Dearest reader...

Nicola Coughlan: Freund, Größe & überraschendes Alter - Alles, was du über sie wissen musst!

Seit 2020 verkörpert Nicola Coughlan die Rolle der Penelope Featherington in der Netflix-Hitserie "Bridgerton". 2024 erscheint die dritte Staffel mit ihr in der Hauptrolle. Wir verraten dir, was du über die irische Schauspielerin wissen musst.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

"Bridgerton" gehört seit 2020 zu den erfolgreichsten Netflix-Serien. Die Show rund um das Liebesleben der "Bridgerton"-Familie, zu Beginn des 19. Jahrhunderts, eroberte mit seinem Witz, den romantischen Liebesgeschichten, die für den "Female Gaze" produziert sind, dem besonderen Soundtrack und den liebenswürdigen Charakteren, sowie den attraktiven Darstellern, die Herzen der Zuschauer im Sturm. Während sich Staffel 1 Daphne Bridgerton und dem Duke of Hastings widmete, beobachten wir in Staffel 2 die aufkeimende Liebe zwischen Anthony Bridgerton und Kate Sharma.

Nach zwei Jahren des langen Wartens können "Bridgerton"-Fans im Mai 2024 endlich aufatmen. Der erste Teil der dritten Staffel läuft ab dem 16. Mai auf dem Streamingdienst Netflix. Dieses Mal dreht sich alles um das geheimnisvolle Doppelleben von Penelope Featherington. Diese steckt nämlich hinter der Klatschkolumne der ominösen Lady Whistledown. Ihre beste Freundin Eloise Bridgerton kam am Ende der letzten Staffel hinter Penelopes großes Geheimnis. Die Kluft zwischen den zwei Freundinnen wird daher ein großer Teil der dritten Staffel einnehmen.

Bridgerton Staffel 3: Dieser Liebeshammer erwartet dich!

Colin und Penelope kommen sich in der dritten Staffel Bridgerton endlich näher.
Colin und Penelope kommen sich in der dritten Staffel "Bridgerton" endlich näher. Foto: IMAGO / Landmark Media

Gleichzeitig ist Penelope immer noch auf der Suche nach einem Ehemann. Auch, wenn sie insgeheim genau wüsste, wen sie am liebsten an ihrer Seite hätte: Colin Bridgerton. Dieser scheint für mehr als eine Freundschaft mit der rothaarigen Freundin seiner kleinen Schwester aber nichts übrig zu haben. Für's erste, denn wie der aktuelle Trailer der dritten Staffel zeigt, wird Colin Penelope bei der Ehemann-Jagd unterstützen. Und das scheint dem drittältesten Bridgerton-Bruder endlich die Augen zu öffnen. Denn diese Gefühle von Eifersucht können keineswegs freundschaftlicher Natur sein, oder? Wie aus Freundschaft Liebe wird, bekommen wir dann wahrscheinlich erst im zweiten Teil, der am 13. Juni erscheint, heraus.

Nach zwei Staffeln wissen wir bereits einiges über die Charaktere der Serie, doch wer steckt eigentlich hinter den imposanten Kostümen und pompösen Perücken? Wir werfen einmal einen genauen Blick auf Penelope-Darstellerin Nicola Coughlan.

Nicola Coughlan: Überraschendes Alter, Größe und Body Image - alles, was du über die "Bridgerton"-Darstellerin wissen musst!

Wie alt ist Nicola Coughlan eigentlich und wo kommt sie her? Welche Verbindung hat sie zu ihrem Schauspielkollegen Luke Newton und was macht sie eigentlich so in ihrer Freizeit? Spoiler: Sie verbringt genauso wie wir alle viel zu viel Zeit auf Social Media. Die harten und lustigen Fakten rund um Nicola Coughlan aka Penelope Featherington, verraten wir dir.

1. Wie alt ist Nicola Coughlan?

Nicola Coughlan: Alles was du wissen musst
Nicola Coughlan: Ihr Alter überrascht! Foto: Alan Chapman/Dave Benett/WireImage

Das mag nun einige überraschen, aber Nicola Coughlan ist tatsächlich 37 Jahre alt. Ein Alter, auf das sie wahrscheinlich nie geschätzt wird. Dennoch: Geboren wurde sie am 9. Januar 1987. Aufgrund ihrer Statur und ihrem jungen Aussehen, ergattert sie immer wieder Rollen, in denen sie sogar Teenager porträtiert. In der ersten Staffel "Bridgerton" war Penelope 17 Jahre alt. In der dritten Staffel wird sie um die 19 Jahre alt sein. Somit trennen Schauspielerin und Rolle ganze 18 Jahre!

Co-Star Luke Newton, aka Colin Bridgerton, ist übrigens ebenfalls jünger als Nicola. 6 Jahre liegen zwischen den beiden "Bridgerton"-Stars.

2. Wie groß ist Nicola Coughlan?

Wie bereits erwähnt, aufgrund ihrer petiten Statur kommt Nicola Coughlan immer wieder damit durch Rollen zu spielen, die weit aus jünger sind, als sie selbst. Die Schauspielerin ist nämlich stolze 1,55m groß. Luke Newton ist dagegen 1.83m. Ein Größenunterschied von 28cm trägt definitiv zur On-Screen-Dynamik der beiden bei!

Fast 30cm Größenunterschied haben Colin und Penelope.
Colin und Penelope haben fast einen Größenunterschied von 30cm. Foto: IMAGO / ZUMA Press

3. Ist Nicola Coughlan Britin?

Auch, wenn der Bridgerton-Cast vorrangig aus Briten besteht, gehört Nicola Coughlan nicht dazu. Sie ist stolze Irin und wurde in einer Stadt geboren, die bereits Ed Sheeran als Inspiration diente: Galway.

4. Ist Nicola Coughlan in einer Beziehung?

Was ihr Privatleben angeht, hält sich Nicola Coughlan eher bedeckt. Ob sie aktuell vergeben ist, könnte wohl selbst Lady Whistledown höchstpersönlich nicht in Erfahrung bringen.

5. Nicola Coughlan: Ihren Durchbruch hatte sie mit 30 in "Derry Girls".

Bereits als Kind wusste Nicola Coughlan, dass sie Schauspielerin werden würde. Ihren Durchbruch hatte die 37-jährige allerdings erst mit 30 Jahren. Nach dem Schulabschluss entschied sie sich zunächst zu studieren: Englisch und Klassische Altertumswissenschaft. Den Abschluss in der Tasche war es endlich an der Zeit, ihrer Leidenschaft nach zu gehen. Sie lernte Schauspiel an der Oxford School of Drama und anschließend an der Birmingham School of Acting. Mit der Karriere klappte es allerdings zunächst nicht, weswegen sie zurück nach Irland zog. 2015 dann der erste große Erfolg. Sie ergattert die Hauptrolle in einem Theaterstück in London, die sie zwei Jahre lang spielt. 2017 dann der große Durchbruch: In der britischen Teenie-Sitcom "Derry Girls", in der es um eine Gruppe irischer Mädchen während des Nordirlandkonflikts geht, spielt sie einen halb so alten Teenager. Die Serie lief bis 2022 und ist für ihren Witz, Einfühlsamkeit und den starken irischen Akzent bekannt.

6. Nicola Coughlan lässt sich nicht auf ihr Gewicht reduzieren!

Nachdem sie 2018 von einem Theater-Kritiker als "übergewichtiges kleines Mädchen"betitelt wurde, reagierte sie darauf in einem emotionalen Essay für den "Guardian". Darin bat sie darum Schauspieler nach ihrer Arbeit und nicht nach ihren Körpern zu beurteilen. Diesen teilte sie 2021 erneut auf Twitter, nachdem ein User sie wieder nur auf ihr Gewicht reduzierte.

Weiterhin teilte sie auf der Platform ihren Wunsch, dass Frauen in Interviews keine Fragen zu ihren Körpern gestellt bekämen, da diese für das Thema an sich komplett irrelevant sind. Sie liebt es über ihren Job zu reden, Fragen zu ihrem Körper werfen sie jedoch immer wieder zurück. Sie zeigen, dass Frauen immer wieder nur auf ihren Körper reduziert werden, egal, welche Leistung sie bringen. So schreibt sie in ihrem Guardian Essay "Frauen in meiner Branche werden ständig wegen ihres Aussehens unter die Lupe genommen. Das betrifft auch männliche Schauspieler... aber irgendetwas in unserer Gesellschaft sagt uns, dass der Körper von Frauen auf eine Weise unter die Lupe genommen werden darf, wie es bei Männern nicht der Fall ist.". Oh, wie sie recht damit hat. Und leider, geschieht das nicht nur in ihrer Branche, sondern ist auch die Realität sämtlicher Frauen weltweit.

Sich selbst sieht sie, nur aufgrund ihrer Körperform, aber nicht als als "Body Positivity"-Aktivistin. Sie ist Schauspielerin und ihr Körper dient ihr als Werkzeug, mit dem sie Geschichten erzählen kann. Er ist nicht etwas, worüber sie sich definiere. Wenn sie für eine wichtige Rolle zu oder abnehmen müsste, würde sie es tun. Es gehört schließlich zum Job.

Mit ihrer Rolle als Penelope Featherington sorgt sie allerdings für mehr Repräsentation von mehrgewichtigen Körpern in sinnlichen Szenen. Etwas, was viel zu selten porträtiert wird. Und dass sie zu ihren Kurven steht, beweist die Bridgerton-Darstellerin immer wieder mit sexy Outfits, die ebendiese wunderbar betonen.

7. "Queer Eye"-Star Jonathan Van Ness gehört zu ihren besten Freunden

Na, dieses Gesicht kommt uns doch bekannt vor, oder? Wer "Queer Eye" auf Netflix schaut, der kennt auch Jonathan Van Ness. Nicola Coughlan scheint den Netflix-Star sogar noch besser zu kennen. Zum einen teilen beide nicht nur das gleiche Alter, nein, auch ihre Liebe zu Beyoncé verbindet sie. Zusammen waren sie sogar mehrmals auf der "Rennaissance-Tour" im letzten Jahr. Die beiden sind die besten Freunde und supporten sich ständig in den Kommentaren auf Social Media!

8. Nicola Coughlan spielte 2023 eine Barbie in "Barbie".

7. Nicola Coughlan spielte 2023 eine Barbie in Barbie.
Foto: IMAGO / Everett Collection

2023 war Nicola Coughlan in Greta Gerwigs cineastischem Meisterwerk "Barbie" zu sehen. Als wer? Natürlich als Barbie. Auch, wenn sie nur eine kleine Rolle als Diplomatin-Barbie übernahm, war ihr Kostüm dennoch von großer Bedeutung - und zwar für die Schauspielerin selbst. Dieses wurde nämlich extra für sie am Beispiel einer Barbie, die sie als Kind besaß, nachgeschneidert. Da wurden Kindheitsträume wahr!

9. Nicola Coughlan und "Colin Bridgerton"-Darsteller Luke Newton sind auch privat befreundet!

Nicola Coughlan und Luke Newton kennen sich mittlerweile seit 5 Jahren. Die erste Staffel "Bridgerton" lief 2020, die Dreharbeiten begannen natürlich weitaus früher. In dieser Zeit entwickelte sich nicht nur auf unseren Bildschirmen eine Freundschaft zwischen Colin und Penelope. Nein, auch hinter den Kameras entstand eine tiefe Verbundenheit zwischen den Darstellern.

Wie Luke Newton im Gespräch mit Anthony Bridgerton-Darsteller Jonathan Bailey gegenüber Netflix erzählte, war das der große Unterschied zu den Liebesgeschichten der anderen Staffeln. Diese lernten sich stets kurz vor dem Dreh erst kennen. Zwischen ihm und Nic, wie er sie liebevoll nennt, herrsche nun ebenfalls eine langjährige Freundschaft. Sie hatten viel Zeit sich kennenzulernen und sich gemeinsam auf ihre Dreharbeiten vorzubereiten.

Die beiden unterstützen sich gegenseitig auf ihrem Karriereweg. So postete Nicola das untere Bild auf Instagram, unter dem sie schrieb, wie stolz sie auf Luke wäre!

10. Nicola Coughlan forderte eine jugendfreie Version der dritten Staffel.

"Bridgerton" ist bekannt für seine ästhetischen Sexszenen. Was die einen feiern, ist für die anderen jedoch einen touch too much. Deswegen ließ Nicola Coughlan in ihren Vertrag eine ganz bestimmte Klausel einarbeiten. Sie forderte einen jugendfreien Schnitt der dritten Staffel, den sie auch ihren Eltern zeigen könnte. Mit einer katholisch-irischen Erziehung wusste die Schauspielerin nämlich genau, dass sie das ihren Eltern nicht zumuten könnte. Für den Rest der Welt gibt es dann die nicht jugendfreie Version. Denn eins ist bereits bestätigt: Staffel drei wird wieder heiß!

11. Versteckte Talente? Nicola Coughlan kennt sich bestens mit Internet-Memes aus.

Wie sympathisch möchtest du sein? Nicola Coughlan: JA! Die Schauspielerin beweist nämlich in einem Interview mit "Betches", wie relatable sie ist. In dem Test erkennt sie so ziemlich jeden viralen TikTok-Sound und beweist ausgeprägtes Wissen rund um die Internetwelt der Memes. Selbst von ihrem Wissen überrascht, scherzt sie, dass sie sich vielleicht mal ein Hobby zu legen sollte. Tja, dabei sind wir doch alle so, oder? Manchmal scrollen wir einfach endlos durch Social Media. Schön zu sehen, dass es Stars genauso geht.

Selbstverständlich ist Nicola Coughlan ebenfalls auf Social Media aktiv und postet sogar selbst immer wieder lustige Video auf ihrem Instagram-Account.

Artikelbild und Social Media: Alan Chapman/Dave Benett/WireImage