Sommer-Zöpfe: Französischer Zopf

franzoesischer zopf
(1/6) Dirk Bader

Französischer Zopf

Diese Variation erfordert ein bisschen Übung. Das Grundmuster dieses eingeflochtenen Zopfes ist das gleiche wie beim dreisträhnigen Zopf.

franzoesischer zopf step
(2/6) Dirk Bader

Französischer Zopf: Step 1

Am vorderen Haaransatz beginnend drei gleich breite Haarsträhnen abteilen und wie bei der klassischen Technik flechten.

franzoesischer zopf step
(3/6) Dirk Bader

Französischer Zopf: Step 1

Die rechte Strähne über die mittlere Strähne ...

franzoesischer zopf step
(4/6) Dirk Bader

Französischer Zopf: Step 2

... danach die linke Strähne über die mittlere Strähne, noch mal wiederholen.

franzoesischer zopf step
(5/6) Dirk Bader

Französischer Zopf: Step 3

Ab jetzt wird von beiden Seiten jedes Mal eine neue Strähne zu dem äußeren Strang hinzugenommen und mit eingeflochten.

franzoesischer zopf step
(6/6) Dirk Bader

Französischer Zopf: Step 4

Nach dieser Methode bis in den Nacken fortfahren. Der Rest des Zopfes wird klassisch weitergeflochten. Tipp: Die holländische Variante, auch Bauernzopf genannt, funktioniert genauso wie der Franzosenzopf, nur werden die dazugenommenen Strähnen nach unten anstatt nach oben eingeflochten.