Gut zu wissen!

Ausschlafen ist eine Bestrafung: Warum am Wochenende nicht länger geschlafen werden sollte

Am Wochenende ausschlafen und schön lange im Bett bleiben? Laut Experten ein absolutes No-Go!

Ausschlafen ist eine Bestrafung: Warum am Wochenende nicht länger geschlafen werden sollte
Foto: Getty Images/ Flashpop

Gibt es etwas Schöneres, als nach einer anstrengenden Arbeitswoche Samstag und Sonntag auszuschlafen? Nein! Wenn man allerdings den Worten von Experten Glauben schenkt, ist eben dieses Ausschlafen am Wochenende ein absolutes No-Go und eine Bestrafung für den Körper.

Auch interessant:

Ausschlafen ist eine Bestrafung: Schlafexperten sprechen Klartext!

Während manch einer unter der Woche bereits um 6:00 Uhr aus den Federn muss, bleibt der Wecker am Wochenende gerne mal aus. Schließlich habe man es sich verdient, sich nach einer anstrengenden Arbeitswoche auszuruhen.

Doch fragt man Experten, ist das Ausschlafen am Wochenende nicht wirklich gesund und kann fatale Auswirkungen auf den persönlichen Schlafrhythmus haben. "Wir glauben, dass Ausschlafen eine Belohnung ist. Aber es ist eine Bestrafung", so Schlaftrainer und Buchautor Chris Surel gegenüber dem "Handelsblatt".

Dadurch, dass dem Körper durch das Ausschlafen am Wochenende und dem frühen Aufstehen unter der Woche ständig wechselnde Signale gegeben werden, steht der eigene Schlafrhythmus Kopf - ähnlich wie bei einem Jetlag.

Die Folge: Schlafstörungen, Schwindel, Tagesmüdigkeit, Antriebslosigkeit und fehlende Leistungsfähigkeit.

Für einen besseren Schlaf: Wecker auch am Wochenende stellen!

Bedeutet: Um besser zu schlafen und am nächsten Tag ausgeruht zu sein, raten Experten dazu, nicht vom geregelten Schlafrhythmus abzuweichen und sich auch am Wochenende einen Wecker zu stellen. Denn: Wer immer zur selben Uhrzeit zu Bett geht und aufsteht, programmiert seine innere Uhr.

Zudem ist es wichtig, am Abend auf Alkohol und Kaffee zu verzichten, entspannenden Abendritualen wie Atemübungen vor dem Zubettgehen einzuführen und die Nutzung von Smartphone und Fernsehgerät einzudämmen.

Du willst wissen, wie du besser in die erholsame Schlafphase kommst? Mehr dazu erfährst du im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link

Artikelbild und Social Media: Getty Images/ Flashpop