Eiweißwunder

Mit der Joghurt-Diät ohne Hungern 3 Kilo abnehmen – der komplette Diätplan

Wer diese Rezepte in den Speiseplan einbaut, kann ganz einfach 3 Kilo abnehmen. Wie das geht? Mit der Joghurt-Diät! Denn Kalzium regt die Fettverbrennung an…

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Wenig Kalorien, viel Eiweiß – das ist das Geheimnis, was Joghurt zu einem wahren Abnehmhelfer macht. Und das Milchprodukt ist nicht nur zum Frühstück ein Genuss – stattdessen kann man Joghurt auch wunderbar in herzhafte Gerichte einbauen. Wie das geht, zeigen diese Rezepte. Mit denen verliert man drei Kilogramm übrigens ganz ohne Verzicht.

Tag 1 der Joghurt-Diät: Pfannkuchen und Kartoffel

Die Pfannkuchen werden mit Joghurt-Dip serviert.
Die Pfannkuchen werden mit Joghurt-Dip serviert. Foto: iStock

Morgens: Knusper-Joghurt

  • Zwei zerbröselte Vollkornknäcke, 200 g Joghurt und einen geriebenen Apfel vermischen und genießen, solange das Knäcke noch knusprig ist!

Ca. 290 kcal

Mittags: Pfannkuchen

  • 125 ml Milch, 1 Ei (Gr. M), 75 g Mehl, 2 EL Öl verrühren. Teig zu 1–2 Pfannkuchen ausbacken. 1 Zwiebel und ¼ Aubergine würfeln. ½ rote Paprika in Streifen schneiden. Gemüse und 60 g Kichererbsen in 1 TL heißem Öl anbraten. Mit 60 g stückigen Tomaten ablöschen. Ca. 10 Min. köcheln.1 TL gelbe Currypaste einrühren. Würzen. Blättchen von 1 Stiel Koriander hacken. Mit 50 g Joghurt ins Gemüse rühren. Pfannkuchen mit Gemüse anrichten. 50 g Joghurt dazureichen.

Ca. 460 kcal

Snack: Aprikosen

  • 30 g getrocknete Aprikosen

Ca. 80 kcal

Abends: Backkartoffel

  • 1 gr. gebackene Kartoffel mit 75 g Joghurt, 30 g zerbröseltem Feta und 30 g Sprossen füllen. Mit Salz und Peffer würzen.

Ca. 340 kcal

pro Tag 975 kcal

Tag 2 der Joghurt-Diät: Bananenmüsli und Auberginen-Suppe

Mit dem Bananenmüsli und Joghurt startet man gesättigt in den Tag.
Mit dem Bananenmüsli und Joghurt startet man gesättigt in den Tag. Foto: iStock

Morgens: Bananen-Müsli

  • 30 g Müsli, 150 g Joghurt, 1 Banane, 20 g TK-Beeren mischen.

Ca. 330 kcal

Mittags: Kalte Suppe

  • 150 g Auberginen längs halbieren. Fruchtfleisch einschneiden. Würzen. Mit 2 TL Öl beträufeln. Auberginenhälften im Ofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C) ca. 45 Min. garen. Abkühlen. Fruchtfleisch herauslösen. 1 Chili entkernen. Mit 1 Knoblauchzehe hacken. Beides mit Auberginen-Fruchtfleisch in 1 TL heißem Öl andünsten. 150 ml Gemüsebrühe zugeben. Würzen. Ca. 15 Min. köcheln. Ca. 3 Std. kalt stellen. Suppe mit 30 g Feta, 40 g Joghurt und etwas Basilikum pürieren. Würzen.

Ca. 220 kcal

Snack: Joghurt

  • 1 Becher (200 g) Naturjoghurt

Ca. 105 kcal

Abends: Fisch im Wok

  • 100 g Kabeljaufilet würfeln, in 1 EL Öl ca. 4 Min. braten. 300 g TK-Asia-Gemüsepfanne, 2 EL Sojasoße zufügen. 5 Min garen.

Ca. 320 kcal

pro Tag 1095 kcal

Tag 3 der Joghurt-Diät: Reissalat und Hähnchenpfanne

Zur leichten Hähnchenpfanne passt der Joghurt-Dip ideal.
Zur leichten Hähnchenpfanne passt der Joghurt-Dip ideal. Foto: iStock

Morgens: Mango-Joghurt

  • 250 g Joghurt, 1 TL Zitronensaft, ½ Mango und 30 g Haferflocken mischen.

Ca. 300 kcal

Mittags: Bunter Reissalat

  • 40 g Langkornreis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. 40 g Joghurt, 1 TL Salatcreme (36 % Fett), ½ TL Senf, 1 TL heller Balsamico-Essig und 1 EL Milch verrühren. Abschmecken. ¼ Salatgurke längs halbieren und in Scheiben schneiden. 60 g Kirschtomaten halbieren. 1 Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. 2 Stiele Petersilie hacken. Reis, Gurke, Tomaten und 70 g Mais mischen. Dressing unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Ca. 290 kcal

Snack: Apfelchips

  • 35 g Apfelchips

Ca. 105 kcal

Abends: Hähnchen-Pfanne

  • 1 Paprika, 2 Selleriestangen, 150 g Hähnchenfilet würfeln. In 1 EL Öl braten. 50 ml Brühe zugeben. Dazu 60 g Joghurt.

Ca. 400 kcal

pro Tag 1095 kcal

Tag 4 der Joghurt-Diät: Smoothie und Hack-Spieße

Tag vier startet mit einem grünen Joghurt-Smoothie.
Tag vier startet mit einem grünen Joghurt-Smoothie. Foto: iStock

Morgens: Grüner Smoothie

  • ¼ Gurke, ½ Avocado, 150 g Joghurt, 1 TL Honig pürieren.

Ca. 425 kcal

Mittags: Hack-Spieße

  • Je ¼ rote, gelbe und grüne Paprika in Streifen schneiden. Mit 1 TL Öl beträufeln. Würzen. Bei 200 °C (Umluft: 175 °C) ca. 12 Min. backen. 5 Oliven und 1 Stiel Oregano hacken. 125 g Puten-Hackfleisch, 25 g Feta, Oliven, 1 Ei (Gr. S), 1 TL Paniermehl und Oregano verkneten. Würzen. Zu Bällchen formen. Bällchen je mit 1 Paprikastreifen umwickeln, auf Holzspieße stecken. Bei 200 °C ca. 15 Min. garen. 2 Stiele Minze hacken. 120 g Joghurt, 1 TL Zitronensaft und Minze verrühren. Würzen.

Ca. 480 kcal

Snack: Buttermilch

  • 200 ml Buttermilch

Ca. 100 kcal

Abends: Linsen-Salat

  • 60 g Belugalinsen (gegart) mit 1 Chicorée und 100 g Kirschtomaten. Je 1 EL Essig und Öl mixen, würzen. Salat beträufeln.

Ca. 90 kcal

pro Tag 1020 kcal

Tag 5 der Joghurt-Diät: Kartoffelsalat und Gurkensuppe

Mit Joghurt kann man beim Kartoffelsalat Kalorien sparen.
Mit Joghurt kann man beim Kartoffelsalat Kalorien sparen. Foto: iStock

Morgens: Orangenjoghurt

  • 1 EL geröstete Mandelblättchen, 1 Orange filetiert, 150 g Joghurt mischen.

Ca. 330 kcal

Mittags: Kartoffelsalat

250 g Kartoffeln in kochendem Salzwasser ca. 15 Min. garen. 2 EL Joghurt, 1 EL Meerrettich, 1 TL Zucker und 1 EL Weißwein-Essig verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. ½ Salatgurke längs in Streifen hobeln. Kartoffeln abschrecken, pellen und in Scheiben schneiden. 25 g Stremellachs zerzupfen. Fähnchen von 2 Stielen Dill abzupfen und grob hacken. Alle vorbereiteten Zutaten vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren. Nach Belieben mit Dill garnieren.

Ca. 270 kcal

Snack: Grapefruit

  • 1 Grapefruit löffeln

Ca. 120 kcal

Abends: Gurken-Süppchen

  • 1 Ei (Gr. M) hart kochen, ½ Gurke würfeln. Mit 250 g Joghurt pürieren, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Ei anrichten.

Ca. 300 kcal

Trick 17: So kurbelt Joghurt die Fettverbrennung an

Zum Naturjoghurt einige Spritzer frisch gespressten Zitronensaft geben. Das kurbelt den Stoffwechsel zusätzlich an.

Wenn du täglich mind. 250 g Joghurt zu dir nimmst - gerne auch über den ganzen Tag verteilt - und Zucker und Stärke meidest, purzeln die Kilos von ganz alleine! 

Weiterlesen:

(ww4)