DIY

Trick gegen die Hitze: Klimaanlage für nur 9 Euro selber bauen!

So einfach kannst du dir eine DIY-Klimaanlage für zu Hause bauen und sie kostet gerade mal günstige neun Euro!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Bei diesem heißen Wetter hilft auch kein Eis oder Ventilator mehr. Es braucht schon eine professionelle Klimaanlage, um bei der Hitze wenigstens etwas abzukühlen. Doch Klimaanlagen sind oft teuer und aufwendig zu installieren. Damit ist jetzt Schluss! Denn für nur neun Euro kannst du dir deine eigene DIY-Klimaanlage bauen.

Seife selber machen: So einfach geht's!

DIY-Klimaanlage zum Nachbauen

Es ist schneller eine Klimaanlage zu kaufen als eine zu bauen? Vielleicht, aber auf jeden Fall ist es deutlich günstiger. Was du alles für die neun Euro DIY-Klimaanlage brauchst? Lediglich einen Ventilator, einen Pappkarton, Papprollen und ein paar mit Wasser gefüllte Pfandflaschen.

Auch spannend: Schlafzimmer kühlen: So kannst du auch bei Hitze gut schlafen!

Der Ventilator, den du in einem Loch am Karton anbringst, bringt die warme Luft in Bewegung und leitet sie zu den Flaschen mit dem gefrorenen Wasser. So kühlt die Luft ganz automatisch ab. Was dann am Ende durch die Öffnung, die du vorher in den Karton gemacht hast, austritt, ist erfrischend kühle Luft, die das Arbeiten etwas erträglicher macht.

So kommst du der erdrückenden Hitze gerade noch mal davon. Wie du Schritt für Schritt zu deiner DIY-Klimaanlage kommst, erfährst du im Video:

Tipp: Stell deine DIY-Klimaanlage so hin, dass sie nicht direkt in deinen Nacken pustet. So vermeidest du einen steifen Nacken.

Weiterlesen: