Beauty-Tricks Rotstich aus braunen Haaren entfernen: Mit diesen Hausmitteln klappt's

Dieses Problem kennen viele Frauen mit braunen Haaren: Nach einer Färbung schleicht sich ein nerviger Rotstich in die Mähne ein. Wir verraten dir, wie du den mit Hausmitteln entfernen kannst.

Inhalt
  1. Gegen einen Rotstich im braunen Haar hilft Backpulver
  2. Zitronensaft und Olivenöl gegen einen Rotstich im Haar
  3. Rotstich entfernen durch Naturjoghurt

Er ist häufig nur bei direkter Sonneneinstrahlung zu sehen und kann trotzdem ein unerwünschter Gast sein: Der Rotstich in braunem Haar. Vor allem bei Colarationen in Schoko- oder Karamellbraun ist ein Rotstich im Haar keine Seltenheit.

Nun hast du die Möglichkeit zum Frisör zu gehen, um den Schaden beheben zu lassen oder du versucht es mit Hausmitteln. Sofern dein Rotstich nur minimal ist, können diese drei Mittel aus dem Haushalt Abhilfe schaffen. Bedenke allerdings, dass du sie öfter anwenden musst und nicht unbedingt ab der ersten Anwendung eine Verbesserung siehst. 

Grüne Haare: So wirst du den Grünstich in blondem Haar los!

 

Gegen einen Rotstich im braunen Haar hilft Backpulver

Mische bei einer Haarwäsche zwei Esslöffel Backpulver in eine haselnussgroße Shampoo-Menge. Trage die Mixtur auf und lasse sie zwei bis drei Minuten einwirken. Danach spülst du die Mischung aus. Verwende anschließend eine Haarkur, da Backpulver die Mähne austrocknen kann.

Gesundes, volles Haar? Mit Rizinusöl ist das gar kein Problem!

 

Zitronensaft und Olivenöl gegen einen Rotstich im Haar

Presse den Saft einer Zitrone aus und vermenge ihn mit einem Esslöffel Olivenöl. Gebe die Mischung in deine Haare und lasse sie etwa 45 bis 60 Minuten einwirken. Danach wäschst du die Anti-Rotstich-Kur wieder aus. Benutze danach ein Shampoo, eine Spülung oder eine Haarkur, falls sich deine Haare nicht geschmeidig anfühlen sollten.

Haarserum: Schöne Haare mit der Extra-Portion Pflege

 

Rotstich entfernen durch Naturjoghurt

Auch Naturjoghurt kann braunem Haar den Rotstich entziehen. Dabei ist die Fettstufe egal. Wählst du einen Joghurt mit einem Anteil von 3,5 Prozent wird das Haar jedoch mehr gesättigt. Du kannst den Joghurt ins feuchte Haar Einmassieren und eine Stunde einwirken lassen. Danach wäschst du die Haare am besten noch einmal mit deinem Shampoo.

Weiterlesen:

Kategorien: