Gesunde Snacks29 kalorienarme Sofa-Snacks unter 200 Kalorien

Was wäre ein gemütlicher Fernsehabend ohne was zum Naschen? Bei unseren gesunden Snacks darfst du ganz ohne schlechtes Gewissen zugreifen.

Video Platzhalter
Inhalt
  1. Süße kalorienarme Snacks selber machen
  2. Schnelle süße Snacks: Gesund und direkt aus der Tüte
  3. Herzhafte Snacks unter 200 Kalorien
  4. Schnelle herzhafte Snacks direkt aus der Tüte

Ob süß oder herzhaft, Apfel oder Gurke - für jeden ist etwas dabei. Und das Beste: Keiner dieser 29 gesunden Snacks hat mehr als 200 Kalorien. Naschen erwünscht!

Gesunde Snacks: Schnelle und einfache Rezepte

 

Süße kalorienarme Snacks selber machen

Du nimmst die Bezeichnung Naschkatze wörtlich? Dann sind unsere süßen kalorienarmen Snacks für den Fernsehabend genau das Richtige.

  • 1 Apfel in Spalten schneiden und in 1 EL Erdnussbutter dippen = 190 kcal
  • 2 Reiswaffeln mit 2 EL Magerquark und 2 EL Marmelade bestreichen = 150 kcal
  • Schokoquark aus 150 g Magerquark mit 2 EL Kakaopulver zubereiten, 100 g Himbeeren unterrühren = 170 kcal
  • 2 Stück Zartbitter-Schokolade schmelzen, 30 g Mini-Salzbrezeln eintunken = 170 kcal
  • 1 Banane in Stücke schneiden, mind. 3 Stunden einfrieren. Mit 1 EL Naturjoghurt pürieren = 100 kcal
  • 30 g Popcornmais aufpoppen, mit 1 EL Puderzucker bestäuben = 160 kcal
  • 150 g Weintrauben waschen und mind. 4 Stunden einfrieren. Wie Eiskonfekt genießen = 100 kcal
  • 1 reife Banane mit 2 EL Kakaopulver und 1 TL Honig zerdrücken  = 190 kcal
  • 1 Apfel schälen, würfeln und dünsten. Auf 100 g fettarmem Naturjoghurt genießen = 180 kcal

5 Popcorn Sorten zum selber machen

 

Schnelle süße Snacks: Gesund und direkt aus der Tüte

Erst den kalorienarmen Snack selbst zu machen, ist während der Arbeit einfach nicht drin? Dann greife doch zu diesen Leckereien:

  • 50 g getrocknete Mango = 160 kcal
  • 50 g hartes Lakritz = 170 kcal
  • 1 Becher (125 g) Fruchtjoghurt = 130 kcal
  • 30 g Bananenchips = 160 kcal
  • 40 g Studentenfutter = 200 kcal

So kannst du Trockenobst selber machen

 

Herzhafte Snacks unter 200 Kalorien

Süß ist nicht so dein Ding und du gehörst zu den Leuten die eine Chips-Tüte immer leer essen müssen? Dann bist du hier genau richtig:

  • 1 Gurke in Stiften in 50 g Hummus (Kichererbsenmus) dippen = 160 kcal
  • ½ Süßkartoffel in sehr dünne Scheiben schneiden, mit 1 TL Öl mischen, würzen. Im heißen Ofen bei 200 °C backen, bis sie knusprig sind = 180 kcal
  • 2 Scheiben Knäckebrot mit 2 EL fettarmem Kräuterquark und 1 Tomate in Scheiben belegen = 180 kcal
  • 20 g Salzstangen in ¼ zerdrückte, gewürzte Avocado dippen = 200 kcal
  • 100 g Kichererbsen in 1 TL Öl wenden, würzen, im Ofen bei 200 °C knusprig backen = 150 kcal
  • 1 Birne in Spalten schneiden und mit 3 Scheiben Lachsschinken umwickeln = 110 kcal
  • 2 Eier kochen, in dicke Scheiben schneiden, mit Kräutersalz bestreuen = 190 kcal
  • Blätter von 1 Kopf Babyrömersalat abtrennen, waschen und in 100 g fettreduzierten Kräuterquark dippen = 100 kcal
  • 200 g mittelgroße Tomaten halbieren, aushöhlen und gleichmäßig mit 50 g Tzatziki füllen = 110 kcal
  • 80 g Mini-Mozzarella mit 200 g Kirschtomaten und etwas Basilikum auf Spieße stecken = 200 kcal

Avocado ziehen – so klappt es!

 

Schnelle herzhafte Snacks direkt aus der Tüte

Herzhaft, kalorienarm und bereits fertig - hier darfst du ordentlich zugreifen!

  • 25 g Pistazien, geröstet und gesalzen = 160 kcal
  • 50 g Grissini = 200 kcal
  • 30 g Sojabohnenkerne = 140 kcal
  • 40 g Dinkelcracker mit Sesam = 190 kcal
  • 50 g gesalzenes Popcorn = 190 g

Tipp: Generell gilt, nicht einfach zugreifen und das Gewicht der Snacks schätzen, sondern besser abwiegen. Sonst kann aus dem kalorienarmen Snack schnell eine Kalorienbombe werden!

Noch weniger Kalorien haben diese Snacks: 33 gesunde Snacks unter 100 Kalorien.

Das könnte dich auch interessieren:

Kategorien: