Einfach lecker!Orangenkuchen: Drei Rezepte für saftigen Genuss

Lecker, saftig und fruchtig sind unsere drei einfachen Rezepte für Orangenkuchen. Ob getränkt, mit Frosting oder Likör - bei uns kommt jeder auf seinen Geschmack.

Video Platzhalter
Inhalt
  1. Getränkter Orangenkuchen zum Nachbacken
  2. Orangenkuchen Rezept mit Likör
  3. Saftiger Orangenkuchen mit Frischkäse-Frosting

Backe dir im Handumdrehen einen saftigen Orangenkuchen. Ob ein getränkter Orangenkuchen, ein Rezept mit Likör oder ein Kuchen mit Frosting, wir haben für jeden das richtige Rezept. 

Apfelkuchen: 23 Rezepte, die nach zu Hause schmecken

 

Getränkter Orangenkuchen zum Nachbacken

Ein Rührkuchen getränkt in Orangensaft und fruchtig belegt ist einfach gemacht.
Ein Rührkuchen getränkt in Orangensaft und fruchtig belegt ist einfach gemacht.
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Du brauchst:

  • etwas + 200 g weiche Butter
  • 200 g + 125 g + 100 g Zucker
  • 4 Eier
  • 200 g Mehl
  • 0,5 Päckchen Backpulver
  • Saft von 4 Orangen
  • Saft von 2 Zitronen
  • 1 Bio-Orange
  • Salz

So funktioniert es:

  1. Den Backofen vorheizen (Umluft: 150 °C). Springform fetten. 
  2. 200 g Butter sowie 200 g Zucker in einer Rührschüssel schaumig schlagen, dann die Eier einzeln unterrühren. Mische Mehl sowie Backpulver miteinander und rühre den Mix dann unter die Eiermasse, gebe den fertigen Rührteig in die vorbereitete Springform, streiche ihn glatt und backe ihn dann für eine Stunde.
  3. Verrühre den gepressten Orangensaft, Zitronensaft und 125 g Zucker miteinander. Lasse den Kuchen abkühlen, dann aus der Form lösen und ihn im Anschluss auf eine tiefe Platte oder Tortenetagere stellen. Steche den Kuchen mehrfach ein und beträufle ihn mit dem Saftmix, solange bis der Orangenkuchen alles aufgesogen hat. Lasse ihn dann komplett auskühlen. 
  4. In der Zwischenzeit die Bio-Orange heiß abwaschen, trocken tupfen und in sehr dünne Scheiben schneiden. Lasse 100 g Zucker zusammen mit 5 EL Wasser in einem Topf karamellisieren. Ist der Zucker goldbraun, rühre weitere 5 EL Wasser sowie eine Prise Salz ein. Dann gebe die Orangenscheiben hinein, wenden und anschließend zusammen mit dem Karamell auf dem Orangenkuchen verteilen.

Olivenölkuchen ganz leicht nachbacken

 

Orangenkuchen Rezept mit Likör

Dieser Orangenkuchen ist saftig, hat knusper und der Kumquats gibt ihm den extra Kick!
Dieser Orangenkuchen ist saftig sowie knusprig und die Kumquats geben ihm den extra Kick!
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Du brauchst:

  • 3 Bio-Orangen
  • 125 g weiche Butter
  • 250 g flüssiger Honig
  • 3 Eier
  • 0,5 Fläschchen Bittermandelaroma
  • 150 g gemahlene Mandeln
  • 200 g Dinkelmehl
  • Salz
  • 2 TL Backpulver
  • 100 g Mandelstifte
  • 250 g Kumquats
  • 2 EL Zucker
  • 4 EL Orangenlikör
  • 350 g Schlagsahne
  • Backpapier
  • Holzstäbchen

So funktioniert es:

  1. Wasche die Orangen heiß ab, reibe sie trocken und reibe die Orangenschale fein ab. Halbiere die Früchte anschließend und presse sie aus. Rühre Butter sowie Honig cremig und rühre anschließend die Eier nach und nach unter. Gebe dann 1/3 des Orangensaftes, die abgeriebene Schale, Aroma sowie die gemahlenen Mandeln unter die Buttermasse. 
  2. Mische Mehl, 1 Prise Salz sowie Backpulver miteinander und rühre die Mischung dann zügig unter den Teig. 
  3. Lege eine quadratische Springform mit Backpapier aus, gebe den Teig hinein, streiche ihn glatt und backe ihn im vorgeheizten Ofen (Umluft: 150 °C) für 30 Minuten. Anschließend herausnehmen und auskühlen lassen.
  4. Hacke die Mandelstifte und röste sie fettfrei an, dann auskühlen lassen. Wasche die Kumquats, tupfe sie trocken und schneide sie anschließend in Scheiben.
  5. Erhitze den restlichen Orangensaft zusammen mit Zucker in einer Pfanne, gebe die Kumquatscheiben hinein und lasse alles für 3 Minuten köcheln, anschließend abkühlen lassen.
  6. Löse den Orangenkuchen aus der Form, mit dem Holspieß mehrfach einstechen und dann mit Orangenlikör beträufeln.
  7. Schlage die Sahne steif, verteile sie auf dem Kuchen, verteile die Mandelstifte darauf und garniere zum Schluss alles mit dem Kumquatragout.

Kaffeelikör selber machen: Schnelles Rezept für raffinierte Cocktails

 

Saftiger Orangenkuchen mit Frischkäse-Frosting

Das Frischkäsefrosting mit kandierten Orangenschalen gibt dem Orangenkuchen das gewisse Etwas.
Das Frischkäsefrosting mit kandierten Orangenschalen gibt dem Orangenkuchen das gewisse Etwas.
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Du brauchst:

  • 3 Bio-Orangen
  • 4 Eier
  • 250 g Zucker
  • 200 g weiche Butter
  • 200 g Mehl
  • 7,5 g Backpulver
  • 3 EL gemahlener Mohn
  • 175 g Puderzucker
  • 100 g zimmerwarmer Doppelrahm-Frischkäse
  • Fett und Mehl für die Form

So funktioniert es:

  1. Wasche zwei Orangen heiß ab, reibe sie trocken und reibe die Schale ab. Anschließend eine von ihnen auspressen. 
  2. Schlage die Eier zusammen mit 200 g Zucker cremig auf. Schmelze 175 g Butter und rühre sie anschließend unter. Mische Mehl mit Backpulver und rühere es ebenfalls unter. Dann Mohn, Orangensaft sowie -schale einrühren. Gebe den Orangenkuchenteig in eine gefettete sowie bemehlte Kastenform und backe ihn anschließend für 30 Minuten im bereits vorgeheizten Ofen (Umluft: 150 °C). 
  3. Nehme den saftigen Orangenkuchen aus dem Backofen, lasse ihn 10 Minuten in der Form abkühlen, löse ihn im Anschluss heraus und lasse ihn auf einem Kuchengitter komplett auskühlen.
  4. Wasche in der Zwischenzeit die letzte Orange heiß ab, reibe sie trocken und schäle die Orange mithilfe eines Sparschälers in feine Streifen. Gebe diese in einen kleinen Topf und bedecke sie mit etwas Wasser, lasse es aufkochen und im Anschluss drei Minuten köcheln. Dann abgießen, abtropfen lassen, dann die Orangenstreifen mit 50 g Zucker zurück in den Topf geben und erneut mit Wasser bedecken. Bei geringer Hitze solange einkochen lassen, bis schließlich eine sirupartige Flüssigkeit entstanden ist. Gebe alles in eine Schüssel und lasse es abkühlen.
  5. Schlage den Puderzucker mit 25 g Butter cremig und rühre dann den Frischkäse unter. Bestreiche den Orangenkuchen mit dem Frischkäsefrosting und garniere alles mit den kandierten Orangenstreifen.

Weitere tolle Rezepte:

Kategorien: