Rauchentwöhnung

Die Zeit der Rauchentwöhnung ist nicht einfach. Schließlich ist der regelmäßige Griff zur Zigarette nicht nur eine schlechte Angewohnheit, sondern eine ernstzunehmende Sucht. Wer mit dem Rauchen aufhören möchte, muss daher einen starken Willen haben, um die psychischen und körperlichen Belastungen des Nikotinentzugs durchzustehen. Vor allem in den ersten Tagen wirst du auf eine harte Probe gestellt, aber dein Körper wird es dir schnell danken, wenn du es schaffst, stark zu bleiben. Schließlich wissen wir alle, dass Rauchen unsgesund ist und jede Zigarette dem Körper erheblichen Schaden zufügt.

 

Methoden zur Rauchentwöhnung

Die gute Nachricht: Wenn du den Entschluss gefasst hast, Nichtraucher zu werden, musst du da nicht alleine, denn es gibt viele Methoden, die dich bei der Rauchentwöhnung unterstützen können. Ob ein Nichtraucher-Seminar, ein Rauchstopp mittels Hypnose oder ein Nikotinpflaster das Richtige ist, muss jeder selber herausfinden. Das einzig Wichtige: Du musst für die Methode offen sein und die Rauchentwöhnung wirklich durchziehen wollen.

 

Tipps zum Rauchstopp

In unseren Artikeln findest du jede Menge Inspiration, die dich beim Rauchstopp unterstützen kann.

Wir stellen dir verschiedene begleitenden Maßnahmen zur Rauchentwöhnung vor und motiveren dich mit hilfreichen Tipps, die dir helfen können, die Nikotinsucht zu besiegen. Wir wünschen dir viel Erfolg und Durchhaltevermögen!