Rezept-IdeeMacaroni and Cheese: Drei-Zutaten-Rezept

Manchmal muss es schnell gehen und dann ist auch noch der Einkauf ausgefallen. Mit unserem schnellen 3-Zutaten-Rezept zauberst du dennoch im Nu leckere Makkaroni mit Käse. Nicht überzeugt? Dann probier es doch einfach aus!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Dieses Macaroni and Cheese Rezept ist das einfachste Pastarezept, das wir kennen. 3 Zutaten - mehr braucht es nicht, um den amerikanischen Klassiker zu zaubern. Kochen kann es jeder. Glaubst du nicht? Dann überzeug dich selbst von unserem schnellen 3-Zutaten-Rezept.

Schnelle, einfache Rezepte: Diese 4-Zutaten-Gerichte sind in 30 Minuten fertig!

 

Macaroni and Cheese: Mit 3 Zutaten zum Gaumenschmaus

Wir kochen unsere Nudeln nicht wie gewöhnlich in gesalzenem Wasser, sondern bereiten sie in kochender Milch zu. Das macht die Macaroni and Cheese besonders cremig. Das Beste: eine knusprige Haube aus würzigem Käse. So schmeckt Pastagenuss auf amerikanische Art.

Der Legende nach soll Thomas Jefferson, der dritte Präsident der Vereinigten Staaten, der Erfinder des amerikanischen Klassikers sein. Ob das stimmt? Wir wissen es nicht. In einem sind wir uns aber einig: Kaum ein Pastarezept ist so schnell und einfach zubereitet wie unsere Macaroni and Cheese. Pasta für Anfänger - und Genießer!

Pastateig Rezept: So machst du deine Nudeln selber

 

Makkaroni mit Käse: So gelingt das 3-Zutaten-Rezept

Maccaroni und Käse sind ein Klassiker unter den schnellen Gerichten.
Makkaroni mit Käse sind ein Klassiker unter den schnellen Gerichten.
Foto: iStock/picalotta

Für vier Personen brauchst du:

  • 2 Tassen Milch
  • 2 Tassen Nudeln
  • 1 Tasse Käse (gerieben)

So funktioniert es:

Die Nudeln in kochender Milch 20 Minuten weich (al dente) kochen, vom Herd nehmen und mit Käse bestreuen. Fertig!

Je nach dem, welchen Käse du für das 3-Zutaten-Rezept wählst, macht dieser das Gericht würziger oder mild. Cheddar sorgt für einen kräftigen Geschmack, wohingegen Gouda sich für alle eignet, die lieber zu Butterkäse auf ihrem Brot greifen. Wer mag, kann die fertigen Macaroni and Cheese noch mit frischen Kräutern verfeinern. Welche Kräuter passen? Na alle, auf die du gerade Lust hast, von Petersilie bis Thymian ist alles möglich!

 

Das könnte dich auch interessieren:

Kategorien: