KindernamenGeschlechtsneutrale Namen: Die schönsten Unixsex-Namen für Mädchen UND Jungen

Wer ein Baby erwartet, überlegt sich gut, wie er seinen Nachwuchs nennt - obwohl man den oder die Kleine noch gar nicht kennt. Am besten gewappnet ist man mit geschlechtsneutralen Namen - die passen nämlich nicht nur in jedem Fall, sondern sind auch wunderschön!

Video Platzhalter

Wie soll die Tochter oder der Sohn einmal heißen? Zahlreiche Vornamen tummeln sich auf der Welt - und sind für jeden im Internet mit nur wenigen Klicks abrufbar. Doch wer die Wahl hat, hat die Qual - und das gilt besonders für die Wahl des richtigen Vornamens für den eigenen Nachwuchs.

Den eigenen Vornamen können wir nicht so ohne weiteres ablegen. Der Name wird uns in die Wiege gelegt und prägt uns in der Regel bis ans Lebensende.

In den meisten Fällen hegen wir - wenn auch nur unbewusst - Assoziationen mit den Vornamen unserer Mitmenschen. In einer Zeit, in der Geschlechterrollen immer weniger ausgeprägt sind und Frauen wie Männer immer gleichberechtigter werden, kommt ein neuer Trend auf: geschlechtsneutrale Vornamen.

 

Geschlechtsneutrale Namen für Babys werden immer beliebter

Die aktuelle Namensforschung ergibt: Geschlechtsneutrale Namen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Im Dezember 2008 machte das Bundesverfassungsgericht den Weg frei für die Benennung: "Mangels einschlägiger Bestimmungen im Namensrecht sind die Eltern in der Wahl des Vornamens grundsätzlich frei", urteilte das Gericht.

Bekannte SchauspielerInnen und SängerInnen tragen ebenso stolz geschlechtsneutrale Namen wie beliebte Film-Figuren. Beispiele?

Da wären der Komiker Markus Maria Profitlich, der Schauspieler Christoph Maria Herbst (Stromberg), der Rennfahrer Mika Häkinnen oder eine der Protagonistinnen der beliebten Serie "How I met your mother": Robin Scherbatsky.

Bei dem Vornamen Kim denken die einen an den Sänger Kim Frank, andere an Kim Kardashian.

Und Blake Lively und Ehemann Ryan Reynolds tauften ihre Erstgeborene James

Die schönsten Babynamen für Mädchen und Jungen 2021

 

Geschlechtsneutrale Namen: Die 20 schönsten Unisex-Jungen- und Mädchennamen

  • Robin
  • Kim
  • Luca
  • Alex
  • Noah
  • Renée
  • Toni
  • Elia
  • Etienne
  • Sam
  • Yves
  • Maxi
  • Alexis
  • Mika
  • Maria
  • Andrea
  • Leo 
  • Quinn
  • Tomke
  • Charlie 

Weiterlesen:

Kategorien: