Schöne FrisurenFlechtfrisuren für lange Haare: Wunderschön und einfach

Inhalt
  1. Anleitung für eine romantische Flechtfrisur mit Blumenkranz
  2. Anleitung für einen verspielten Wasserfallzopf
  3. Anleitung für einen coolen Fischgrätzopf
  4. Anleitung für einen raffinierten Herzchenzopf
  5. Anleitung für einen geflochtenen Messy Bun

Flechtfrisuren für lange Haare sehen immer super aus. Wir zeigen, wie du deine Mähne ganz leicht wunderschön frisieren kannst.

Je näher wir dem Sommer kommen, umso mehr Lust haben wir auf verspielte und romantische Flechtfrisuren, die so schön zu unseren Kleidern und Röcken passen. Du bist auf der Suche nach tollen Flechtfrisuren für deine langen Haare? Dann bist du hier genau richtig. Wir haben hier verschiedene Frisuren mit Anleitungen zusammengestellt. Alle Vorschläge eignen sich sowohl für den Alltag, sind aber auch bei besonderen Anlässen wie Hochzeiten oder anderen Events wie Festivals ein echtes Highlight.

Noch ein Tipp vorab: Am besten gelingen die Flechtfrisuren mit langen Haaren, die nicht frisch gewaschen sind. So haben die Haare mehr Halt.

 

Anleitung für eine romantische Flechtfrisur mit Blumenkranz

Flechtfrisuren für lange Haare: Wunderschön und ganz einfach nachzumachen
Gerade für den nahenden Sommer ist diese Frisur perfekt geeignet.
Foto: Doron Nadav www.goodlifecrew.at

Wo man auch hinsieht, Blütenkränze sind einfach allgegenwärtig. Eine tolle Kombination fürs Festival: Flechtfrisuren und Blumen. So siehst du den ganzen Tag super aus und musst dir um deine langen Haare keine Gedanken mehr machen. Beim Tanzen stört dich deine Mähne auch nicht.

Flechtfrisuren für lange Haare: Romantische Hochsteckfrisur
Kreiiert wurde diese Frisur übrigens von Susanna Rockenbauer-Uler, Art-Director bei Uler Private Hairdressing.
Foto: Doron Nadav www.goodlifecrew.at
  1. Kämme zunächst die Haare nach hinten und unterteile sie in drei Haarsträhnen. Wenn du möchtest, kannst du jetzt auch den Blumenkranz befestigen.
  2. Flechte die Haarsträhnen zu Zöpfen.
  3. Wickel jeden Zopf individuell ein und fixiere ihn mit Bobby Pins zu einem tiefen lockeren Chignon.

Das hübsche Ergebnis seht ihr ganz oben auf dem allerersten Bild dieses Artikels.

 

Anleitung für einen verspielten Wasserfallzopf

Diese Flechtfrisur sieht schwieriger aus, als sie eigentlich ist. Mit nur wenigen Handgriffen kannst du einen eleganten Look kreieren. Diese Frisur ist gerade zu schickeren Anlässen sehr beliebt.

 

Why wouldn't you go chasing waterfalls?? #hairromance #waterfallbraid

Ein Beitrag geteilt von Christina - Hair Romance (@hairromance) am

 

  1. Ziehe einen Scheitel und teile auf der einen Seite drei Haarsträhnen ab.
  2. Oben flechtest du ganz dem Prinzip eines französischen Zopfes folgend und nimmst immer einige neue Strähnen deines Deckhaars mit in den Zopf.
  3. Der Trick ist hier aber, dass du immer von der obersten Strähne die Hälfte fallen lässt. So entsteht der "Wasserfall-Effekt".
 

Anleitung für einen coolen Fischgrätzopf

Du möchtest ein bisschen mehr Abwechslung? Der Fischgrätzopf ist eine etwas andere Flechtfrisur, aber auch ganz einfach zu machen. Vor allem bei langen Haaren kommt der Zopf gut zur Geltung. Du wirst bestimmt von einigen Leuten auf deine tolle Frisur angesprochen werden.

 

  1. Anders als bei einem französischen Zopf, teilst du deine Haare bei einem Fischgrätenzopf zunächst in zwei Partien auf.
  2. Nimm jetzt einige Haare von der Außenseite der linken Strähne und füge sie der Innenseite der rechten Strähne hinzu.
  3. Dann nimmst du einige Strähnen von der Außenseite der rechten Strähne und fügst diese wiederum der Innenseite der linken Strähne hinzu. Zwischendurch die Haare immer wieder schön straff ziehen. Flechte nach diesem Prinzip nun den Zopf bis zum Ende.
 

Anleitung für einen raffinierten Herzchenzopf

Romantisch, verspielt, originell - mit diesem süßen Herzchenzopf kannst du jedes feminine Outfit komplettieren. Ein schönes Statement ist diese Flechtfrisur auch, wenn du sie zum Beispiel bei einem Date mit deinem Liebsten trägst.

 

  1. Zuerst nimmst du zwei Haarpartien des Deckhaars zu einem kleinen Zopf am Hinterkopf zusammen.
  2. Nimm dir dann eine zweite Haarsträhne auf der rechten Seite und loope sie von oben durch die rechte Hälfte des Zopfes. Befestige alles mit einem Bobby Pin.
  3. Dann wiederholst du das Ganze auf der anderen Seite.
  4. Fasse dann alle losen Haarenden mit einem Haargummi zusammen. Fertig.
 

Anleitung für einen geflochtenen Messy Bun

Zugegeben, diese Frisur ist schon etwas komplizierter, aber bloß nicht verzagen. Mit ein bisschen Übung hast du es ganz schnell drauf und kannst deine langen Haare ohne Probleme über Kopf zu dieser tollen Frisur flechten.

 

  1. Du beginnst mit zwei französischen Zöpfen, die du über Kopf vom Nacken aus flechtest. Lasse allerdings einige lose Haare übrig.
  2. Diese drehst du dann auf deinem Kopf zu zwei Messy Buns ein.

 

Du hast kurze Haare? Dann findest du hier Flechtfrisuren für kurze Haare.

Video: Tutorial für einen Braided Half Updo

 

(ww8)

Kategorien: