Spaß-Garantie

Piraten-Party: Ideen für den besten Kindergeburtstag

Jedes Kind träumt von einem Geburtstag mit Motto Piraten und Seeräuber! Unsere Tipps für Deko, Kostüme, Spiele.

Piraten Party
Piraten-Party für Kinder: Dieses Motto lieben Jungen und Mädchen! Foto: iStock/ RichLegg

Kindergeburtstag mit Motto Piraten

Dein Geburtstagskind wünscht sich Spaß, Spannung und Abenteuer für seinen Geburtstag? Wie wäre es dann mit einer waschechten Piratenparty zum Kindergeburtstag? Kleine Piraten und Piratinnen können bei einer nervenaufreibenden Schatzsuche ihr Fingerspitzengefühl für Rätsel beweisen und anschließend natürlich das Buffet plündern! Euch fehlt es noch an Ideen für den Kindergeburtstag? Alles, was es für eine gelungene Piraten-Party braucht sowie jede Menge kreative Party-Tipps gibt’s hier! Alle Mann an Bord!

Unsere Empfehlung: Piraten-Deko im Set

Der Punkt Deko ist wohl der aller wichtigste, um die passende Stimmung zu kreieren. Damit die Kids sich wie auf einem Piratenschiff fühlen und ihrer Kreativität freien Lauf lassen können, muss es zuhause natürlich auch entsprechend aussehen! Ein komplettes Set mit Piraten-Deko erleichtert das Schmücken. Hier sind Teller, Luftballons, Servietten, Tischdecke, Cupcake-Topper, Becher und weitere Kleinigkeiten bereits enthalten. Alles natürlich bedruckt mit Totenkopf-Motiv und Schiffen. Viel mehr braucht es hier fast gar nicht!

Piratenkostüm für Kinder

Gar keine Frage, das Geburtstagskind ist Piratenkapitän des Schiffs und Anführer aller Schandtaten und Raubzüge. Damit das auch ersichtlich wird, braucht es das richtige Kinder-Piratenkostüm. Und was trägt ein Pirat so? Kleine Seeräuber erkennt man an der Augenklappe, dem Piratenbart, der zerschlissenen Kleidung und nicht zuletzt an der furchteinflößenden Lache und dem stark gerollten R. Was auf den Kopf kommt, kann hingegen variieren: Je nach Windlage wird ein Bandana um den Kopf gebunden und zur Feier des Tages der Piratenhut aufgesetzt.

Piratenkostüm für Erwachsene

Doch auch für die Eltern gilt ein Verkleidungsgebot – da macht der Captain keine Ausnahme! Zum Glück gibt es eine große Auswahl an Piratenkostümen für Erwachsene. Während Mama stilecht als Lady-Piratin die wilde Horde im Zaum hält, navigiert Papa im Piraten-Kostüm für Männer das Schiff und hält Ausschau nach Abenteuern und reich beladenen Schiffen zum Kapern.

Einladung zum Piraten-Geburtstag

Ehe das Geburtstagsschiff volle Fahrt aufnehmen kann, müssen erst einmal die Einladungen geschrieben und die Gäste an Bord geholt werden. Keine Frage, her muss eine waschechte Piraten-Einladung. Eine zusammengerollte Einladung mit Siegel in einer Flasche! Hier gibst du an, an welchem Ort in See gestochen wird und wie lange die Fahrt dauern wird. Eine weitere wichtige Info für alle Landratten: Kostümparty, ja oder nein?

Schatzsuche auf der Piraten-Party

Keine Piratenparty ist ohne Schatzsuche komplett! Eine tolle Idee: Selbstgebastelte Schatzkarten, die den Weg zur gut versteckten Schatztruhe weisen. Zeichne deine eigene Schatzkarte auf etwas Blanko-Papier. Der Startpunkt liegt dabei beliebig in der Wohnung. Am Ende wartet eine Schatztruhe und belohnt die kleinen Räuber mit kleinen Geschenken wie Süßigkeiten.

Tipp: Klassische Goldtaler mit Schokolade sind das Leibgericht hungriger Piraten und dürfen im Schatz nicht fehlen!

Piratenparty
Piratenparty im Garten: Im Sommer eine tolle Idee! Foto: iStock/ Imgorthand

Piratenparty: Welche Piraten-Mitgebsel?

Nach jedem Kindergeburtstag ist es Brauch, die Kinder mit einem kleinen Mitgebsel zu verabschieden. Das sind meist Tütchen mit Süßigkeiten oder Kleinigkeiten, die die Erinnerung an die Feier nicht so schnell vergessen lassen.

Ideen für ein Piraten-Mitgebsel:

  • Augenklappe

  • Armbänder

  • Tattoos zum Aufkleben

  • Süßigkeiten wie Schokoladentaler

6 Tipps für die Piratenparty

Damit der Geburtstag mit Thema Pirat ein voller Erfolg wird, haben wir noch ein paar Tipps:

  1. Tischmanieren über Bord werfen: Echte Piraten kennen Messer nur aus dem Nahkampf und essen gierig mit den Händen!

  2. Piratenparty-Essen: Welch herrlicher Duft kommt da aus der Kombüse! Schandtaten treibende Piraten sind bekanntlich immer hungrig – da muss was Leckeres auf den Tisch. Seeräuber sind nicht gerade wählerisch, hier können sie auch über einfache Partyklassiker wie Pommes, Fischstäbchen und Würstchen herfallen. Regelrechte Plünder-Laune kommt beim Anblick des Kuchenbuffets auf. Hier warten Piratenparty-Kuchen und Piraten-Muffins, für die es online jede Menge Kuchen-Deko gibt.

  3. Zusammen basteln: Eine Idee für den Piratengeburtstag ist, zusammen Piratenhüte und Augenklappen zu basteln. Für kleine Kinder gibt es schöne Vorlagen für Masken, die bunt ausgemalt werden können.

  4. Spiele für Piraten: Klassische Spiele wie Schatzsuche, Dosenwerfen und Tauziehen sind schnell und einfach organisiert und günstig.

  5. Sprechen wie Piraten: "Arr“ und "Aye-Aye, Capitan!“ gehören auf dem Piratenschiff zum guten Ton. Wie wär’s mit dieser Regel beim Piraten-Kindergeburtstag: Jedes Kind soll eine Piraten-Floskel in jedem Satz integrieren. Gar nicht mal so leicht!

  6. Piratenmusik: Im Hintergrund tönen laut oder leise die beliebten Songs von Fluch der Karibik – wer erkennt sie auf Anhieb?

Wie verkleidet man sich wie ein Pirat?

Sich wie ein Pirat zu verkleiden, ist nicht schwierig. Für ein komplettes Piratenkostüm zum Geburtstag, für Karneval oder Halloween braucht es folgendes:

  • Piratenhut oder Kopftuch

  • Säbel

  • Schnurrbärte

  • Tattoos (natürlich Klebetattoos)

  • Fernrohr

  • Kompass