des Schlafs geschützt wird. Zudem verspricht der Hersteller, dass die Gummibärchen dir zu besserem Schlaf verhelfen und Schlaflosigkeit verringert werden kann. Dank der Verarbeitung in Form von Gummibärchen wird zudem die Verdauung beschleunigt, wonach die Wirkung schneller und effektiver eintreten soll. Die empfohlene Dosis beträgt zwei Gummibärchen am Tag, bestenfalls kurze Zeit vor dem Schlafengehen. Die Gummy Bears schmecken nach Waldfrüchten und bieten eine tolle Alternative zu Kapseln und Tabletten. Für die Herstellung wurden natürliche und pflanzliche Zutaten verwendet; außerdem sind die Bärchen vegan, glutenfrei, cruelty free sowie ohne Zuckersatz hergestellt. Die Anwendung ist auch easy: Kurze Zeit vor dem ins Bett gehen zu dir nehmen und dann schlafen legen!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Wie kann ich besser einschlafen, wenn ich nicht müde bin?

Achte darauf, dass du abends vor dem Schlafengehen zur Ruhe kommst, und lege dein Handy rechtzeitig zur Seite, damit du entspannst und schlafen kannst. Wenn du vor dem Einschlafen noch ein paar Seiten in einem Buch liest, fallen die Augen meist schon von selbst zu. Zudem sollte es im Raum möglichst dunkel und ruhig sein, sodass du dich wirklich gut entspannen kannst und erholsamen Schlaf bekommst. Lasse außerdem noch etwas frische Luft in dein Schlafzimmer, bevor du dich hinlegst, sodass nachts ausreichend Sauerstoff im Raum vorhanden ist. Falls du dich dennoch mit dem Einschlafen etwas schwerer tust, kannst du Einschlafhilfen hinzuziehen.

Durch die Beleuchtung beziehungsweise das blaue Licht deines Smartphone-Bildschirms kann dein Schlaf-Wach-Rhythmus aus der Balance geraten und die Ausschüttung des körpereigenen Schlafhormons Melatonin durcheinander kommen. Das kann zur Folge haben, dass du schlechter schlafen kannst. Auch das ist ein Grund, aus dem viele Hersteller auf Melatonin setzen und Produkte herstellen, die den Wirkstoff enthalten. Unsere Favoriten zum besser einschlafen, haben wir dir hier einmal vorgestellt – du entscheidest, welche Variante am besten zu dir und deinem Körper passt. In diesem Sinne: Hab eine gute Nacht!