Erotische Bücher: Die heißesten Bestseller, die du kennen musst

Erotische Bücher haben längst ihr Schmuddelimage verloren. Sexy Bücher regen die Fantasie an. Hier kommen ein paar heiße Lesetipps.

Erotische Bücher
Erotische Bücher bringen prickelnde Abwechslung in deinen Alltag. Foto: iStock/South_agency

Erotische Bücher für Frauen: Drei Lesetipps

Du suchst ein anregendes Lesevergnügen? Oder in deinem Liebesleben mangelt es gerade am Kribbeln im Bauch? Dann ist es vielleicht an der Zeit für erotische Bücher! "Gut" meint hier natürlich: erotisch, sexy, gewagt, denn die Autor*innen wollen keinen Nobelpreis, sondern schlicht die Gemüter ihrer Leser*innen erregen. Erotische Romane sind aber mehr als ein dumpfer "Porno für den Kopf". Gute Schreiber des beliebten Genres erzählen hier außergewöhnliche Liebesgeschichten, die aber eben nicht an der Bettkante haltmachen. Ein besonders bekanntes Beispiel ist natürlich die "Fifty Shades"-Reihe von E. L. James, die es mittlerweile als günstiges Drei-Band-Bundle gibt:

Das erfolgreiche Buch und seine Fortsetzungen behandeln seicht, aber effektiv das Thema "BDSM" - es wird also spannend! Weitere Details zum Roman findest du übrigens weiter unten im Artikel. Doch es gibt noch so viel mehr prickelndes Lesevergnügen da draußen - und wir haben für dich die knisterndsten Vertreter herausgesucht. Denn es ist schon eine kleine Kunst, die richtigen Worte für unser liebstes Vergnügen zu finden! Diese erotischen Bücher für Frauen sind besonders empfehlenswert.

D. C. Odesza "Sehnsüchtig Verfallen – Kein Liebesroman"

Worum geht es?

In D. C. Odeszas Buch "Sehnsüchtig Verfallen – Kein Liebesroman" arbeitet die junge Studentin Maron Noir als Luxus-Escortdame in Marseille. Sie ist es gewohnt, bei Kunden stets die Oberhand zu behalten. Mit Gideon Chevalier wird alles anders. Die erotischen Machtspielchen nehmen eine andere Dimension an, als Gideon seiner Geliebten seine Brüder vorstellt.

Leseauszug

"Hier haben wir unsere Ruhe und man hört deine Schreie nicht." Gierig küsst er meinen Hals und saugt sich daran fest, während ich keuche und die Augen schließe. "Denkst du, bei einem Quickie werde ich schreien?", frage ich zynisch, öffne meine Augen und hebe eine Augenbraue. "Überschätzt du dich nicht etwas?" In meiner Stimme schwingt der pure Spott mit. "Bei einem Quickie mit zwei Männern ganz bestimmt", höre ich neben mir.

Hier geht es zur (sehr expliziten und erotischen) Leseprobe.

Wer ist die Autorin?

D. C. Odesza schreibt erotische Romane unter Pseudonym. Es soll sich bei ihr um eine junge deutsche Autorin mit französischen Wurzeln handeln. Ihre "Sehnsüchtig"-Reihe umfasst mittlerweile acht Bände. Die hochgradig erotischen Bücher kannst du hier bei Amazon bestellen, lieferbar sind die Werke in der Regel dauerhaft:

Lucy Palmer "Mach mich scharf! Erotische Geschichten"

Worum geht es?

"Ob mit dem Chef im SM-Studio, heimlich mit einem Vampir, mit zwei Studenten auf der Dachterrasse oder unbewusst mit einem Dämon": Diese Sammlung von zehn Kurzgeschichten präsentiert Erotik in appetitlichen Häppchen – "Mach mich scharf! Erotische Geschichten" ist genau das richtige heiße Buch für zwischendurch.

Leseauszug

"Dante kniet sich zwischen meine Schenkel und ist dabei, sie noch ein Stück weiter zu spreizen. Dabei bewundere ich sein Sixpack. Hektisch bewegt sich sein Bauch, mein animalischer Liebhaber scheint wie von Sinnen."

Wer ist die Autorin?

Lucy Palmer ist ein Pseudonym einer deutschsprachigen Autorin. Sie schreibt auch unter den Namen Inka Loreen Minden, Bailey Minx, Mona Hanke und Monica Davis.

E. L. James "Fifty Shades of Grey – Geheimes Verlangen"

Worum geht es?

"Fifty Shades of Grey – Geheimes Verlangen" ist der erste Teil der auch durch die Verfilmungen extrem bekannten Reihe. Literaturstudentin Ana Steele ist im Buch eine Unschuld vom Land, als sie den charismatischen Millionär Christian Grey kennenlernt. Die Jungfrau verfällt dem Kontrollfreak. Er führt sie in die Freuden sadomasochistischer Praktiken ein. Dann aber entblößt Christian seine wahrhaft dunkle Seite.

Leseauszug:

"Ich übe in der Tat in allen Bereichen des Lebens Kontrolle aus, Miss Steele", bestätigt er ohne einen Funken von Humor in seiner Stimme und starrt mich an. Mein Puls beschleunigt sich. Wieso bringt er mich so aus der Fassung? Liegt es an seinem unverschämt guten Aussehen? An seinem durchdringenden Blick? Oder daran, dass er mit seinem Zeigefinger andauernd seine Unterlippe nachzeichnet? Kann er damit nicht endlich aufhören?"

Hier geht es zur Leseprobe.

Wer ist die Autorin?

E. L. James ist das Pseudonym der britischen Autorin Erika Leonard. Der Fan der "Twilight"-Bücher schrieb eine eigene Version der Vampirliebesgeschichte. Aus dem Fortsetzungsroman in "Twilight"-Fanforen entwickelte sich ein weltweites Literaturphänomen. Die "Fifty Shades"-Trilogie wurde weltweit mehr als 150 Millionen Mal verkauft und von Hollywood verfilmt. Bei Amazon sind auch die anderen Romane der Reihe lieferbar:

Erotische Bücher für Paare

Auch das tollste Liebesleben braucht Anregung. Diese erotischen Bücher für Paare bringen Schwung in die Beziehung.

Manchmal fehlt selbst rundum glücklichen Beziehungen der gewisse Funke. Diese Lektüre kann helfen, den Sex wieder neu und aufregend zu gestalten. Ob zum Vorlesen, Dazulernen oder Verwöhnen: Diese erotischen Bücher für Paare bieten das perfekte Vorspiel.

Alexandra Lennarz "Das intime Fragebuch: 222 indiskrete Fragen für Paare"

Worum geht es?

Das prickelnde Buch "Das intime Fragebuch: 222 indiskrete Fragen für Paare" von Alexandra Lennarz ist kein Roman, sondern vielmehr eine pikante Fragespielchensammlung für Pärchen, die sich gerne in puncto Erotik und Sex etwas auflockern möchten. Aufgeteilt in sechs kurzweilige Kapitel, lernst du deine*n Partner*in durch heiße Kreuzverhöre wieder besser kennen - und entdeckst vielleicht eine neue aufregende Seite.

Das erwartet dich:

  • 128 Seiten voller pikanter Erotik

  • 222 frivole Fragen

  • übersichtlich vermittelt in 6 Kapiteln

Randi Foxx "365 Sexstellungen. Heiße Sexspiele für ein ganzes Jahr"

Worum geht es?

Von "Schlitten" über "Schere der Lust" bis "Zum Diktat, bitte!": Der Ratgeber "365 Sexstellungen. Heiße Sexspiele für ein ganzes Jahr" von Randi Foxx bietet für jeden Tag des Jahres eine neue, aufregende Sexstellung. Fotos helfen bei der Umsetzung.

Leseauszug

"Tag 5: Der heiße Stuhl. Er klettert auf einen Stuhl und stellt die Füße am Rand des Stuhls ab. Sie stellt sich zwischen seine Beine und nimmt seinen Penis zwischen ihre Oberschenkel. Mit etwas Gleitmittel mit Wärmeeffekt wird die ganze Sache noch heißer."

Hier geht es zur Leseprobe.

Zum Verschenken "14 Gutscheine für Lust & Liebe"

Was ist das?

Warum nicht mal Gutscheine voller Erotik verschenken? Das Heftchen "14 Gutscheine für Lust & Liebe" gibt es als Ausführungen für Sie und Ihn. Darin finden sich jeweils 14 Gutscheine. Im Angebot sind beispielsweise eine Ganzkörpermassage oder ein sexy Rollenspiel. Versprochen ist versprochen: Sie darf sich unter anderem auf einen Gutschein für einen multiplen Orgasmus freuen.

Leseauszug

"Gutschein für die Erfüllung eines erotischen Wunsches: Los! Sag's mir! Was wünscht Du Dir? Ich werde Dir jeden (erotischen) Wunsch mit Freude erfüllen." Klingt gut? Lieferbar ab sofort!

Weiterlesen:

Erotisches Schreiben: So schreibst du deine eigene Geschichte

7 erotische Geschichten: Der blanke Wahnsinn

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Welche erotischen Bücher gibt es noch?

Erotische Romane gibt es wie Sand am Meer - umso schwieriger also, die richtigen Romane für dich zu finden. Am besten orientierst du dich bei der Suche nach bekannten Autor*innen und ihren Dauerbrennern. Schaue doch zum Beispiel mal nach Anna Todd ("After"-Reihe), Blanka Lipinska ("365 Tage"-Reihe), Don Both ("Unter deiner Haut"-Reihe), Maria O'Hara ("Pure Sin"), Zara Cox ("Mister Q") Sophie Andresky ("Vögelfrei") oder Sylvia Day ("Crossfire"-Reihe). Dort ist sicherlich ein Buch mit authentischer Erotik für dich dabei!