Flechtanleitung

Fischgrätenzopf: Mit dieser einfachen Anleitung gelingt dir die romantische Flechtfrisur!

Flechtfrisuren lagen immer und werden immer im Trend liegen. Ganz vorne dabei: Der Fischgrätenzopf! Wir haben drei einfache Anleitungen für dich, mit denen dir der geflochtene Zopf ganz einfach gelingen wird! 

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Der Fischgräten-Zopf, übrigens auch Ährenzopf genannt, erfreut sich seit Jahren großer Beliebtheit bei allen Langhaar-Mädels! Keine Überraschung. Denn der Fischgräten-Look gehört nicht nur zur unkomplizierten Kategorie der einfachen Flechtfrisuren, der Zopf schaut auch noch atemberaubend aus. Besser geht's nicht, oder? Du fragst dich, wie du den wunderschönen Fischgrätenzopf flechten kannst? Wir haben eine einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung für dich und verraten dir außerdem noch wie die schönsten Varianten dieser Flechtfrisur funktionieren.

Fischgrätenzopf: Darum lieben wir die "romantisch-maritime" Flechtfrisur

Romantisch-verspielte Flechtfrisuren, Hochsteckfrisuren mit geflochtenen Details und süße Zöpfe haben sich schon lange vom kurzweiligen Frisuren-Trend zum Beauty-Evergreen gemausert. Extravagante Varianten wie der Fischgrätenzopf avancieren zu DEM Sommerlook schlechthin. Denn der Frisur-Allrounder ist derart wandelbar, dass du ihn sowohl bei einem entspannten Picknick, als auch an festlichen Anlässen tragen kannst - je nachdem für welche Variante des beliebten Fischgrätenzopfs du dich entscheidest. Ob im lässigen Undone-Look als Pferdeschwanz oder ganz akkurat geflochten zu einem seitlichen Fischgrätenzopf: Deine Haare werden direkt zum Hingucker! 

Doch wie kann man den Fischgrätenzopf flechten? Keine Angst, so schwer ist das gar nicht. Ganz im Gegenteil: Mit ein klein wenig Übung geht das Flechten wie von selbst! Wir zeigen, wie du den Fischgrätenzopf ganz einfach stylen kannst.

Fischgrätenzopf flechten: Schritt-für-Schritt-Anleitung für Anfänger

Lies in unserer Step-by-Step-Anleitung, wie du die Basic-Variante des Fischgrätenzopfs flechten kannst - perfekt für Anfänger!

Fischgrätenzopf flechten: Schritt 1
(1/4) Redaktion

Fischgrätenzopf flechten: Schritt 1

Für mehr Geschmeidigkeit und Halt verteile zunächst eine etwa tennisballgroße Menge Schaumfestiger im handtuchtrockenen Haar. Anschließend föhne das Haar glatt über eine Bürste. Kämme das Haar komplett zu einer Seite, teile es in zwei Strähnen.

Fischgrätenzopf flechten: Schritt 2
(2/4) Redaktion

Fischgrätenzopf flechten: Schritt 2

Jetzt wird geflochten: Nimm die Außenseite der ersten Strähne und lege sie an die Innenseite der zweiten Strähne. Wiederhole diesen Vorgang nun mit der zweiten Strähne im ständigen Wechsel.

Fischgrätenzopf flechten: Schritt 3
(3/4) Redaktion

Fischgrätenzopf flechten: Schritt 3

Um dem  Fischgrätenzopf  mehr Volumen und Struktur zu geben, lockere ihn auf, indem du kleine Strähnen leicht herausziehst.

Fischgrätenzopf flechten: Schritt 4
(4/4) Redaktion

Fischgrätenzopf flechten: Schritt 4

 Um den Zopf zu fixieren, besprühen Sie ihn mit einem Abstand von ca. 30 cm mit Haarspray. Fertig!

Im Video-Tutorial findest du eine tolle Anleitung des Fischgräten-Looks für mittellanges Haar.

Schritt für Schritt den "französischen" Fischgrätenzopf flechten: Très chic!

Diese Variante der Flecht-Frisur dürfte Anfängern eher schwer fallen, aber keine Scheu: Übung macht den Meister! Und so geht's:

Schritt 1: Einen tiefen Seitenscheitel ziehen und von der unteren Seite eine dicke Strähne trennen. Restliches Haar mit einem Haargummi festmachen, damit du gut Flechten kannst.

Schritt 2: Zwei Strähnen von der großen Strähne trennen und im Fischgräten-Stil flechten. Doch statt nur eine Strähne von außen  zur anderen hinzuzufügen, nimmst du zusätzlich vom restlichen Haar einzelne Strähnen mit hinein. (Ähnlich wie beim französischen Zopf).

Schritt 3: Öffne die Haare, die du am Anfang fixiert hast. Beginne diese ebenfalls zum Fischgrätenzopf zu flechten. Integriere diesen Zopf in den bereits geflochtenen.

Schritt 4: Nun kannst du die einzelnen Strähnen mit den Fingern oder dem Stiel eines Kamms etwas auflockern.

"Holländischer Fischgrätenzopf": Einfache Flecht-Anleitung

Diese Variante der Frisur sieht besonders extravagant aus, braucht aber auch ein bisschen mehr Fingerspitzengefühl, als unsere einfache Anleitung für Anfänger.

Schritt 1: Ziehe einen Scheitel und trenne eine dicke Strähne ab. Teile diese Strähne wieder in zwei Partien (wie beim normalen Fischgräten-Zopf)

Schritt 2: Jetzt Achtung! Lege die dünnen Strähnen jeweils unter die dicke Haarsträhne, wie bei einem "Holländischen Zopf".

Schritt 3: Nimm zu den Strähnen, die du unter die dicken Stränge legst immer noch Haare von außen mit dazu. Wiederhole das  so lange, bis dein Haar fertig geflochten ist.

Die besten Tipps und Tricks für den perfekten Fischgrätenzopf

Vorbereitung ist alles! Deshalb geben wir dir ein paar Tipps und Tricks in die Hand, die dir das Flechten der Fischgrätenzopf Frisuren erleichtert. 

  • Für mehr Griffigkeit und Struktur im Haar nutze etwas Sea Salt Spray oder Trockenshampoo. So fallen die einzelnen Strähnen beim Flechten nicht ständig aus den Fingern und das Ergebnis hält länger.

  • Auch wenn du den coolen Undone-Look beim Fischgrätenzopf lieber magst, ist es immer besser zunächst eng und nah am Kopf zu flechten. Zum einen sieht der Zopf schöner aus, wenn du ihn m Nachhinein auflockerst, zum anderen hält die Frisur so viel länger. Außerdem ist es einfacher, einen Zopf nachträglich aufzulockern, als ihn enger zu bekommen. 

  • Verwende zum Schluss ein wenig, aber nicht zu viel, Haarspray, um die Haarsträhnen zu fixieren. Ansonsten kann es schnell passieren, dass dein Zopf an natürlichem Schwung und Glanz einbüßt. Eine starre Betonfrisur wollen wir ja auch nicht haben...

  • Natürlich muss das Styling beim Flechten nicht aufhören. Stylische Haaraccessoires verleihen dem Zopf das gewisse Etwas. Setze beispielsweise auf ein besonderes Haargummi, flechte ein Tuch mit ins Haar oder schmücke dein Haupt mit einem angesagten Haarreifen - die Möglichkeiten sind grenzenlos. 

Du hast kurzes Haar, möchtest aber nicht auf eine Flechtfrisur verzichten? Musst du auch gar nicht. Wie du auch kurze Haare elegant oder lässig flechten kannst, zeigen wir dir hier: 

Die schönsten Flechtfrisuren mit dem Fischgrätenzopf

Hier zeigen wir dir weitere Varianten der traumhaft schönen Frisur lass dich inspirieren!

Die schönsten Flechtfrisuren mit dem Fischgrätenzopf
Foto: Getty Images

Parade-Beispiel! Actrice Louise Bourgoin weiß, dass ihre karamellfarbenen Strähnchen den Fischgrätenzopf besonders schön in Szene setzen.

fischgraetenzopf star4
Foto: Getty Images

Hippie-Girl! "Gossip Girl" Blake Lively liebt den Blumenmädchen-Look. Zwischen vielen losen Haarsträhnchen platziert sie den Fischgrätenzopf .

fischgraetenzopf star6
Foto: Getty Images

Ähren-Sache! Der Zopf von Sängerin Molly McCook erinnert optisch an eine Ähre.

fischgraetenzopf star5
Foto: Getty Images

Glamour-Faktor! Emily Hampshire beweist, dass der Fischgrätenzopf nicht nur romantisch sonder auch elegant sein kann.

Artikelbild und Social Media: iStock/ Alter_photo