Trend-Look

Undone Bob: Diese unkomplizierte Trend-Frisur will jetzt jede Frau!

Ein neuer Frisuren-Trend erobert jetzt die Welt: 2021 ist das Jahr des Undone Bobs!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Im Corona-Lockdown dürfen die Friseure ihre Geschäfte derzeit nicht öffnen. Und auch die Kunden warten mittlerweile sehnsüchtig darauf, den Friseur ihres Vertrauens besuchen zu können. Neben Spitzen schneiden und nachfärben wünscht sich die ein oder andere Frau wahrscheinlich auch einen völlig neuen Schnitt.

Side Swept Bob: Diese neue Bob-Frisur will jetzt jede Frau

Auch wenn wir uns noch etwas gedulden müssen, fest steht: An coolen Frisuren mangelt es nicht - ganz im Gegenteil. Besonders bei den Bob-Frisuren gibt es einige angesagte Schnitte in 2021. Die aktuellste Trend-Frisur ist der lässige Undone Bob!

Was ist der Undone Bob?

Wie der Name schon verrät, geht es beim Undone Bob nicht um Perfektion und einen akkuraten Haarschnitt, sondern um eine Frisur, die unbeschwert wirkt. Der Undone Bob wird auf einer Länge geschnitten, abgesehen von den vorderen Strähnen, die leicht durchgestuft werden und das Gesicht umrahmen.

Das Tolle an der Frisur: Sie ist extrem pflegeleicht und es ist kein stundenlanges Fertigmachen nötig. In Zeiten der Corona-Pandemie, in denen viele keine Lust - oder auch keinen Anlass! - haben, um sich aufwändig zu stylen also die perfekte Frisur!

Wem steht der Undone Bob?

Es ist kein Geheimnis, dass Bob-Frisuren Allround-Talente sind und deshalb jeder Frau gut stehen. Der stufig geschnittene, lange Pony rahmt vor allem das Gesicht von Frauen mit ovalem und herzförmigen Gesichtern toll ein.

Was die Haarstruktur angeht, sind Frauen mit leichten Naturwellen klar im Vorteil, denn bei ihnen macht der Out-Of-Bad-Style am meisten her. Weniger geeignet ist der Bob dagegen für Frauen mit krausen Haaren, da der Undone-Look bei ihnen weniger gut herauskommt.

Undone Bob: Wie style ich die Trend-Frisur?

Die Antwort lautet: gar nicht! Denn gerade das macht den Undone Bob ja so besonders: Es reicht also, wenn du nach dem Aufstehen mit deinen Fingern oder einem groben Kamm durch dein Haar fährtst. Wer möchte, kann den Haaren mit Meersalz-Spray etwas Struktur geben.

Etwas Öl oder Glanzspray sorgt für zusätzlichen Glow. Und auch die Sorge um den Nachschneide-Termin ist beim Undone Bob passé, denn auch beim Long Bob wirkt die Undone-Variante cool und unaufgeregt.

Zum Weiterlesen: