TraumhochzeitHochzeit planen: Die 10 besten Apps zur Hochzeitsplanung

Verliebt, verlobt, Hochzeit planen! Hier findest du die zehn besten Apps zum Planen deiner Hochzeit – mit Checklisten, Budgetplaner zur Kosten-Kontrolle, Dienstleistersuche und den besten Tipps und Inspiration von professionellen Wedding Planern! Mit diesen Apps wird eure Hochzeit ganz entspannt zum Traumtag!

Inhalt
  1. Für eure Traumhochzeit: Die besten Apps zum Hochzeit planen!
  2. Der allerwichtigste Tipp zum Planen eurer Hochzeit: 
  3. Ideen für die Hochzeit sammeln: Pinterest
  4. Hochzeitsplanung 1: Foreverly
  5. Hochzeitsplanung 2: WeddyPlace
  6. Die Hochzeit komplett digital planen: Zankyou
  7. Ringfinder von Tiffany
  8. Hochzeitsfotos als Postkarten: 52memories
  9. Ehe.Wir.Heiraten. – Inspiration von der Kirche
  10. Wedpics & WedBox: Sammeln von Hochzeitsfotos
  11. Das perfekte Farbkonzept: Pantone Studio
 

Für eure Traumhochzeit: Die besten Apps zum Hochzeit planen!

Zuerst einmal: Herzlichen Glückwunsch! Ihr dürft eine Hochzeit planen! Diese Zeit der Hochzeitsvorbereitung ist eine wunderschöne Zeit für ein Paar, denn in dieser Zeit vor dem großen Versprechen erhält eure Liebe einen ganz besonderen Platz in eurem Leben. 

Damit ihr diese Zeit entspannt angehen könnt, stellen wir euch hier die zehn besten Apps zum Hochzeit planen vor - mit ganz vielen hilfreiche Checklisten und zauberhafter Hochzeits-Inspiration.

Hochzeit planen - mit diesen zehn Apps plant ihr ganz entspannt eure Traumhochzeit!
Hochzeit planen - mit diesen zehn Apps plant ihr ganz entspannt eure Traumhochzeit!
Foto: iStock
 

Der allerwichtigste Tipp zum Planen eurer Hochzeit: 

Bevor ihr euch in der Planung verliert und vor lauter Hochzeits-Ideen nicht mehr wisst wohin mit euch – setzt euch einmal in Ruhe zusammen und überlegt, was für eine Hochzeitsfeier ihr beiden als Paar euch wirklich wünscht

Denkt immer daran: Das ist euer Tag, euer Fest. Tut nur das, was ihr wirklich möchtet. Dieser Tag ist einzigartig, ihr könnt ihn nur ein einziges Mal feiern. Wenn ihr keine Hochzeitstorte wollt, ist das völlig ok. Und wenn du pinke Brautschuhe willst, ist auch das fein. Habt Spaß und kreiert eure Traumhochzeit genau so, wie sie euch glücklich macht!

Los geht’s: Hier kommen die zehn besten Apps zum Hochzeit planen!

 

Ideen für die Hochzeit sammeln: Pinterest

Pinterest ist DIE App schlechthin, wenn du Ideen für eine Hochzeit sammeln möchtest. Du findest dort unzählige Bilder von Brautkleidern, Eheringen, Verlobungsringen, Hochzeitsanzügen, Hochzeitstorten, Hochzeitsdekoration, Brautsträußen, Brautfrisuren, Brautschmuck, Gastgeschenken, Einladungskarten, Hochzeitsautos, Kirchen-Deko … ALLES! 

Was immer dir gefällt, kannst du auf thematisch benannten Pinnwänden sammeln. Wenn du dann im Brautkleider-Laden oder bei der Floristin stehst, und diese dich fragen, wie denn das Kleid oder die Blumen aussehen sollen, kannst du ihnen sofort deine liebsten Inspirations-Bilder zeigen!

Pinterest eignet sich natürlich auch perfekt, um deinem Liebsten zu zeigen, was dir gefällt oder mit ihm zusammen nach Inspiration zu suchen. Viele der gesammelten Bilder sind auch direkt mit dem Online-Shop verlinkt, aus dem zum Beispiel das Kleid oder der Ring stammt. Heißt bestenfalls: Ein Klick und schon kannst du das gewünschte Teil bestellen!  

Hier siehst du das Hochzeits-Board von Wunderweib.de – mit ganz vielen zauberhaften Ideen für deine Hochzeit!

 

Hochzeitsplanung 1: Foreverly

Die Hochzeits-App Foreverly sieht sehr schön aus und unterstützt euch mit vielen praktischen Tools beim Hochzeit planen. Es gibt einen Hochzeit-Countdown, der euch anzeigt, welche Aufgaben wann auf euch warten, einen Finanzplaner, eine Gästeliste, mit der ihr Zu- und Absagen im Blick behalten könnt und noch dazu eine umfangreiche Liste mit Hochzeitsdienstleistern in eurer Nähe.

Außerdem findet ihr bei Foreverly zahlreiche schöne Hochzeitslocations, Ideen für Hochzeitstorte, Brautkleid, Hochzeitsanzug oder traumhafte Ziele für eure Flitterwochen. 

 

Hochzeitsplanung 2: WeddyPlace

Die neue App WeddyPlace vereint die drei wichtigsten Elemente der Hochzeitsplanung in einer hübschen App – Inspiration, Dienstleistersuche und hilfreiche Planungs-Tools wie etwa einen Budgetplaner, How-to-Listen und Video-Ratgeber.

Vom Fotografen über die Hochzeitstorte, Location und Dekoration bis hin zum perfekten Brautkleid ist alles gebündelt, was die Traumhochzeit schön und gleichzeitig individuell macht. Entwickelt wurde die App von den Geschwistern Pauline und Daniel Koehler aus Berlin. Unterstützt werden sie von der professionellen Wedding-Planerin Lena, die allen Paaren per App mit hilfreichen Tipps und Tricks bei der Hochzeitsplanung zur Seite steht. 

Apps wie WeddyPlace, Foreverly oder Zankyou sind eine echte Hilfe beim Hochzeit planen!
Apps wie WeddyPlace, Foreverly oder Zankyou sind eine echte Hilfe beim Hochzeit planen!
Foto: WeddyPlace

Besonders schön bei WeddyPlace: Über die Dienstleistersuche könnt ihr eure Wunsch-Dienstleister direkt anfragen, euch Referenzprojekte anschauen und alle Angebote der Dienstleister sammeln und vergleichen. Für den Fall, dass kein passender Partner in eurer Umgebung verfügbar ist, sucht das WeddyPlace Team anhand eurer Wunschliste extra für euch nach den perfekten Dienstleistern. Nach der ersten Kontaktaufnahme können die Brautpaare sich direkt mit dem Wunschfotografen, dem liebsten Konditor oder dem favorisierten Floristen austauschen. 

 

Die Hochzeit komplett digital planen: Zankyou

Du willst deine Hochzeit komplett digital aufstellen? Dann ist die App Zankyou ideal! 

Mit Zankyou kannst du Einladungen verschicken, einen Hochzeitstisch erstellen, die Hochzeitsfotos der Gäste sammeln und eure Gäste immer auf dem aktuellen Stand der Hochzeitsvorbereitungen halten

Außerdem könnt ihr mit Zankyou eure persönliche Hochzeits-Webseite erstellen und dort wichtige Informationen zur Hochzeit, wie zum Beispiel zu Anfahrt, Unterkunft und Ablauf kommunizieren. Selbstverständlich kann auch die Gästeliste über diese App verwaltet werden. So hast du alle Zu- und Absagen immer im Blick.

 

Ringfinder von Tiffany

Gold, Silber, Roségold, Platin? Sucht ihr noch die perfekten Eheringe? Dann kann euch vielleicht die Ringfinder-App von Tiffany helfen (aktuell nur für Apple)Mit dieser App könnt ihr an einem Foto eurer Hand verschiedene Ring ausprobieren. Farbe, Metalle, Steinchen – alles frei variabel.

Auch sehr praktisch: mit dieser App könnt ihr sogar eure Ringgröße ermitteln. Einfach einen gut passenden Ring auf das Handy-Display legen und mit einem Kreis der App ausmessen.

 

Hochzeitsfotos als Postkarten: 52memories

Ein zauberhaft individuelles Hochzeitsgeschenk ermöglicht die App 52memories. Wenn ihr eure Hochzeit plant und von eure Gästen nach Geschenkwünschen gefragt werdet, dann ist diese App vielleicht eine schöne Idee.

52memories erinnert Brautpaare ein ganzes Jahr lang an den schönsten Tag im Leben. Gäste, Familie und Freunde gestalten mit der 52memories-App Grußkarten mit eigenen Fotos und ihren Glückwünschen von der Hochzeit. Diese persönlichen Grüße werden dann von 52memories als hochwertige Postkarten gedruckt und im ersten Jahr der Ehe Woche für Woche an die Adresse des Brautpaars versendet. So wird das Brautpaar mit diesem Hochzeitsgeschenk 52 Wochen lang überrascht.

Wenn eure Gäste schon Monate vor der Hochzeit mit dem Fotografieren der besonderen Momente eurer Hochzeitsvorbereitung starten, werdet ihr als Brautpaar nachher auch mit diesen Bildern überrascht. So könnt ihr zum Beispiel fünf Monate nach der Hochzeit den großen Moment, in dem sie ihr Brautkleid gefunden hat, noch einmal zusammen als Ehepaar erleben, wenn deine Trauzeugin in diesem Moment ein Foto gemacht und dann in diese App gespeichert hat. 

52 Karten kosten 129,99 Euro, 26 Karten gibt es für 84,99 Euro.

 

Ehe.Wir.Heiraten. – Inspiration von der Kirche

Wünscht ihr euch eine kirchliche Trauung und spielt der religiöse Glaube eine Rolle in eurem Leben? Dann könnte die App Ehe.Wir.Heiraten. ein schöner Begleiter für eure Hochzeitsreise sein. Diese Hochzeits-App wird von der katholischen Kirche angeboten und möchte den Brautpaaren dabei helfen, bei der Hochzeitsplanung nicht den Blick für das zu verlieren, worum es bei einer Hochzeit eigentlich geht: ein Liebespaar und die gemeinsame Liebe und Lebensgestaltung. 

In der App könnt ihr euer Hochzeitsdatum eintragen und erhaltet dann einen persönlichen Hochzeits-Countdown und jede Woche einen gedanklichen Impuls als Push-Benachrichtigung – immer abgestimmt auf euren Hochzeitstermin. Diese Impulse können kurze, Bilder oder Videos sein, die sich mit allen wichtigen Themen rund um eine Hochzeit beschäftigen: Kommunikation in der Beziehung, Spiritualität, Sexualität, Organisatorisches, Ablauf der Trauung und, und, und … die Impulse sind Mal praktisch, mal spirituell, mal kommunikativ, mal witzig – und immer anregend.

Außerdem findet ihr in der App Ehe.Wir.Heiraten. viele Tipps zur kirchlichen Trauung, sowie interessante Veranstaltungen für Brautpaare in eurer Region, beispielsweise Ehevorbereitungsseminare.

 

Wedpics & WedBox: Sammeln von Hochzeitsfotos

Apropos Fotos! Eure Gäste werden mit Sicherheit unzählige schöne, witzige und besondere Fotos von eurer Hochzeitsfeier machen, die ihr als Brautpaar ganz bestimmt auch haben möchtet. Mit Apps wie Wedpics oder WedBox könnt ihr eure Gäste dazu einladen, ihre Fotos hochzuladen und zum Beispiel in einer für alle Gäste sichtbaren Online-Galerie zu sammeln. 

  • Bei WedBox können eure Gäste Videos und Fotos hochladen, ihr als Paar könnt dann entscheiden, wer die Bilder sehen darf. Die Fotos werden anhand einer Zeitplanfunktion chronologisch geordnet – sehr praktisch!
     
  • Die App Wedpics hat noch ein besonders schönes Feature: Alle Bilder, die ihr und eure Gäste über die App aufnehmen, können direkt als Print bestellt und dem Brautpaar als Geschenk nach der Hochzeit geschickt werden.
 

Das perfekte Farbkonzept: Pantone Studio

Jede Hochzeit braucht ein individuelles Farbkonzept für Deko, Kleider, Blumen, Papeterie und vieles mehr, wenn ihr möchtet, dass ein harmonischer Gesamteindruck entsteht. Welches Farbkonzept zu euch am besten passt, könnt ihr mit der App Pantone Studio perfekt ausprobieren (aktuell nur für Apple). Ihr könnt damit eigene Farbpalletten zusammenstellen und die erstellten Farbkonzepte an 3D-Objekten und Räumen ausprobieren. Außerdem könnt ihr die Farben über die Creative Cloud von Adobe mit Freunden teilen.

Viel Spaß beim Planen eurer Traumhochzeit!

Auch interessant:

Die lustigsten und besten Hochzeitsspiele

Braut Make-up 2019: Die schönsten Trends für Augen, Lippen & Co.​

Eheversprechen: Beispiele und Inspirationen für dein Gelübde​

Kategorien: