20 Jahre verheiratet

20. Hochzeitstag: Welche Bedeutung hat die Porzellanhochzeit?

Aus der Serie: Hochzeitstage und ihre Bedeutungen: Von der Papierhochzeit zur Himmelshochzeit - die wichtigsten Ehe-Jubiläen

Wieso trägt der 20. Hochzeitstag auch den Namen Porzellanhochzeit? Wir verraten es dir!

22 / 28
20. Hochzeitstag: Welche Bedeutung hat die Porzellanhochzeit?
Die Porzellanhochzeit feiert 20 Jahre Ehe. Foto: iStock/Barmaleeva/venimo

Wow, 20 Jahre Ehe liegen hinter euch. Das wird mit der Porzellanhochzeit gebührend gefeiert. Doch warum steht der 20. Hochzeitstag gerade im Zeichen von Porzellan?

Porzellanhochzeit: Diese Bedeutung versteckt sich hinter dem 20. Hochzeitstag

Porzellan ist etwas ganz Besonderes. Sein gutes Porzellan holt man nur zu ganz bestimmten Anlässen aus dem Schrank. Ansonsten bleibt es wohlbehütet in der Vitrine. Früher war es sogar Gang und Gebe für spezielle Anlässe und Feierlichkeiten jeweils ein ganz besonders kostbares Porzellan-Service zu haben. Das Material ist sogar so wertvoll, dass es einst auch als "Weißes Gold" bezeichnet wurde. Viele Ehepaare konnten sich ein Porzellan-Service zu Beginn ihrer Ehe gar nicht leisten. Nach 20 Jahren Ehe sieht das schon ganz anders aus und das erste Porzellan-Service kann im gemeinsamen Haushalt einziehen.

Außerdem ist eine Ehe, die bereits so lange hält, ebenfalls extrem wertvoll. Dennoch ist sie zerbrechlich, muss wohl behütet werden und dann und wann entstaubt werden - so hält sie ein Leben lang.

Geschenke zum 20. Hochzeitstag: Die schönsten Ideen für die Porzellanhochzeit

Wer sich zu Beginn seiner Ehe kein Porzellan-Service leisten konnte, der kann es vielleicht jetzt. Daher hat sich auch der Brauch durchgesetzt, zum 20. Hochzeitstag altes Geschirr oder Suppenschüsseln symbolisch zu zerschlagen und sich neues Porzellan-Geschirr zu schenken.

Ob Suppenschüsseln, ein Tee-Service oder andere Geschirr-Sets, Porzellan kommt in vielen schönen Varianten mit floralen Mustern, unterschiedlichsten Farben oder festlichen Elementen daher. Ihr liebt Weihnachten? Dann legt euch doch ein Porzellan-Geschirr zu, das ihr nur zu Weihnachten aus dem Schrank holt. Das macht es zu etwas ganz Besonderem.

Alternativ könnt ihr eurer Porzellan auch personalisieren lassen mit euren Initialen oder eurem Hochzeitsdatum. So steigt der emotionale Wert des Geschenks ins unermessliche.

Aber nicht nur Geschirr muss aus Porzellan sein. Auch festliche Dekofiguren, Vasen oder Kerzenhalter kommen in dem kostbaren Material daher und setzen schöne Akzente in euren gemeinsamen vier Wänden.

Nach 20 Jahren Ehe kann es natürlich vorkommen, dass einen der Alltag einholt und das gemeinsame Leben zur Routine wird. Während die einen diese Beständigkeit lieben, sehnen sich andere nach etwas Abwechslung. Gehört ihr zu den letzteren, dann schenkt euch doch gemeinsame Zeit zu zweit. Fahrt in den Urlaub, überrascht euch mit verschiedenen Date-Ideen wie Theater, Kino oder Museumsbesuche oder realisiert gemeinsame Fantasien.

Mehr Ideen für Unternehmungen zu zweit findest du hier: Unternehmungen zu zweit: Die besten Hobbys für Paare

Möchtest du noch mehr über die Bedeutungen von anderen Hochzeitstagen wie der Silberhochzeit, der Petersilienhochzeit oder der Rosenhochzeit erfahren, dann klick dich durch den Slider.