BuchweizenGlutenfreie Waffeln schnell selber machen

Wer liebt Waffeln nicht? Niemand! Damit du sie auch mit einer Glutenunverträglichkeit vernaschen kannst, haben wir ein Rezept für glutenfreie Waffeln parat.

Waffeln schmecken süß und herzhaft, warm und kalt, mit und ohne Topping. Deshalb lieben wir sie so sehr. Wer kein Gluten verträgt oder einfach gerne darauf verzichten würde, muss damit aber nicht auf diese Leckerei verzichten! Wir haben ein Rezept für glutenfreie Waffeln, bei dem du dich nicht mal zwischen süß und herzhaft entscheiden musst. Also ran an die Rührschüssel, bereit ist das Waffeleisen und los!

Herzhafte Waffeln: 10 einfache Rezepte für pikante Waffeln

 

Rezept für glutenfreie Waffeln

Egal ob herzhaft oder süß – wir können beides. Wer es lieber süß mag, ersetzt die rosa Beeren und Kräuter einfach durch etwas Honig, Agavendicksaft, flüssige Schokolade oder etwas Zucker. Ein Rezept, zwei glutenfreie Waffel-Varianten.

Buttermilchwaffeln: Das einfache Rezept aus Omas Backbuch

Für acht Waffeln brauchst du:

  • 100 g Margarine
  • 2 TL rosa Beeren (roter „Pfeffer“)
  • 3 EL Kräuter (tiefgekühlt oder frisch)
  • 200 g Buchweizenmehl
  • 50 g Maisstärke
  • 2 TL Backpulver
  • Salz
  •  3 Eier
  • 140 ml Wasser mit Kohlensäure
  • 300 ml Milch
  • Fett fürs Waffeleisen

So funktioniert es:

  1. Schmelze die Margarine in einem kleinen Topf. Zerkleinere die rosa Beeren in einem Mörser.
  2. Nimm eine Rührschüssel und gebe Pfeffer, Kräuter, Mehl, Stärke, Backpulver sowie Salz hinein und vermische alles miteinander.
  3. Eier, Mineralwasser, Margarine und Milch in einer sauberen Schüssel miteinander vermengen und den Mix dann zur Mehlmischung geben. Alles zu einem homogenen Teig verkneten.
  4. Erhitze dein Waffeleisen, fette es und backe die Waffeln nacheinander aus.

Vegane Waffeln ganz schnell selber machen

 

Glutenfreie Waffeln toppen

Was ist eine Waffel ohne Topping? Nur halb so gut. Deshalb haben wir ein paar Topping-Ideen für dich …

  • Kräuterquark
  • Obst, wie Feigen …
  • Kräuter
  • Frühlingszwiebeln
  • Rote Grütze
  • Selbstgemachte Marmelade
  • Schokoraspeln
  • Spinat
  • Rucola
  • Tomaten
  • Käse
  • Puderzucker

Das könnte dich auch interessieren:

Kategorien: